Rückruf: dm ruft vorsorglich die Kinderpflegeserie Molkemichel zurück

Karlsruhe, 12. Dezember 2011. dm ruft vorsorglich die Kinderpflegeserie Molkemichel zurück. Grund für die Warnung und den Rückruf: In einigen Produkten der Serie wurde eine erhöhte Keimanzahl Enterobacter gergoviae festgestellt. Bei regelmäßigem Kontakt kann dies beispielsweise bei bestehenden Hautverletzungen zu einer Infektion mit diesem Keim führen.

Vorsorglich nimmt dm die Pflegeserie Molkemichel aus dem Verkauf.

Vorsorglich nimmt dm die Pflegeserie aus dem Verkauf. Kunden, die bereits Produkte dieser Serie gekauft haben, werden gebeten, diese nicht zu verwenden und sie in einem dm-Markt oder in einer Budnikowsky-Filiale zurückzugeben.

 

Weitere Informationen für Kunden:
alverde, dm-ServiceCenter: 0800 365 86 33
Carl-Metz-Str. 1
76185 Karlsruhe

 

Hintergrundinformationen :

Eine Infektion kann mit über entzündliche Reaktionen verschiedenster Gewebe und Organe zu ernsthaften Krankheitsbildern führen, bei denen Sepsis mit Todesfolge möglich ist. Viele Enterobacter gergoviae-Stämme sind multiresistent gegenüber Antibiotika, sodass die Behandlung erschwert wird und Therapieerfolge mit Verzögerung eintreten

Keime in Duschgel
Stellungnahme Nr. 036/2009 des BfR vom 13. Juli 2009

 

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.