Verschlagwortet: Listerien

Rückruf: Listerien in "San Fabio Gorgonzola DOP Dolce"

Der Hersteller Igor srl ruft in Österreich das Produkt SAN FABIO GORGONZOLA DOP DOLCE 200G zurück. Um ein Gesundheitsrisiko auszuschließen wird vom Verzehr dieses Produktes abgeraten! Betroffen ist folgendes Produkt SAN FABIO GORGONZOLA DOP DOLCE 200GMindesthaltbarkeitsdatum 10.8.2015Chargennummer: L100815168Grund: Listerien Als vorbeugende Maßnahme wurde das Produkt bereits aus dem Verkauf genommen....

Rückruf: Listerien – Auchan warnt vor spanischem Serrano Schinken

Die Supermarktkette Auchan warnt vor spanischem Serrano Schinken Auchan Le charcutier Jambon Serrano grande réserve der Société Juan Luna. Grund für die Warnung ist der Nachweis von Listerien (Listeria monocytogenes) in dem Produkten. Verbraucher sollten betroffene Produkte NICHT verzehren! Betroffener Artikel Produkt: SERRANO GRANDE RESERVE 90GMarke: AUCHAN LE CHARCUTIEREAN: 3596710409044Identifikationsnummer: ES 40.30398/VCEVerbrauchsdatum: 29/10/2015...

Rückruf in Dänemark: Listerien in Räucherlachs "Delikato" von Aldi

Der Hersteller von Fischerzeugnissen Kattegat Seafood ruft Räucherlachs zurück. Grund für den Rückruf ist der Nachweis von Listerien. Verkauft wurde der Lachs bei Aldi Dänemark unter der Eigenmarke „Delikato“ Nach Mitteilung der Dänischen Veterinär- und Lebensmittelbehörde (DVFA) wurde in einer Packung des Herstellungsdatums 02.06.2015 Listerien nachgewiesen

Rückruf: Auchan warnt vor Listerien in Schafskäse

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Die Supermarktkette Auchan warnt vor verschiedenen Käse der Société FROMAGERIE ABCA. Grund für die Warnungen ist der Nachweis von Listerien (Listeria monocytogenes) in den Produkten. Verbraucher sollten betroffene Produkte NICHT verzehren!

Meldung nicht mehr aktuell !

Das in der Originalmeldung betroffene Erzeugnis ist, soweit es in den Verkehr gelangt ist, bereits verbraucht.. Die zugrunde liegende Originalmeldung wurde nach Ablauf der betroffenen Mindesthaltbarkeitsdaten und auf Anfrage des Unternehmens von unserer Seite entfernt.

Rückruf: Listerien – Verschiedene Schnittkäsesorten der Käserei Pötzelsberger

UPDATE 28.01.2015: Die Käse wurden wahrscheinlich auch in bundesweit in Deutschland verkauft. Auch über den Onlinehandel waren betroffene Käse hierzulande erhältlich!! In den Produkten: „Bauernkäse, Bauernkäse mit Pfeffer, Magerkäse, Magerkäse mit Pfeffer, Alpenperle, Kürbisperle, Dorfkäse, Dorfkäse Pikant, Magdalenenkäse, Heublumenkäse, Kräuterhexenkas, Bergkäse“ des Herstellers „Käserei Pötzelsberger“ wurde bei Analysen eine Kontamination mit...

Rückruf: Listerien in Spinat-Ricotta-Tortelloni „Mondo Italiano“ via Netto Marken Discount

Aus Gründen des vorsorglichen Verbraucherschutzes ruft die ff-Frisch-Food-Handel GmbH das Produkt „Spinat-Ricotta-Tortelloni“ der Marke „Mondo Italiano“ in der 400 Gramm-Packung (Kühlregal) zurück. Betroffen ist ausschließlich der Artikel mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 26.01.2015 und der Chargennummer 12 08 0748 – diese Informationen stehen auf der Rückseite des Produktes. Der Artikel wurde...

Rückruf in Österreich: Listerien – SPAR ruft TANN Schinkenwürfel zurück

Die SPAR Österreichische Warenhandels-AG ruft TANN Schinkenwürfel zurück. Bei einer routinemäßigen Qualitätskontrolle wurde beim Produkt TANN feine Schinkenwürfel 150g, Chargennummern 2144622550 (MHD: 12.12.14) Listerien festgestellt. Die betroffene Charge ist in den Regalen von SPAR nicht mehr erhältlich. Es ist ausgeschlossen, dass weitere Chargen betroffen sind. Alle Kunden, die das Produkt...