Markiert: Kennzeichnung

Rückruf: Fehlende Allergenkennzeichnung – Hersteller ruft „K-Purland Let’s BBQ Puten-Hacksteaks“ via Kaufland zurück

Die Heidemark GmbH Ahlhorn ruft K-Purland Puten-Hacksteaks, mariniert, anfrittiert, zum Grillen und Braten zurück. In dem Erzeugnis sind die Allergene Milch, Laktose, Sellerie und Gluten enthalten. Durch einen Kennzeichnungsfehler wurden die Allergene nicht auf dem Etikett angegeben. Betroffen sind nach Unternehmensangaben die bei Kaufland Deutschland gelisteten Produkte „K-Purland Let’s BBQ Puten-Hacksteaks“ mit dem...

Herstellerabgabe auf Zuckergetränke in Großbritannien zeigt deutliche Wirkung

Große Hersteller und Handelsketten reduzieren Zuckergehalt in ihren Produkten  – Großbritannien führt am 6. April Unternehmenssteuer auf stark gezuckerte Getränke ein – foodwatch-Recherche belegt Zuckerreduktion u.a. bei Fanta, Sprite und Orangina – Abgabe auf Zuckergetränke auch in Deutschland gefordert Die Herstellerabgabe auf besonders zuckerhaltige Getränke in Großbritannien zeigt Wirkung: Wie...

Rückruf: Nicht deklarierte Cashewnüsse – Aldi-Süd ruft tiefgekühlte Süße Knödel zurück

Aldi-Süd informiert über den Rückruf von Tiefkühl Frucht- und Nougat-Knödeln der Marke Condeli. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass in der Nuss-Zucker Mischung Spuren von Cashewnüssen enthalten sind, die nicht auf dem Etikett deklariert wurden. Das Produkt wurde als Aktionsartikel ab dem 6.1.2018 im gesamten ALDI SÜD Gebiet...

Rückruf: Nicht deklariertes Allergen Ei – Pichler Biofleisch ruft Wurst zurück

Das Unternehmen „Pichler Biofleisch“ aus Gräfelfing informiert über den Rückruf des Wurstproduktes „Bruderhahn Wurzen Klassik“. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde in dem Produkt mit dem MHD 20.03.2018 nicht deklariertes Eiklarprotein festgestellt. Damit ist das Produkt nicht wie gekennzeichnet Eifrei und für Personen die an einer Ei-Allergie leiden nicht zum Verzehr...

Rückruf: Fehlerhafte Allergenkennzeichnung – Jahnke Süsswaren ruft „Salmiak Salz Lakritz Bonbons“ zurück

Die Jahnke Süsswaren GmbH informiert über den Rückruf von „Salmiak Salz Lakritz Bonbons“. Wie das Unternehmen mitteilt, ist Aufgrund einer Fehletikettierung die im Produkt verwendete allergene Zutat Sahne nicht deklariert Aufgrund möglicher allergischer Reaktionen wird Kunden mit einer Milcheiweiß-Allergie vom Verzehr abgeraten. Kunden, welche nicht allergisch auf Milcheiweiß reagieren, können das...

Rückruf: Achtung Allergiker – Falscher Inhalt – Intersnack ruft eine Charge „Chipsfrisch ungarisch“ zurück

Der Snack-Hersteller Intersnack Knabber-Gebäck GmbH & Co. KG mit Sitz in Köln informiert seine Kunden, dass das folgende Produkt Chipsfrisch ungarisch 175g mit der Chargennummer: LGQ 07 E 25.06.2018 zurückgerufen werden muss. Die in der Codierung genannte Uhrzeit ist dabei unerheblich. In einigen Packungen wurden statt Kartoffelchips der Geschmacksrichtung ungarisch...

Rückruf: Fehlerhafte Allergenkennzeichnung – ZHG ruft „Jeden Tag“ Cheeseburger zurück

Die Zentrale Handelsgesellschaft – ZHG – mbH ruft aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes den Artikel „Jeden Tag“ Cheeseburger 2 x 150 g zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, werden Verbraucher auf Grund einer Fehletikettierung nicht in notwendigem Umfang über das Vorhandensein von Allergenen informiert. Bei Endverbrauchern mit bestehender Unverträglichkeit auf allergene...

Rückruf: Undeklarierter Senf – EZA Fairer Handel GmbH ruft „Curry Chutney“ zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Die EZA Fairer Handel GmbH ruft aufgrund eines fehlenden AllergikerInnen-Hinweis das Produkt „EZA Curry Chutney“ zurück. Der Rückruf betrifft vornehmlich Österreich. Wie das Unternehmen mit Sitz in Österreich mitteilt, sind in der im Produkt verwendeten...

Rückruf: Undeklarierter Senf – GEPA ruft „Curry Sauce“ zurück

Die GEPA mbH ruft den Artikel „Curry Sauce“ mit der Artikelnummer 1662009 zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Rahmen einer Untersuchung festgestellt, dass sich im Produkt Senfkörner befanden, die nicht auf der Verpackung deklariert sind. Da der Zeitraum über die aktuelle Charge hinaus nicht einzugrenzen war, wird der Artikel...

Warnung: Unvollständige Allergenkennzeichnung bei Weihnachtspackung „Montevergine Nougat-Riegel“

Sicherheitswarnung: Montevergine Nougat-Riegel mit Erdnüssen / Weihnachtsverpackung 80 g Kubizz B.V. informiert, dass auf der Verpackung des Produkts Montevergine Nougat-Riegel mit Erdnüssen / Weihnachtsverpackung (siehe unten) das Allergen Ei in der Liste der enthaltenen Allergene nicht korrekt aufgelistet wurde. Das betroffene Produkt wurde in an der Aktion teilnehmenden Geschäften zwischen...