Rückruf: Brandgefahr – Conforama ruft Waschmaschinen der Marke FAR zurück

Die Möbelkette Conforama ruft Waschmaschinen zurück. Wie das Unternehmen mitteilt kann es durch eine Fehlfunktion zur Überhitzung des Bedienfeldes kommen, schlimmstenfalls bestehe Brandgefahr

conforama110915-2Betroffene Geräte

Produkt: Waschmaschine
Marke: FAR
Modell: LF 11714
Produktcode: 289756

Betroffen sind Waschmaschinen, die zwischen dem 1. September 2010 und dem 30. Juni 2012 gekauft wurden

conforama110915

Conforama bittet Verbraucher, die Waschmaschinen nicht mehr zu benutzen und vom Stromnetz zu trennen.
Betroffene Verbraucher sollen den Kundendienst SAVEO unter 0969320505 von Montag bis Samstag von 8.30 bis 20 Uhr kontaktieren und die Gerätedaten bereithalten. Bei positivem Befund wird das Bedienfeld von einem Techniker kostenfrei vor Ort ausgetauscht

Conforama ist in Frankreich, Luxemburg und der Schweiz vertreten

Weitere Haushaltsgeräte

Brandgefahr durch Geschirrspüler:

Nach dem Rückruf von Geschirrspüler der Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH (BSH) Ende August 2013 hatten mehr und mehr Unternehmen auf mögliche Brandgefahr ihrer Geräte hingewiesen. Die betroffenen Geschirrspüler können aufgrund eines Fehlers eines elektronischen Bauteils im Bedienfeld überhitzen. Das kann zu einem potenziellen Brandrisiko führen.

Also bitte 10 Minuten Zeit nehmen und ältere Geschirrspüler überprüfen

Betroffene Geräte >>


 

Brandgefahr bei Siemens Wäschetrocknern

Betroffen sind rund 100.000 Geräte aus dem Produktionszeitraum Januar bis Mai 2002, von denen der Großteil in Deutschland verkauft wurde

Betroffene Geräte >>

 

Verbraucherinformation vorbildlich 
* Die Bewertung bezieht sich auf die Information des Unternehmens zu dieser Meldung 

Weitere Artikel zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren...