Lokaler Rückruf Frankenberg: Salmonellenverdacht bei "Kuhweiß" Käse vom Basitenberghof

Der Direktvermarkter Basitenberghof Frankenberg ruft den Käse „Kuhweiß“ mit Mindesthaltbarkeitsdatum 09. Oktober 2014 zurück, nachdem sich bei Untersuchungen ein Verdacht auf Salmonellen ergeben hatte.

lebensmittelwarnung

Der betroffene Käse wurde am 20. September (Samstag) auf dem Landfrauenmarkt und im Bioladen am Untermarkt in Frankenberg verkauft.

Hersteller: Basitenberghof
Produkt: Käse „Kuhweiß“
Verpackungseinheit: 100-150 Gramm
Haltbarkeit: 09.10.2014

ACHTUNG
Besonders gefährlich, da der Käse in der Regel vor dem Verzehr nicht durcherhitzt wird!

Der Verzehr des mit Salmonella-Bakterien belasteten Lebensmitteln kann Unwohlsein, Durchfall, evtl. Erbrechen, und Fieber auslösen. Verbraucher müssten in diesem Fall einen Arzt aufsuchen, und sofort auf Verdacht auf Salmonella hinweisen. Die Inkubationszeit nach Verzehr beträgt i.d.R. 48 Stunden, selten bis zu 3 Tage. Diese Symptome können bei Kleinkindern, immungeschwächten und älteren Menschen verstärkt auftreten.

Der betroffene Käse wurde nur lokal vertrieben und als Thekenware verkauft
Andere Produkte des Herstellers sind nicht betroffen!

Du weißt, wo dieses Produkt verkauft wurde? recall@cleankids.de

[btn size=“size-l“ link=“http://www.cleankids.de/2014/06/26/unsere-produktrueckrufe-jetzt-auch-als-app-fuer-iphone-verfuegbar/48169″ color=“red“]Rückrufe als APP[/btn]

 Bild: Pixabay – Lizenz: Public Domain CC0

 


Verbraucherinformation könnte besser sein
* Die Bewertung bezieht sich auf die Information des Unternehmens zu dieser Meldung 

Weitere Artikel zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.