Verschlagwortet: Verletzung

Rückruf: Mangelhafter Schutz bei Motorradhelm Nishua NTX-3

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über nicht ausreichenden Schutz aufgrund einer unzureichender Schockabsorptionskapazität im Falle eines Seitenaufpralls MotorradfahrerInnen sollten den Helm nicht mehr einsetzen und umgehend beim Händler reklamieren Übersicht der RAPEX-Meldung Die Generaldirektion Gesundheit und Verbraucherschutz der Europäischen Kommission informiert: Bild(er): RAPEX – © Europäische Gemeinschaften, 1995- 2016 – Bilder anklicken für Detailansicht...

Rückruf: Glassplitter – Carrefour ruft getrocknete eingelegte Tomaten zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Die Handelskette Carrefour ruft getrocknete eingelegte Tomaten der Eigenmarke Carrefour zurück. Als Grund für den Rückruf wird angegeben, dass sich möglicherweise kleine Glassplitter in dem Produkt des herstellers Di Vita befinden können Betroffenes Produkt Produkt: getrocknete eingelegte Tomaten...

Rückruf – Sicherheitsmängel bei ELOPS E-Bikes der Marke B’TWIN

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über Sicherheitsmängel bei ELOPS E-Bikes der Marke B’TWIN. Demnach können die hinteren Trommelbremsen unvermindert an Bremskraft verlieren. Dadurch kann es zu Unfällen kommen, einhergehend mit Verletzungen des Fahrers. Angeboten werden die E-Bikes über DECATHLON Bitte überprüft vorhandene E-Bikes und vergleicht die untenstehenden Daten. Bei Übereinstimmung nicht...

Verletzungsgefahr: Warnung vor Babytragen / Babynestchen von Normii

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über verschiedene Gefahren bei Babytragen / Babynestchen von Normii. Die Tragen des dänischen Herstellers sind teilweise auch in Deutschland erhältlich und werden hierzulande auch in Kleinanzeigenmärkten gebraucht verkauft. Eltern sollten hier besonders vorsichtig sein. Du weißt, wo dieses Produkt verkauft wurde? recall@cleankids.de Die Generaldirektion Gesundheit...

Rückruf: Verletzungsgefahr – Jumbo-Markt AG Rückruf (Schweiz): Verletzungsgefahr – Jumbo-Markt (Schweiz) ruft Grasschere „AYCE“ zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Die Jumbo-Markt AG informiert über den Rückruf einer Grasschere der Marke AYCE. Wie das Unternehmen mitteilt, kann das Gerät bereits beim Einstecken des Ladekabels anfangen zu laufen, ohne dass der Netzstecker in der Steckdose...

Rapex-Meldung: Verletzungsgefahren durch Kinder Hollywoodschaukel von Deuba

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über ernsthafte Verletzungsgefahren, die durch nachfolgende Kinder-Hollywood-Schaukel von DEUBA verursacht werden könnten. Besitzern einer solchen Schaukel empfehlen wir, diese nicht mehr zu verwenden und bei den jeweiligen Händlern mit Hinweis auf die europäische Warnmeldung zu reklamieren. Du weißt, wo dieses Produkt verkauft wurde? recall@cleankids.de Die...

Rückruf: Glassplitter – dm ruft „dmBio Kokos­öl 220 ml“ zurück

dm-drogerie markt ruft aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes den Artikel „dmBio Kokosöl 220 ml“ zurück. Betroffen ist ausschließlich die Ware mit der Chargencodierung: L1867/19D und dem Mindesthaltbarkeitsdatum 30.12.2017. Die Chargencodierung ist leicht auf dem Etikett auf der Rückseite des Produkts zu erkennen. Grund für den Rückruf: In einem einzelnen Glas...

Rückruf: Felt Bicycles ruft E-Bike-Modelle zurück

Felt Bicycles informiert über den freiwilligen Rückruf einiger E-Bike-Modelle. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden bei Teilen der oben aufgeführten Modelle die Lichtkabel, Bremsleitungen und Schaltzüge durch das Steuerrohr verlegt. Dadurch kann es zu einem Kontakt zwischen dem Gabelschaft und den Leitungen kommen. Unter Umständen kann dies zu erhöhter Reibung an...

Rückruf: Verletzungsgefahr – Babymoov ruft Babywippe „Swoon Up“ zurück

Das französische Unternehmen Babymoov ruft die Babywippe „Swoon Up“ zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde festgestellt, dass sich die Entriegelung der Zentralschraube lösen kann, was zu einem Stabilitätsverlust der Sitzfläche führen kann. Es besteht Verletzungsgefahr für Babies. Betroffener Artikel Produkt: Babywippe Bezeichnung: Swoon Up Marke: Babymoov Artikelnummern: A012423 und A012424...

Rückruf: Glassplitter – Aldi-Nord ruft „Delikatess Rote-Bete-Kugeln“ zurück

Aldi-Nord informiert über den Rückruf des Produktes „Delikatess Rote-Bete-Kugeln“ des Herstellers „J. + W. Stollenwerk oHG“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 31.12.2019 und der Losnummer LA 288 6. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde in einem Glas Rote-Bete-Kugeln ein Glassplitter gefunden   Betroffener Artikel Produkt: Delikatess Rote-Bete-Kugeln Marke / Bezeichnung: Klostergarten Mindesthaltbarkeitsdatum: 31.12.2019...

Rückruf: Falter Fruchtsaft GmbH ruft verschiedene Fruchtsäfte zurück

An einzelnen betroffenen Verschlüssen können sich durch einen Produktionsfehler des Herstellers beim Öffnen der Flasche möglicherweise Teile des Sicherheitsringes lösen. Dies ist nicht erkennbar. Die einzelnen Segmente können dann in die geöffnete Flasche oder in das Glas fallen. Dadurch besteht Verschluckungsgefahr. Leider informiert das Unternehmen weder über die Handelswege, noch...

Nach Todesfällen – IKEA ruft Malm Kommoden in den USA zurück

In den USA und Kanada läuft ein gigantischer Rückruf von IKEA Malm Kommoden. Wie die dortige Verbraucherschutzbehörde (CPSC) in Zusammenarbeit mit IKEA USA mitteilt, sind mehr als 35 Millionen Möbelstücke betroffen. Rückruf beschränkt sich auf Nordamerika In Deutschland werden die entsprechenden Richtlinien eingehalten. Daher von uns nochmals der eindringliche Appell an Eltern...

Kindergesundheit: Kleine Holzsplitter sicher entfernen

Hat sich ein Kind einen Holzsplitter bzw. Schiefer eingezogen, dann sollten Eltern ihre Hände und die betroffene Region mit Seife und Wasser reinigen und trocken tupfen, bevor sie das Teil zu entfernen versuchen. So können Infektionen vermieden werden. „Wenn Sie eine Pinzette benutzen, sollten Sie deren Spitze auch zur Sicherheit...

Wichtiger Sicherheitshinweis zu „Babies”R”Us Babypool mit anatomischer Wanne“

TOYS“R“US hat einen Sicherheitshinweis zum Artikel „Babies”R”Us Babypool mit anatomischer Wanne“ herausgegeben. Wie das Unternehmen mitteilt, besteht bei Modellen der älteren Baureihe die Gefahr, dass die Rohreinsätze unter Umständen brechen können. Dies kann zum Einstürzen der Wanne führen, was ein potenzielles Sicherheitsrisiko darstellt. Betroffener Artikel Artikel: Babypool mit anatomischer WanneMarke /...

Elektrofahrräder im Test: 5 von 15 fallen durch

Wegen gravierender Sicherheitsmängel erhielten fünf Elektrofahrräder im Test die Note „Mangelhaft“. Schwache Bremsen, Brüche an Sattelstütze und -klemmung führten zur Abwertung. Doch sieben „gute“ Modelle zeigen, dass es besser geht: Sie sind fahrstabil, komfortabel und wendig. Die Stiftung Warentest und der ADAC haben 15 Elektrofahrräder mit tiefem Rahmendurchstieg getestet. Sie...