Verschlagwortet: Süssigkeiten

Rückruf: Achtung Allergiker – IKEA ruft zwei dunkle Schokoladen zurück

IKEA ruft CHOKLAD MÖRK 60% dunkle Schokolade 100 g und CHOKLAD MÖRK 70% dunkle Schokolade 100 g wegen nicht ausreichend deklariertem Milch- und Haselnussgehalt zurück. IKEA möchte Kunden, die CHOKLAD MÖRK 60% und CHOKLAD MÖRK 70% dunkle Schokolade gekauft haben, darüber informieren, dass der Milch- und Haselnussgehalt auf der Produktverpackung...

EU-Parlament will irreführende Gesundheitswerbung weiter erlauben

 foodwatch-Statement zur Resolution im EU-Parlament über Gesundheitswerbung auf Lebensmitteln Berlin, 12. April 2016. Zu der heutigen Resolution des Europäischen Parlaments, sogenannte Nährwertprofile aus der EU-Verordnung zu Gesundheitswerbung auf Lebensmitteln („Health Claims-Verordnung“) zu streichen, erklärt Oliver Huizinga, Experte für Lebensmittelmarketing bei der Verbraucherorganisation foodwatch: „Das Europäische Parlament schlägt sich auf die...

Rückruf: „Michel et Augustin“ ruft Schoko Cookies zurück

Wie der Kekshersteller „Michel et Augustin“ mitteilt, wurde bei Kontrollen der Schokoladen- und Haselnussfüllung festgestellt, das im Produkt enthaltene Mandeln auf der Verpackung (deklarationspflichtiges Allergen) nicht gekennzeichnet sind, werden die Cookies nun zurückgerufen. Betroffener Artikel Cookies coeur fondant au chocolat lait et noisettes Mini cookies coeur fondant chocolat au lait et noisettes...

foodwatch-Studie: 90 Prozent der mit Vitaminen beworbenen Lebensmittel sind ungesund

Umfassende Studie von foodwatch enthüllt Verbrauchertäuschung bei Vitaminwerbung – 90 Prozent der mit Vitaminen beworbenen Produkte entsprechen nicht den Standards der Weltgesundheitsorganisation (WHO) für ausgewogene Lebensmittel – foodwatch fordert Gesundheitswerbung ausschließlich für ausgewogene Lebensmittel Lebensmittelhersteller führen Verbraucher im Supermarkt mit Gesundheitswerbung systematisch in die Irre: 90 Prozent der mit Vitaminen beworbenen Lebensmittel...

Rückruf: Hersteller ruft „Chocolate Chip Cookies“ in Disney-Dosen zurück

  UPDATE vom 21.04.2016Gut 15 Tage nach unserer Veröffentlichung informiert nun auch das Portal www.lebensmittelwarnung.de die Bevölkerung über den Rückruf der Disney-Artikel  Behördlicher Verbraucherschutz sollte eigentlich schneller sein!? Die Jacobsens Bakery Limited informiert über einen freiwilligen Rückruf der Dosen mit Chocolate Chip Cookies im Disney-Design. Als Grund für den Rückruf wird angegeben, dass nicht gekennzeichnete...

Rückruf: Allergiker aufgepasst – Nicht gekennzeichnete Haselnuss in schokoloierten Kirschen via Lidl

Die Daflee Food GmbH ruft aktuell das Produkt „Fruchtgenuss in feinster Zartbitterschokolade Sorte Kirschen, 100g“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 28.02.2017 und der Losnummer L1730798 zurück. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass in einzelnen Packungen des betroffenen Produktes schokolierte Haselnüsse enthalten sind. Aufgrund der möglichen allergischen Reaktion durch den Verzehr sollten Kunden...

Rückruf: Kunststoffteile in süssen Ostereiern von „Jamin“

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Der niederländische Süßwarenfilialist Jamin ruft süsse Ostereier zurück, nachdem in zwei Geschmacksrichtungen kleine Kunststoffteile gefunden wurden. Zu erkennen sind die betroffenen Eier an der Farbe der Folien. Jamin unterhält viele Filialen in direkter Grenznähe zu Deutschland....

Rückruf: Oxfam Fairtrade Nougatriegel können Metallfäden enthalten

Oxfam ruft „Oxfam FairTrade Bio nougat“ Riegel zurück, nachdem in einem Produkt ein etwa 1,5 cm langer Metallfaden gefunden wurde. Die in Belgien hergestellten Nougat-Riegel wurden sofort aus dem Verkauf genommen. Die Belgischen wie auch die Luxemburger Behörden warnen vor dem Verzehr. Betroffener Artikel Name: Bio nougatMarke: Oxfam fairtradeGewicht: Riegel...