Verschlagwortet: Allergie

Rückruf: Kosebate ruft Thymian wegen nicht deklarierter Allergene zurück

Die Kosebate GmbH informiert über den Rückruf der Artikel Alarjawi Roter Thymian, Alarjawi Grüner Thymian und Alarjawi Premium Thymian. Wie das Unternehmen mitteilt, besteht für Allergiker:innen Gesundheitsgefahr durch die fehlende Kennzeichnung der Allergene Soja & Erdnuss. Das Produkt sollte NICHT von Menschen verzehrt werden, die eine Allergie gegen Soja und/oder Erdnuss...

Rückruf: Hersteller ruft Hähnchengeschnetzeltes via Lidl und Kaufland zurück

Die Allgäu Fresh Foods GmbH & Co. KG informiert über einen Rückruf des Produktes „Hähnchengeschnetzeltes in Champignon-Rahmsauce mit Spiralnudeln“ der Handelsmarken K Classic und Chef Select in der 400g Packung welches via Kaufland und Lidl verkauft wurde. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass in dem betroffenen Produkt...

Rückruf: Falsches Etikett – ELVIS ruft Eis „Minze Zartbitter“ im Glas zurück

Die ELVIS EIS, Elvis Bogicevic e.K. informiert über den Rückruf von 4 Chargen des Eisartikels ELVIS Minze Zartbitter im 400ml Glas. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde aufgrund eines menschlichen Fehlers das Elvis Eis im Glas der Sorte Minze Zartbitter für 2 Produktionstage nicht korrekt etikettiert. Dadurch entsteht eine fehlerhafte als...

Sellerieallergie – Neue Erkenntnisse und Risiken

Sellerie, eine Hauptursache für Gemüseallergien, birgt das Risiko schwerer allergischer Reaktionen, insbesondere bei Personen mit Beifußpollen-Sensibilisierung. Eine aktuelle klinische Studie weist auf eine wichtige Rolle von Defensin als kreuzreaktives Allergen in Beifußpollen (Art v 1) und Sellerie (Api g 7) und seine Verbindung mit schweren und potenziell lebensbedrohlichen allergischen Reaktionen...

Rückruf: Achtung bei Sulfit Allergie – Mahyar ruft getrocknete Aprikosen zurück

Die Mahyar Import&Export informiert über den Rückruf des Artikels getrocknete Aprikosen „Apricot leaf“in der 250g Packung und dem dem Mindesthaltbarkeitsdatum 31/12/2024. Wie das Unternehmen mitteilt, besteht für Allergiker eine mögliche Gesundheitsgefährdung, da das enthaltene Allergen Sulfit nicht angegeben ist. Beim Verzehr durch Personen mit einer Sulfit- Unverträglichkeit kann es zu...

Rückruf: IDEENWELT Regenbogenpunktmarker Set von ROSSMANN

ROSSMANN informiert über den Rückruf des Artikels IDEENWELT Regenbogenpunktmarker Set mit der EAN 4068134001078. Wie das Unternehmen mitteilt, wird der Grenzwert für Isothiazolinone überschritten. Diese können bei bereits sensibilisierten Personen durch Kontakt Allergien hervorrufen. Von der weiteren Verwendung wird abgeraten. Betroffener Artikel Artikel: IDEENWELT Regenbogenpunktmarker Set  EAN 4068134001078 Kundinnen und Kunden...

Rückruf: Nicht deklariertes Milchprotein in Snack Day Tortilla Chips möglich

Der belgische Hersteller NV Snack Food Poco Loco informiert über den Rückruf des Artikels Snack Day gesalzene Tortilla Chips in der 300g Packung mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 14.12.2024 und der Losnummer 34045 0421.  Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass anstatt den deklarierten gesalzenen Tortilla Chips auch Tortilla Chips...

Rückruf: Falscher Inhalt – KoRo ruft Chocolate Bar Berries zurück

Die KoRo Handels GmbH informiert über den Rückruf des Artikels KoRo Chocolate Bar Berries 50 g mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 07.12.2024. Betroffen ist nach Unternehmensangaben ausschließlich die Charge 5023131. Wie das Unternehmen mitteilt, besteht für den oben genannten Artikel das Risiko, dass es während der Produktion der Sorte “Chocolate Bar Berries”...