Verschlagwortet: Süssigkeiten

foodwatch-Studie: 90 Prozent der mit Vitaminen beworbenen Lebensmittel sind ungesund

Umfassende Studie von foodwatch enthüllt Verbrauchertäuschung bei Vitaminwerbung – 90 Prozent der mit Vitaminen beworbenen Produkte entsprechen nicht den Standards der Weltgesundheitsorganisation (WHO) für ausgewogene Lebensmittel – foodwatch fordert Gesundheitswerbung ausschließlich für ausgewogene Lebensmittel Lebensmittelhersteller führen Verbraucher im Supermarkt mit Gesundheitswerbung systematisch in die Irre: 90 Prozent der mit Vitaminen beworbenen Lebensmittel...

Rückruf: Hersteller ruft „Chocolate Chip Cookies“ in Disney-Dosen zurück

  UPDATE vom 21.04.2016Gut 15 Tage nach unserer Veröffentlichung informiert nun auch das Portal www.lebensmittelwarnung.de die Bevölkerung über den Rückruf der Disney-Artikel  Behördlicher Verbraucherschutz sollte eigentlich schneller sein!? Die Jacobsens Bakery Limited informiert über einen freiwilligen Rückruf der Dosen mit Chocolate Chip Cookies im Disney-Design. Als Grund für den Rückruf wird angegeben, dass nicht gekennzeichnete...

Rückruf: Allergiker aufgepasst – Nicht gekennzeichnete Haselnuss in schokoloierten Kirschen via Lidl

Die Daflee Food GmbH ruft aktuell das Produkt „Fruchtgenuss in feinster Zartbitterschokolade Sorte Kirschen, 100g“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 28.02.2017 und der Losnummer L1730798 zurück. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass in einzelnen Packungen des betroffenen Produktes schokolierte Haselnüsse enthalten sind. Aufgrund der möglichen allergischen Reaktion durch den Verzehr sollten Kunden...

Rückruf: Kunststoffteile in süssen Ostereiern von „Jamin“

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Der niederländische Süßwarenfilialist Jamin ruft süsse Ostereier zurück, nachdem in zwei Geschmacksrichtungen kleine Kunststoffteile gefunden wurden. Zu erkennen sind die betroffenen Eier an der Farbe der Folien. Jamin unterhält viele Filialen in direkter Grenznähe zu Deutschland....

Rückruf: Oxfam Fairtrade Nougatriegel können Metallfäden enthalten

Oxfam ruft „Oxfam FairTrade Bio nougat“ Riegel zurück, nachdem in einem Produkt ein etwa 1,5 cm langer Metallfaden gefunden wurde. Die in Belgien hergestellten Nougat-Riegel wurden sofort aus dem Verkauf genommen. Die Belgischen wie auch die Luxemburger Behörden warnen vor dem Verzehr. Betroffener Artikel Name: Bio nougatMarke: Oxfam fairtradeGewicht: Riegel...

Rückruf: Mars Chocolate ruft Schokoladenprodukte von Mars, Snickers, Milky Way und Celebrations zurück

Mars Chocolate hat sich zu einem freiwilligen Rückruf von Schokoladenprodukten der Marken MARS, SNICKERS, MILKY WAY und CELEBRATIONS entschieden, nachdem in einem Produkt ein Kunststoffteilchen gefunden worden ist. Betroffen sind in Deutschland folgende Produkte Alle Produktformate der Marken MARS und SNICKERS, MILKY WAY Minis und Miniatures sowie diverse Produktformate von...

Rückruf: Fehlende Allergenkennzeichnung – Hema ruft Schokoladen-Baisers zurück

Das niederländische Einzelhandels-Unternehmen Hema mit Filialen in den Niederlanden, Belgien, Luxemburg, Frankreich und Deutschland ruft Schokoladen-Baisers zurück. Es handelt sich um die Schokoladen-Baisers („Chocolate Flavoured Meringues“), bei denen auf der Rückseite „BAISER VANILLE“ steht (Artikelnummer auf dem falschen rückseitigen Etikett 10950001), mindestens haltbar bis 13.8.2016. Betroffener Artikel Produkt: Schokoladen-Baisers („Chocolate...

Rückruf: Nicht gekennzeichnetes Sulfit – Delhaize ruft „Bonbons Souris“ zurück

Die belgische Handelskette Delhaize ruft „Bonbons Souris“ (in Form von Mäusen) der Eigenmarke Delhaize zurück. Als Grund für den Rückruf wird angegeben, dass das Allergen Sulfit enthalten ist, welches nicht gekennzeichnet ist. Auch nach Deutschland gelangtEiner Schnellwarnung des europäischen Warnsystems RASFF zufolge wurden die Bonbons unter anderem nach Belgien, Luxemburg, Frankreich,...

Kinderernährung und Werbung: foodwatch fordert Stopp von Mondelez-Werbeaktion zum Schulstart

Alles, was in die Schultasche soll, sind Schokolade und Kekse: foodwatch fordert Stopp von Mondelez-Werbeaktion zum Schulstart Berlin, 10. September 2015. Die Verbraucherorganisation foodwatch hat den Milka-Hersteller Mondelez und den Lebensmittelhandel aufgefordert, eine Werbeaktion zum Schulstart zu stoppen. „Alles für den Schulstart – jetzt Schultasche packen“, heißt es zum Beispiel...

Rückruf: Salmonellen – Schär ruft glutenfreien Waffelsnack "Twin Bar" zurück

Die Unternehmensgruppe Dr. Schär ruft aus Gründen des vorsorglichen Verbraucherschutzes das Produkt Twin Bar seiner Marke Schär (EAN-Code 8008698010235) zurück. Das Unternehmen wurde vom Lieferanten über einen Salmonellenfund informiert. Von dem Verzehr der betroffenen Produkte wird dringend abgeraten. Im Handel waren die Schokowaffeln unter anderem bei dm,  Edeka, Kaufland, Globus,...

Rückruf: Sulfit – Carrefour ruft Süßigkeit Aqua-Mix zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe zu den Beneluxländern leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Die französische Handelskette Carrefour ruft in Zusammenarbeit mit der belgischen Lebenmittelüberwachungsbehörde die Süßigkeit Aqua-Mix der Eigenmarke Carrefour zurück. Als Grund für den Rückruf wird angegeben, dass im Rahmen von Kontrollen eine übermäßige Präsenz...

Rückruf: Drahthaar gefunden – CHOCQBAR Bio-Riegel werden zurückgerufen

In einem CHOCQBAR Riegel von CHOCQLATE wurde ein Drahthaar gefunden. Die Größe des Drahtes gewährleistet, dass der Gegenstand vom Konsumenten nicht unentdeckt bleiben kann. Es handelt sich hierbei wahrscheinlich um einen Einzelfall, es liegen keine weiteren Reklamationen vor. Um allerdings jegliches Risiko auszuschließen, ruft CHOCQLATE vorsorglich alle sich im Umlauf...

Kindergesundheit: Zu viel Lakritze ist ungesund

Zu viel Lakritze bzw. Bärendreck ist ungesund. Dass übermäßiger Konsum von Bärendreck Bluthochdruck auslösen kann, war bereits bekannt. Doch in einem Fachartikel in der Zeitschrift „Pediatric Neurology“ berichten Forscher nun von einem 10-jährigen Jungen, der Krampfanfälle erlitt, nachdem mehr als vier Monate lang täglich mindestens 20 Lakritz-Stücke gegessen hatte.

Müsliriegel und Fruchtschnitten oft Zuckerbomben

Die oft als gesunde Zwischenmahlzeit beworbenen Müsliriegel und Fruchtschnitten sind mehr süß als gesund. Dies ist das Ergebnis einer Studie der Arbeiterkammer Kärnten. Die Arbeiterkammer hat 47 verschiedene Müsliriegel analysiert – nur drei davon können als gelegentlicher schneller Snack empfohlen werden.

Aus Weihnachtsmann wird nicht Osterhase: Schokofiguren werden neu hergestellt

(aid) – Was passiert eigentlich mit den übriggebliebenen Schokoladen-Weihnachtsmännern nach der Weihnachtszeit? Da sich die Sonderverkaufsflächen im Supermarkt zu Beginn jeden Jahres recht fix schon mit Schoko-Osterhasen füllen, neigt der „interessierte Verbraucher“ schnell dazu, naheliegende Rückschlüsse zu ziehen. Vor allem, weil die Hersteller der beiden Saisonartikel oftmals dieselben sind. Werden...