Markiert: Küche

Kindersicherheit in der Küche

Die Küche ist für Kinder ein paradiesischer Spielplatz, in dem es viele neue Dinge zu entdecken gibt. Allerdings sind die meisten Geräte und Hilfsmittel in der Küche gefährlich. Teile des Bestecks sind scharf und spitz, Putzmittel sind toxisch und Elektrogeräte können extrem heiß werden. Damit diese Gefahrenherde dem Nachwuchs nicht...

Rückruf: Schadstoffe – TEDi ruft Suppenlöffel zurück

Das TEDi-Qualitätsmanagement informiert über den Rückruf der unten abgebildeten Suppenlöffel. Wie das Unternehmen mitteilt, wiesen Produkttests erhöhte Werte von primären aromatischen Aminen nach. Diese können gesundheitsgefährdend sein, deshalb wird von einer weiteren Verwendung des Suppenlöffels abgeraten. Das Produkt wurde vom 20.07.2017 bis zum 04.07.2018 in allen TEDi-Filialen verkauft. Betroffener Artikel Produkt: Suppenlöffel...

Rückruf: Falsches Gasventil – IKEA ruft ELDSLÅGA Gaskochfelder zurück

IKEA informiert über einen vorsorglichen Rückruf zur Reparatur aller ELDSLÅGA Gaskochfelder durch, die vor dem 1. Januar 2018 erworben wurden. Der Maßnahme ging eine Untersuchung durch die belgischen Marktaufsichtsbehörden voraus. Um das Problem an dem betroffenen Produkt zu lösen, ist eine Reparatur durch den technischen Kundendienst notwendig. Dieser Service ist...

Rückruf: Brandgefahr – Aldi-Süd ruft Ambiano Mini-Fritteuse zurück

Aldi-Süd aber auch die HOFER KG und Aldi-Schweiz informieren über den Rückruf des Produkts „Ambiano Mini-Fritteuse“ des Lieferanten Petermann GmbH & CO. KG. Wie die Unternehmen mitteilen, besteht in einzelnen Fällen die Gefahr eines elektrischen Fehlers, der zu einem Brand der Fritteuse führen kann. Das Produkt darf nicht weiter verwendet...

Rückruf: Verbrennungsgefahr – Whirlpool ruft KitchenAid Wasserkocher zurück

Whirlpool ruft elektrische Wasserkocher der Marke KitchenAid in verschiedenen Farben zurück. Dies teilt die US Verbraucherschutzbehörde CPSC (U.S. Consumer Product Safety Commission) mit. Der Meldung zufolge kann sich der Griff vom Wasserkocher lösen, wodurch heißer Inhalt verschüttet werden kann. Es besteht die Gefahr schwerer Verbrennungen oder Verbrühungen. Whirlpool liegen bereits...

Rückruf: Überhitzungsgefahr – Imtron ruft Fritteuse ODF102 der Marke „ok“ zurück

Die IMTRON GmbH, welche innerhalb der MediaMarktSaturn Retail Group die Eigenmarken KOENIC, ISY, PEAQ und ok. verantwortet, ruft Europaweit einige Chargen der Fritteuse ODF102 der Marke ok zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, ist es bei einigen Geräten während der (Erst-) Benutzung zu Überhitzungen gekommen. Grund hierfür ist nach Unternehmensangabe eine...

Keime & Co. – Küchenhygiene im Scheinwerferlicht

BfR präsentiert Forschungsprojekt zum Thema TV-Küchenhygiene auf der Internationalen Grünen Woche Beeinflussen TV-Kochsendungen unser Hygieneverhalten? Fernsehshows rund um das Thema Kochen sind beliebt. Sie vermitteln nicht nur Wissen und leckere Rezepte, sondern bieten zusätzlich einen hohen Unterhaltungswert. Ein Forschungsprojekt des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR) zeigt jedoch, dass die Küchenhygiene im...

Meine DIY-Küche: Leckere Sachen einfach selber machen

Keine Angst vor Kimchi, Räucherfisch, Limoncello oder Gravlax! All das und noch viel mehr kann man selber machen und künftig hoch erhobenen Hauptes an Supermarktregalen vorbeischlendern. Wie Hobbygourmets aus frischen Zutaten in wenigen Schritten mehr als 44 leckere Kleinigkeiten zaubern, verrät ein neues Buch der Stiftung Warentest: Meine DIY-Küche. Geschrieben...

Geschirrspültabs im Test: Von 14 Produkten waren nur 6 gut

Die Namen werden immer beeindruckender, aber die Leistung nicht. Geschirrspültabs, die „13 in 1“, „Multi-Power-Revolution“ oder „Super Power“ versprechen, konnten die Stiftung Warentest nicht durch die Bank überzeugen. Nach fünf Monaten Laufzeit mit 8.400 Spülstunden und 5.200 verschmutzten Tellern, Tassen und Gläsern ist der Testsieger Somat Gold 12 Multi-Aktiv bzw....