Rückruf: Benzidin – Dr. Martens ruft „Vegan 1460 boots“ Schuhe zurück

Der Hersteller Dr. Martens ruft Schuhe zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Futtermaterial der Zunge das krebserregende Benzidin gefunden. Durch längeren und direkten Kontakt mit dem Stiefelzungenfutter kann sich der Träger dem Benzidin aussetzen, was ein Gesundheitsrisiko darstellen kann.

Betroffener Artikel

Produkt: Dr. Martens Vegan 1460 boots
Farbe: Cherry Red
Produktcode: Cherry Red 14585 GVQ GVR GVS


„Da die betroffenen Produkte nicht unseren Qulitätsstandards entsprechen, rufen wir sie zurück und bitten unsere Kunden Produkte zu retournieren um eine Rückerstattung oder ein Alternativprodukt zu erhalten“, so das Unternehmen in einer Mitteilung

Kundenservice
Fragen werden unter 0800 589 5349 oder per Email an recallinfo@drmartens.com beantwortet

Produktabbildungen: CPSC / Hersteller


Benzidin
mehr dazu bei wikipedia.de

Benzidin ist ein für den Menschen sicher krebserzeugender Stoff. Nach Kontakt mit diesem Stoff entwickeln sich nach einer oft mehrjährigen Latenzzeit Blasentumoren. Benzidin kann leicht durch die Haut, aber auch durch Einatmen von Dampf oder Staub aufgenommen werden. Benzidin wirkt blutschädigend und schwächend auf das Knochenmark. Nach langjähriger Exposition kann es zu Methämoglobinbildung und Anämie kommen. Gehäuft treten Blasen- und Urothelkarzinome auf.

Du weißt, wo dieses Produkt verkauft wurde? recall@cleankids.de


Verbraucherinformation könnte besser sein
* Die Bewertung bezieht sich auf die Information des Unternehmens zu dieser Meldung 

Das könnte Dich auch interessieren...