Kategorie: Kindersicherheit

Hitze im Auto kann für Kleinkinder lebensgefährlich sein

Mit den derzeit herrschenden Temperaturen in Richtung der 30-Grad-Marke wird es vor allem in Autos sehr schnell sehr heiß. „Damit wird es in parkenden Autos wieder sehr heiß. Speziell wenn der Wagen in der prallen Sonne steht, steigen die Innenraumtemperaturen schnell an“, so ÖAMTC-Techniker Steffan Kerbl. Wenn es sehr heiß...

Strangulationsgefahr: Hängematten können für Kinder sehr gefährlich werden

Kinder lieben sie. Aber Vorsicht: Es gibt Hängematten, die für Kinder sehr gefährlich werden können. Sie können sich strangulieren. Besteht die Hängematte nur aus einem sehr leichten netzartigen Polyamidgeflecht, statt aus einem Markisenstoff oder schwerem netzartigen Gewebe, und fehlt ein Holzbalken zur Begrenzung der Liegefläche, wird sie in unbelastetem Zustand...

Kindersicherheit: Im Sommer sicher spielen – Tipps zur Unfallverhütung beim Spielen

Der Sommer gilt als unfallträchtige Jahreszeit, denn Kinder spielen viel draußen und begeben sich im Urlaub an unbekannte Orte. Alltägliche Routinen der Familie sind in der Ferienzeit aufgehoben oder verändert. Wie zu jeder Jahreszeit gilt auch für den Sommer: Kinder verunglücken in jedem Alter anders – für jede Altersgruppe gibt...

Babyphon und Babymonitor: Strangulationsgefahr durch Kabel

(ck) – Die U.S. Consumer Product Safety Commission und einige Hersteller haben in den USA eine Aufklärungskampagne gestartet, um vor der Strangulationsgefahr durch die Kabel von Babyphones und anderen Überwachungsgeräten zu warnen. Seit 2002 sind dort sieben Säuglinge und Kleinkinder im Alter von 6 bis 20 Monaten ums Leben gekommen,...

Spielgeräte im Garten: Beim Kauf auf GS-Zeichen für geprüfte Sicherheit achten

Ist der heimische Garten groß genug, entscheiden sich viele Eltern, einen eigenen Mini-Spielplatz für die Kleinen aufzubauen. Die Auswahl an Geräten kann dabei leicht verwirren. Daher ist es von Vorteil, wenn die Geräte vor dem Kauf begutachtet werden können. „Fallen dabei scharfe Kanten, spitze Ecken, splittrige Oberflächen, herausstehende Schrauben, Gewinde...

Sicher fliegen mit kleinen Kindern nur im geeigneten Kindersitz

Flugzeuge sind nach wie vor eines der sichersten Verkehrsmittel. Rund 175 Millionen Menschen starteten oder landeten allein 2011 auf deutschen Flughäfen. Doch wer sich mit kleinen Kindern auf die Reise begibt, sollte in punkto Sicherheit einiges bedenken. Kleinkinder werden in vielen Flugzeugen mit dem sogenannten „Loop Belt“ oder „Schlaufengurt“ auf...