Verschlagwortet: Verletzung

Rückruf: Glassplitter – Rivella ruft Gastronomie-Glasflaschen zurück

Rivella ruft ihre Gastronomie- Glasflaschen zurück – PET und Aludosen sind nicht betroffen Die Rivella AG sieht sich veranlasst, ihre 33cl-Glasflaschen-Produkte zurückzurufen. Dies nachdem ein Konsument gemeldet hat, er habe Glasreste in einem Rivella-Produkt gefunden. Eine umgehend initiierte Untersuchung ergab, dass es weitere Fälle mit Glasresten gab. Das Untersuchungsergebnis zeigte...

Rückruf für verschiedene Schnullerketten von Trixie

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über verschiedene Gefahren durch Schnullerketten von Trixie. Der Meldung zufolge besteht Strangulationsgefahr, Erstickungsgefahr durch Kleinteile sowie die Gefahr von Verletzungen durch den Clip. Betroffen sind viele verschiedene Stoffmuster.  Wir empfehlen daher, bereits erworbene Schnullerketten nicht weiter zu verwenden und dem Handel zurückzugeben Du weißt, wo...

Rückruf: Hersteller ruft „Landfein Naturjoghurt“ via Norma zurück

Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes ruft die DMK Deutsche Milchkontor GmbH, kurz DMK GROUP, das Produkt „Landfein Naturjoghurt mild cremig gerührt“ (4 x 150g) via Norma zurück. Betroffen ist Ware mit allen auf der Verpackung aufgedruckten Mindesthaltbarkeitsdaten (MHD) bis einschließlich 19.06.2017. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich im Einzelfall beim...

Rückruf: Hersteller ruft „GUT&GÜNSTIG“ 4er Joghurt via Edeka und Marktkauf zurück

Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes ruft die DMK Deutsche Milchkontor GmbH, kurz DMK GROUP, das Produkt „Joghurt mild cremig gerührt“ (4 x 150g) mit der Bezeichnung „GUT&GÜNSTIG“ zurück. Betroffen ist Ware mit allen auf der Verpackung aufgedruckten Mindesthaltbarkeitsdaten (MHD) bis einschließlich 17.06.2017. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich im...

Rückruf: Glassplitter – Kaufland ruft K-Classic Premium Cornichons zurück

Kaufland ruft freiwillig, aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes K-Classic Premium Cornichons mit feinen Gewürzen zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht völlig ausgeschlossen werden, dass sich in einzelnen Gläsern des genannten Produktes Glasscherben befinden, die beim Verzehr zu Verletzungen führen können. Betroffener Artikel Produkt: K-Classic Premium Cornichons mit feinen Gewürzen Füllmenge:...

Kraftfahrt-Bundesamt warnt vor Isofix-Gurten zur Befestigung von Kindersitzen

Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) warnt vor der Benutzung von Isofix-Gurten zur alleinigen Befestigung von Kindersitzen und Babyschalen in Kraftfahrzeugen, siehe Beispielfotos. Wie das KBA mitteilt, wurde im Rahmen von Untersuchungen festgestellt, dass die Verwendung dieser Isofix-Gurte zur alleinigen Befestigung von Kindersitzen und Babyschalen in Kraftfahrzeugen bei einem Unfall die hierbei möglicherweise...

Rückruf: Glassplitter – Continental Foods ruft „Erasco“ Schalenmenü vorsorglich zurück

Continental Foods ruft Erasco Schalenmenü „Schweinegeschnetzeltes in Waldpilz-Sauce mit Rotkohl und Spätzle“ vorsorglich zurück Bei dem betroffenen Produkt handelt es sich ausschließlich um die Charge mit der Nummer L468 1412M1 und dem Mindesthaltbarkeitsdatum 06.2018. Die Chargennummer befindet sich auf der linken Seitenlasche. Das Erasco Schalenmenü „Schweinegeschnetzeltes in Waldpilz-Sauce mit Rotkohl...

Rückruf: Glassplitter – tetesept ruft „Rücken Wärme Bad“ zurück

Die tetesept Pharma GmbH informiert über den Rückruf von „tetesept Rücken Wärme Bad“ . Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Rahmen der vorsorglichen Rücknahme des „tetesept Hustensaft alkohol- und zuckerfrei“ festgestellt, dass auch beim „tetesept Rücken Wärme Bad, 125 ml“ mit der Chargen-Nr. 796314 Braunglasflaschen eingesetzt wurden, bei deren Befüllung ein etwaiger Glasbruch...

Experten warnen: Rolltreppen sind kein Spielplatz!

Gefahren an Rolltreppen stark unterschätzt – Senioren und Kinder sind am meisten gefährdet – Lose Kleidung kann sich leicht verfangen Manche Menschen haben Angst, mit dem Aufzug zu fahren, doch die selbstverständliche Fahrt auf der Rolltreppe ist viel gefährlicher, warnen die Sachverständigen von DEKRA. „An Rolltreppen in Bahnhöfen, Kaufhäusern und Flughäfen kommt...

Rückruf: Metallteilchen – Omira ruft verschiedene Puddingprodukte zurück

Die OMIRA-Gruppe ruft vorbeugend verschiedene Puddingprodukte zurück,die im Werk  Neuburger Milchwerke GmbH & Co. KG mit dem Identitätskennzeichen: DE-BY-104 hergestellt wurden. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde in einem einzelnen Becher ein kleines Metallteilchen auf der Oberfläche des Puddings gefunden. Im Sinne des vorbeugenden Verbraucherschutzes wurde entschieden, die folgenden Produkte vorsorglich aus dem Verkauf zu nehmen: Betroffene Artikel Wichtig:...