Markiert: Erstickung

Erstickungsgefahr: Baby Schnullerkette "Maus" aus Holz von "small foot company"

Diese Baby Schnullerkette „Maus“ aus Holz von der zum „Handelshaus Legler“ gehörenden „small foot company“ ist eine Gefahr für Kleinkinder. Wie das europäische Schnellwarnsystem Rapex in Wochenmeldung 35/2015 meldet, können die Holzkugeln leicht in Kleinteile zerbrechen. Hier droht schlimmstenfalls die Gefahr des Erstickens oder innerer Verletzungen, wenn die entstandenen Kleinteile vom...

Erstickungsgefahr: Primark ruft Jeans-Kleidchen zurück

Der Textildiscounter Primark ruft Jeans-Kleidchen zurück, nachdem bei Kontrollen festgestellt wurde, dass sich die Druckknöpfe teilweise leicht ablösen und von Kleinkindern verschluckt werden könnten Betroffen sind die Jeans Kleidchen Kimballmit der Artikelnummer 04611verkauft bis 7. August 2015 Wenn ihr ein solches Jeans-Kleidchen gekauft habt, bringt es bitte in eine beliebige Primark-Filiale...

Aufgepasst: Rapexmeldung zu "Großer Klangbaukasten" von Haba

Die niederländischen Behörden haben den großen Klangbaukasten von Haba beanstandet. Dies meldet das europäische Schnellwarnsystem Rapex in Wochenmeldung 32/15. Der Meldung zufolge können Teile des Sets leicht brechen. Es können Kleinteile entstehen, die von kleinen Kindern verschluckt werden könnten. Schlimmstenfalls drohen innere Verletzungen oder Erstickung. Du weißt, wo dieses Produkt verkauft wurde?...

Rückruf / Warnung: Kostenloses Sicherheits-Kit für UPPAbaby "Cruz" und "Vista" Kinderwagen

Einer Meldung der US Verbraucherschutzbehörde zufolge können Kinder aus dem angebrachten – mit Schaumstoff ummantelten – Rückhaltebügel, Teile des dort verwendeten Schaumstoffes herausbeißen. Schlimmstenfalls besteht Erstickungsgefahr  Der Rückruf betrifft die 2015 CRUZ und 2015 VISTA Kinderwagen, sowie die 2015 RumbleSeat Sitzbefestigung, die bis Juli 2015 verkauft wurden.