Markiert: verschluckbare Kleinteile

Rückruf: Kunststoffteilchen in Knüppelbrötchen von Rösner Backstube

Die BB Rösner Backstube GmbH ruft Knüppelbrötchen zurück. Wie das Unternehmen mit Sitz in Würzburg mitteilt, könnten in den Knüppelbrötchen die im Zeitraum vom 20.4. bis 26.4.2019 verkauft wurden, Kunststoffteilchen enthalten sein. Betroffener Artikel Produkt: Knüppelbrötchen Verkaufszeitraum vom 20.4. bis 26.4.2019  Hersteller: BB Rösner Backstube GmbH & Co.KG Kunden die...

Rückruf: Erstickungsgefahr bei verschiedenen SEEK’O BLOCKS Konstruktionsspielzeugen

Das Unternehmen Swissgames informiert über den Rückruf verschiedener SEEK’O BLOCKS Konstruktionsspielzeuge. Wie das Unternehmen mitteilt, besteht bei den halbkugelförmigen Stücken aus welchen eine kleine Kugel hergestellt werden kann die Gefahr, dass Kleinkinder diese in den Mund nehmen und schlimmstenfalls verschlucken könnten. Dadurch besteht Erstickungsgefahr! Die SEEK’O BLOCKS werden über verschiedene...

Rückruf: Fremdkörper – „Gummi Bären Land“ ruft gebrannte Erdnusskerne zurück

Das Unternehmen „Gummi Bären Land“ informiert über den Rückruf des Artikels „Gebrannte Erdnusskerne“, dragiert, 100g, mit dem MHD 30.09.2019. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Rahmen einer Kundenreklamation das Einbringen eines Fremdkörpers (Metallschraube) in nachgewiesen. Vom Verzehr dieses Produktes aus den angegebenen Chargen wird ausdrücklich abgeraten! Dass auch andere Packungen...

Rückruf: Metallfragmente – Monolith Nord ruft „Halva aus Sonnenblumenkernen – Zolotoi Vek“ zurück

Die Monolith Nord GmbH ruft den Artikel „Halva aus Sonnenblumenkernen – Zolotoi Vek“ zurück. Wie mitgeteilt wird, können sich in den 500g Packungen etwa 2cm lange Fremdkörper in Form eines biegsamen Metallfragmentes befinden. Betroffener Artikel Produkt: Halva aus Sonnenblumenkernen – Zolotoi Vek Verpackungseinheit: 500 g Haltbarkeit: 20.08.2019 Hersteller (Inverkehrbringer): Monolith...

Aufgepasst bei Kleinkindern – keine Kleinteile herunliegen lassen

Kleinkinder bis zum 2. Lebensjahr stecken oft aus Neugier nicht essbare Objekte in den Mund. „Deshalb sollten Eltern darauf achten, in ihrer Umgebung keine Kleinteile liegen zu lassen. Sie sollten auch kontrollieren, was sich Kinder außerhalb der Mahlzeiten einverleiben“, rät Dr. Monika Niehaus, Kinder- und Jugendärztin und Mitglied des Expertengremiums...

Rückruf: Plastikstücke – Migros ruft «Anna‘s Best» Pastasalat Caprese zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Die Migros ruft «Anna‘s Best» Pastasalat Caprese zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde festgestellt, dass sich im «Anna’s Best» Pastasalat Caprese weisse Plastikstücke befinden können. Kundinnen und Kunden werden gebeten, den Pastasalat nicht mehr...

Rückruf: Erstickungsgefahr durch Kleinteile bei Rettungsfahrzeugen aus Holz

Der Spielzeug Großhändler Van Manen Toys informiert über eine Sicherheitswarnung zu Rettungsfahrzeugen aus Holz die nach dem 6. November 2018 gekauft wurden. Wie das Unternehmen mitteilt, hatte sich im Rahmen einer Überprüfung herausgestellt, dass sich kleine Stücke und / oder Holzsplitter lösen können. Dies ist potenziell gefährlich für kleine Kinder....

Rückruf in Österreich: Glassplitter – SPAR ruft „Heumilchjoghurt Natur 3,6%, 1 kg“ zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Die SPAR Österreichische Warenhandels-AG informiert über den Rückruf des Artikels SPAR Heumilchjoghurt Natur 3,6%, 1 kg mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 25.04.2019. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde bei einer routinemäßigen Qualitätskontrolle bei dem Produkt eine mögliche...

Rückruf: Fremdkörper – Brennecke Harzer Wurstwaren ruft Schinken-Krakauer in 10er Packung zurück

Die Brennecke Harzer Wurstwaren GmbH informiert über den Rückruf des Artikels Schinken-Krakauer in der 10er Packung. Wie das Unternehmen in einer mehr als knappen Presseinformation mitteilt, könnten Fremdkörper in der Wurst enthalten sein. Vertrieb erfolgte über Handelsketten und ab Werk im Direktverkauf. Betroffener Artikel Produkt: Schinken-Krakauer Verpackungseinheit: 10er, 800 g Haltbarkeit:...

Rückruf: Glassplitter in Hähnchen-Schnitzel von Aldi-Nord

Aldi-Nord informiert über einen Rückruf des Lieferanten Fleisch-Krone Feinkost GmbH. Betroffen ist nach Unternehmensangaben die Sorte „Hähnchen-Schnitzel“ des Artikels „Schnitzel Spezialitäten, 300 g“ mit Mindesthaltbarkeitsdaten bis einschließlich 21.04.2019. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass in einzelnen Packungen der o. g. Sorte Glassplitter enthalten sein könnten. Die Sorte...