Rückruf: Erhöhte Mykotoxinwerte in "Rewe Bio Pumpernickel"

Nachdem in einzelnen Proben zu hohe Mykotoxinwerte (Schimmelpilzgift) festgestellt wurden, ruft die Wepu-Brot GmbH vorsorglich das Produkt „Rewe Bio Pumpernickel“ zurück

black-bread-74312_640

Betroffener Artikel:
Produkt: Rewe Bio Pumpernickel
Inhalt: 250g
MHD: 01.02.2015 und 01.03.2015
Hersteller: Wepu-Brot GmbH

Verbraucher, die eines oder mehrere dieser Produkte besitzen, sollten dieses nicht verzehren und können es gegen Kaufpreiserstattung in den jeweiligen Rewe-Märkten zurückgeben.

Betroffen sind ausschliesslich die oben genannten Verbrauchsdaten.

Quelle: Verbraucherzusendung

Hintergrundinformation

Mykotoxine können bei Menschen und bei Tieren bereits in geringen Konzentrationen toxische Wirkungen zeigen. Symptome von Vergiftungen sind Leber- und Nierenschädigungen, Beeinträchtigungen des Immunsystems, Haut- und Schleimhautschäden, oder hormonelle Auswirkungen wie Fruchtbarkeitsstörungen. Manche Mykotoxine sind auch krebserregend und können Erbschäden hervorrufen

EU-weit gilt die Verordnung (EG) Nr. 1881/2006 der Kommission zur Festsetzung der Höchstgehalte für bestimmte Kontaminanten in Lebensmitteln vom 19. Dezember 2006

Quelle: http://de.wikipedia.org
Wikipedia® ist eine eingetragene Marke der Wikimedia Foundation Inc.
Text steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation

 Bild: Pixabay – Lizenz: Public Domain CC0

 


Verbraucherinformation könnte besser sein
* Die Bewertung bezieht sich auf die Information des Unternehmens zu dieser Meldung 

Weitere Artikel zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.