Markiert: Benzidin

Nach ARD-Recherchen: Teppich Kibek nimmt belastete Produkte aus dem Verkauf

Das ARD-Magazin „Plusminus“ (Mittwoch 21:45 Uhr, Das Erste) hat in zwei Teppichen von Teppich Kibek hohe Schadstoffwerte nachgewiesen. Ein Labor fand in einer Stichprobe deutlich erhöhte Mengen des Azofarbstoffs Benzidin. Dieser gilt als krebserzeugend. Teppich Kibek hat die betroffenen Produkte daraufhin aus dem Verkauf genommen. Benzidin wird benutzt, um Teppichen...

Rückruf: Benzidin – Dr. Martens ruft „Vegan 1460 boots“ Schuhe zurück

Der Hersteller Dr. Martens ruft Schuhe zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Futtermaterial der Zunge das krebserregende Benzidin gefunden. Durch längeren und direkten Kontakt mit dem Stiefelzungenfutter kann sich der Träger dem Benzidin aussetzen, was ein Gesundheitsrisiko darstellen kann. Betroffener Artikel Produkt: Dr. Martens Vegan 1460 boots Farbe: Cherry...

ÖKO-TEST Kinderteppiche – Krankmachende Schadstoffe

Auf manche Kinderteppiche sollten die Kleinen besser keinen Fuß setzen. Denn sie stecken voller Schadstoffe, die gesundheitsschädigend sind oder Allergien auslösen. Das zeigt ein neuer Test aus dem ÖKO-TEST-Magazin September. Ein Produkt ist nach Ansicht des Verbrauchermagazins sogar nicht verkehrsfähig.

Rückruf: Benzidin – Französische Möbelkette Alinéa ruft Teppiche zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Die französische Möbelkette Alinéa die mit Filialen auch in Grenznähe zu Deutschland vertreten ist, ruft zwei Teppiche zurück. Grund für den Rückruf ist der Fund von Benzidin (Baustein von Azofarbstoffen) in erheblicher Konzentration (112mg/kg).

Gesundheitsgefahr: Krebserregendes Benzidin in Mädchenjeans PUSBLU von dm

In dieser Mädchenjeans der Marke PUSBLU von dm findet sich Benzidin in extrem hoher Konzentration. Dies meldet das europäische Schnellwarnsystem Rapex in der 51. Wochemeldung [wpfmb type=’info‘ theme=1] dm informiert:dm hatte die betroffenen Hosen umgehend nach Kenntnis der Untersuchungsergebnisse aus dem Verkauf genommen. Eltern, die diese Hose bereits gekauft hatten, können...

Rückruf: Azofarbstoffe in Herren-Lederarmband von Bijou Brigitte

Die ungarischen Überwachungsbehörden melden dieses schwarze Herren-Lederarmband von Bijou Brigitte an das europäische Warnsystem Rapex. Beanstandet wurden erhebliche Überschreitung des Grenzwertes für Azofarbstoffe. Die betroffenen Armbänder wurden auch über die Filialen und den Onlinehandel in Deutschland verkauft. Bijou Brigitte hat uns auf Nachfrage mitgeteilt, dass die betroffenen Lederarmbänder umgehend aus dem...

Krebserregendes Benzidin in Herren Jeans von KIK

In dieser Herrenjeans von KIK findet sich Benzidin in nicht unerheblicher Konzentration. Nicht zum ersten Mal werden Textilien des Unternehmens KIK wegen nicht zugelassener Azofarbstoffe beanstandet. Die Meldung an das europäische Warnsystem Rapex stammt aus Polen. Die Hose dürfte aber auch in den deutschsprachigen Filialen des Unternehmens erhältlich gewesen sein. Es wird...