Verschlagwortet: verschluckbare Kleinteile

Rückruf: Fremdkörper – EDEKA ruft Hofglück und Bioland Hackfleisch zurück

Die EDEKA Südwest Fleisch GmbH informiert über den Rückruf zweier Hackfleisch Artikel. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich blaue Kunststofffremdkörper in einzelnen Packungen des betreffenden Verbrauchsdatums befinden können. Die EDEKA Südwest Fleisch GmbH rät daher vom Verzehr der oben genannten Produkte ab. Betroffener Artikel   Hofglück...

Rückruf: Plastikfremdkörper – Hersteller ruft geriebenen Emmentaler von Norma zurück

Die Bayernland eG informiert über den Rückruf des Artikels „Leckerrom Bayerischer Emmentaler gerieben“ im 250 g Beutel mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 02.04.2021. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich grüne Plastikfremdkörper in der Packung befinden.  Kunden werden gebeten, betroffene Produkte nicht mehr zu verzehren. Der Verkauf erfolgte über...

Rückruf: Plastikteilchen – Hersteller ruft Tiefkühlartikel Kartoffelrösti „REWE Beste Wahl“ zurück

Die LVG Lebensmittelvertriebs-GmbH informiert über den Rückruf des Artikels „REWE Beste Wahl, Kartoffelrösti“. Wie das Unternehmen mitteilt, könnten in den betroffenen Artikeln kleine, transparente Hartplastik Teilchen (, ca. 10mm) vorhanden sein. Deshalb hat das Unternehmen umgehend reagiert und das betroffene Produkt unmittelbar aus dem Verkauf nehmen lassen. Von dem Verzehr...

Rückruf: Fremdkörper – Milupa ruft Kindermüsli und Porridge zurück

Milupa informiert über den Rückruf der Produkte „Milupa Kindermüsli Früchte / Milupa Kindermüsli Bircher / Milupa Kinder-Porridge Hafer & Früchte“. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden in einigen Produkten Apfelstiele gefunden. Diese können in Ausnahmefällen in die Atemwege gelangen und zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen – wie Verletzungen im Mundraum – führen. Apfel...

Rückruf: Glasstücke in Babygläschen „EDEKA Bio Heidelbeere in Birne“ möglich

Die EDEKA-Zentrale informiert über den Rückruf des Babynahrungs-Artikel „EDEKA Bio Heidelbeere in Birne nach dem 4. Monat“ im 190-Gramm-Glas mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 28.07.2022. Wie das Unternehmen mitteilt, ist nicht auszuschließen, dass in einzelnen Gläsern des betreffenden MHD Glasstücke enthalten sein können. Vom Verzehr des Produktes wird abgeraten!. Der Artikel wurde bundesweit...

Rückruf: Disney Store Europa ruft Stoffpuppe „Elsa – Die Eiskönigin“ zurück

Nachdem die Stiftung Warentest erhöhte Werte eines Flammschutzmittels in Teilen der Stoffpuppe Elsa aus „Die Eiskönigin II“ gefunden hatte, informiert nun der Disney Store Europa über den Rückruf der 46 cm großen Stoffpuppe. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde festgestellt, dass kleine Schaumstoffelemente in den Füßen dieser Plüschpuppe einen höheren Anteil...

Rückruf: Müller warnt vor Erstickungsgefahr durch „Wuschelhund“

Die Drogeriemarktkette Müller hat einen Rückruf der Fun Trading GmbH veröffentlicht. Wie das Unternehmen mitteilt, besteht beim Artikel „Wuschelhund“ die Gefahr der Ablösung verschluckbarer Kleinteile. Für Kleinkinder besteht schlimmstenfalls Erstickungsgefahr. Betroffener Artikel Marke: Fun Trading GmbH Artikelbezeichnung: Wuschelhund EAN: 4260612160660 Verkaufszeitraum: Müller Drogeriemarkt ab 05.09.2019 Die Rückgabe des betroffenen Artikels...

Rückruf bei Ehrmann: Metallteile in Fruchtjoghurt Almighurt „Himbeere“ möglich

Die Ehrmann GmbH ruft die Sorte „Himbeere“ des Fruchtjoghurts Almighurt im 150g-Becher mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 29. Oktober 2020 im Sinne des konsequenten Verbraucherschutzes zurück. Betroffen ist ausschließlich die Sorte „Himbeere“ mit dem MHD 29.10.2020. Alle anderen Produkte der Firma Ehrmann sind nicht betroffen und einwandfrei. Es kann nicht ausgeschlossen werden,...

Rückruf verschiedener Ice Tea Getränke der Marke EDEKA

Die Hermann Pfanner Getränke GmbH informiert über den Rückruf verschiedener Ice Tea Getränke der Marke EDEKA, welche über Filialen von EDEKA und Marktkauf verkauft wurden. Einer Unternehmensinformation zufolge, ist im Herstellungsprozess teilweise eine fehlerhafte Gewindeverschraubung entstanden, wodurch es beim Öffnen und Ausgießen dazu kommen könnte, dass ein kleines Bruchstück des...

Rückruf: Hartplastikteilchen – DMK Group ruft „MILRAM Kümmelkäse“ via real zurück

Die DMK Deutsches Milchkontor GmbH, kurz DMK Group, informiert über den Rückruf des Artikels „MILRAM Kümmelkäse“ Scheiben 45% 150g mit Mindesthaltbarkeitsdatum 16.12.2020 (siehe Aufdruck auf der Verpackung). Wie das Unternehmen mitteilt, können sich in der betroffenen Charge im Einzelfall kleine Hartplastikteilchen befinden, von denen beim Verzehr eine Gesundheitsgefahr nicht ausgeschlossen...