Verschlagwortet: Lebensmittel

Rückruf: RASFF warnt vor Salmonellen in Brie Käse aus Frankreich

Das europäische Schnellwarnsystem für Lebensmittel und Futtermittel (Rapid Alert System for Food and Feed, RASFF) warnt aktuell (Notification details – 2016.0208) vor Salmonellen in Brie Käse aus Frankreich. Der Käse wurde der Meldung zufolge auch nach Deutschland und Österreich geliefert. Ein Rückruf von Endkunden ist angekündigt, allerdings ist dazu zumindest online nichts zu finden Die Warnung...

ÖKO-TEST Obstsalate zum Mitnehmen – Keime und Schimmelpilze to go

Sind Obstsalate zum Mitnehmen praktische Vitaminbomben oder eklige Keimschleudern? Dieser Frage ist das ÖKO-TEST-Magazin in der aktuellen März-Ausgabe nachgegangen. Das Resümee: Obst to go enthält weniger Vitamine, ist teilweise vergammelt und dreimal so teuer wie selbst gemachter Obstsalat. Die aktuelle Untersuchung des ÖKO-TEST-Magazins zeigt, dass viele fertig gekaufte Obstsalate nicht...

Rückruf: Nicht gekennzeichnete Allergene in „Schnell und gut“ Backmischung für dunkles Kornbrot

Die Vorarlberger Mühlen und Mischfutterwerke GmbH ruft das Produkt „Schnell und gut“ Backmischung für dunkles Kornbrot zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, ist das betroffene Produkt mit den Mindesthaltbarkeitsdaten zwischen 5.3.2016 und 26.10.2016 aufgrund fehlerhafter Deklaration für Soja- und Sesamallergiker nicht zum Verzehr geeignet. Betroffener Artikel Bezeichnung: „Schnell und gut“ Backmischung...

Deutsche Biere mit dem Pestizid Glyphosat belastet

München, 25. Februar 2016 – Deutsche Biere sind mit dem Pestizid Glyphosat belastet – das ergab ein heute veröffentlichter Test des Umweltinstitut München. Ein Labor hatte im Auftrag des Umweltinstituts Biere der 14 beliebtesten Biermarken Deutschlands auf Spuren des Unkrautvernichters hin untersucht und war bei jedem getesteten Produkt fündig geworden. ...

Rückruf: Salmonellen in Sonnenblumenkernen „EDEKA Bio“

Die Suntree GmbH ruft Sonnenblumenkerne zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden im Rahmen von Eigenkontrollen Salmonellen nachgewiesen. Die betroffenen Sonnenblumenkerne wurden unter der Bezeichnung „EDEKA bio“ über Edeka und Marktkauf verkauft     Betroffener Artikel Produkt: SonnenblumenkerneMarke: SuntreeBezeichnung: EDEKA BioMHD: 31.12.2016 und 31.01.2017Verkauf über: Marktkauf und EDEKA Es sind ausschließlich...

Rückruf: Metallsplitter – Bergader weitet Rückruf des „Biarom Grüner Pfeffer Schnittkäse“ erheblich aus

Die Bergader Privatkäserei weitet den Rückruf des Prepacking-Artikel mit der Markenbezeichnung „Biarom Grüner Pfeffer Schnittkäse“ (45% Fett i. Tr.), jeweils aufgeschnitten für den jeweiligen Handelskunden, zurück. In einer einzelnen für den Handel abgepackten Käsescheiben-Verpackung wurden Metallsplitter gefunden.  Betroffener Artikel Betroffen sind ausschließlich Artikel mit der in einem Oval ausgewiesenen Veterinärkontrollnummer „DE-BB...

Rückruf: Mars Chocolate ruft Schokoladenprodukte von Mars, Snickers, Milky Way und Celebrations zurück

Mars Chocolate hat sich zu einem freiwilligen Rückruf von Schokoladenprodukten der Marken MARS, SNICKERS, MILKY WAY und CELEBRATIONS entschieden, nachdem in einem Produkt ein Kunststoffteilchen gefunden worden ist. Betroffen sind in Deutschland folgende Produkte Alle Produktformate der Marken MARS und SNICKERS, MILKY WAY Minis und Miniatures sowie diverse Produktformate von...

Rückruf: Metallsplitter – Bergader ruft „Biarom Grünen Pfeffer Schnittkäse“ via REWE zurück

23.02.2016 – Rückruf ausgeweitet: zum aktuellen Artikel >>   Die Bergader Privatkäserei ruft im Sinne des vorbeugenden Verbraucherschutzes den Käse „Biarom Grüner Pfeffer Schnittkäse (45% Fett i. Tr., 160g) ,Mindesthaltbarkeitsdatum 03.03.2016, Charge 0251,“ zurück. In einer einzelnen Packung wurden Metallsplitter gefunden.