Verschlagwortet: verschluckbare Kleinteile

Rückruf: Metallspäne in REWE Beste Wahl Rahmspinat möglich

Die ARDO GmbH informiert über den Rückruf des Produktes REWE Beste Wahl, Rahmspinat portioniert mild gewürzt in der 500g Packung. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich in einzelnen Verpackungen dünne Metallspäne befinden, weshalb die betroffenen Chargen zurückgerufen werden. Eine Gesundheitsgefährdung kann nicht mit abschließender Sicherheit ausgeschlossen...

Rückruf: Erstickungsgefahr durch Kleinteile – Zeeman ruft Baby-Spielzeughandys zurück

Der Textildiscounter Zeeman meldet den Rückruf von Baby-Spielzeughandys mit der Artikelnummer 71003. Wie das Unternehmen mitteilt, hat sich herausgestellt, dass sich Kleinteile lösen und zu Erstickungsgefahr führen können. Eine Gesundheitsgefahr kann daher nicht ausgeschlossen werden. Der Artikel wurde im Zeitraum von Februar 2021 bis zur dritten Woche im Juni 2021...

Rückruf: CamelBak ruft bestimmte Verschlusskappen der Podium-Trinkflaschen zurück

Die CamelBak Products LLC informiert über den Rückruf bestimmter Verschlusskappen, die mit den Podium-Trinkflaschen verkauft wurden. Wie das Unternehmen mitteilt, könnte sich ein kleines Silikonventil der betroffenen Verschlusskappen beim Trinken lösen und damit ein potentielles Erstickungsrisiko darstellen. Hat die Verschlusskappe einen dieser Datumscodes, ist die Verschlusskappe zur Sicherheit SOFORT zu...

Rückruf: Glasssplitter in HENDERSON AND SONS DIP CHEESE möglich

Die MBG Foodservice GmbH ruft den Artikel „HENDERSON AND SONS DIP CHEESE 12 x 300 g“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 30-11-2022 und der Uhrzeit 23:30 – 23:42 öffentlich zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass in einzelnen Gläsern Glasfremdkörper enthalten sein könnten. Der Hersteller NV Snack Food Poco...

Rückruf: Erstickungsgefahr durch Kleinteile bei Holzeisenbahn-Set von Zeeman

Der Textildiscounter Zeeman informiert über den Rückruf des unten abgebildeten Holzeisenbahnsets. Wie das Unternehmen mitteilt, hat sich herausgestellt, dass sich bei dem Holzeisenbahnset mit der Artikelnummer 71011 Kleinteile lösen können, sodass Erstickungsgefahr bestehen kann. Der Artikel wurde im Zeitraum von November 2020 bis Juni 2021 verkauft.  Betroffener Artikel Artikel: Holzeisenbahnset...

Rückruf: Verschluckbare Kleinteile – Birkenstock ruft Mogami Sandalen für Kleinkinder zurück

Die Birkenstock Global Sales GmbH informiert über den Rückruf des Kinderschuhmodells Mogami. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde bei Qualitätskontrollen festgestellt, dass es beim Modell Mogami bei starker Belastung des Fersenriemens in seltenen Fällen zur Ablösung der Niete kommen kann. Für Kleinkinder (0-3 Jahre) besteht dadurch ein mögliches Gesundheitsrisiko da ein...

Rückruf: Erstickungsgefahr – Fillikid ruft Kleinkinder „Spielzelt Tipi“ zurück

Fillikid informiert über den vorsorglichen Rückruf des Produktes „Spielzelt Tipi“ mit der Artikelnummer CC8727 und dem EAN Code 9120094657865 welche im Zeitraum von 13.5.2020 bis 2.6.2021 verkauft wurden. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde nach interner Überprüfung bei regelmäßigen Kontrollen ein mögliches Gesundheitsrisiko entdeckt: Bei manchen Tipis können demnach Nahtfehler bei...

Rückruf: Scharfkantiger Fremdkörper möglich – Erhardt ruft Tafelmeerrettich Demeter zurück

Die Erhardt GmbH & Co. KG informiert in Abstimmung mit den zuständigen Behörden über den Rückruf des Produktes Tafelmeerrettich Demeter der Marke „Erhardt würzig·scharf·pikant“. Wie das Unternehmen mitteilt, könnte sich darin ein scharfkantiger Fremdkörper befinden. Betroffener Artikel Produkt: Erhardt würzig·scharf·pikant – Tafelmeerrettich Demeter Art.-Nr.: 10005 EAN/GTIN: 4027468000010 Inhalt: 125g (Glas)...

Rückruf: Søstrene Grene ruft Holz Spielzeuglastwagen / Betonmischer zurück

Die Einrichtungskette Søstrene Grene ruft Holz Spielzeuglastwagen / Betonmischer zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, besteht die Gefahr, dass sich während der Nutzung der runde Betonmischer ablöst, welcher Teil des Spielzeuglastwagens ist. Somit besteht eine Erstickungsgefahr für Kinder unter 3 Jahren. Aus diesem Grund ruft Søstrene Grene alle verkauften Exemplare des...

Rückruf: Erstickungsgefahr – Zeeman ruft Holz-Angelspiel zurück

Der Textildiscounter Zeeman meldet den Rückruf eines Angelspiels aus Holz mit der Artikelnummer 68201. Wie das Unternehmen mitteilt, hat sich herausgestellt, dass sich Kleinteile lösen können. Wenn diese von Kleinkindern in den Mund genommen und verschluckt werden, besteht schlimmstenfalls Erstickungsgefahr. Eine Gesundheitsgefahr kann nicht ausgeschlossen werden. Betroffener Artikel Artikel: Angelspiel...