Rückruf: Erstickungsgefahr – HEMA ruft Samba Rassel zurück

Das niederländische Einzelhandels-Unternehmen Hema mit Filialen in den Niederlanden, Belgien, Luxemburg, Frankreich und Deutschland ruft derzeit Samba-Rasseln für Kinder zurück. Wie das Unternehmen mittelit, können die Rasseln auseinanderbrechen. Kleinkinder gelangen so an die im Inneren der Rassel befindlichen Kügelchen – Wenn Kleinkinder diese in den Mund stecken, besteht Erstickungsgefahr! Außerdem ist der Griff der Rassel zu lang, sodass auch in diesem Fall Erstickungsgefahr besteht, sofern sich ein Kind diesen in den Rachen steckt.

nl-samba-hema

HEMA Orange Samba Rassel
Artikelnummer 14.28.0062

Der Artikel war vermutlich als WM-Fanartikel in dieser Form nur in den Niederlanden erhältlich. Verbraucher können bereits gekaufte Artikel gegen Kaufpreiserstattung in jeder HEMA Filiale zurückgeben

Für weitere Informationen steht die HEMA Kundenhotline unter 0180-2436233 in der Zeit von Mo-Fr jeweils 8:30 bis 17:00 Uhr zur Verfügung

 

 


Verbraucherinformation vorbildlich 
* Die Bewertung bezieht sich auf die Information des Unternehmens zu dieser Meldung 

Bild: Pixabay – Lizenz: Public Domain CC0

Weitere Artikel zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.