Verschlagwortet: Allergie

Rückruf: HMF ruft FJORDKRONE Riesengarnelenschwänze (tiefgekühlt) via Norma zurück

Die HMF Food Production GmbH informiert über den Rückruf verschiedener Variationen vom tiefgekühlten Riesengarnelenschwänzen der Norma Handelsmarke FJORDKRONE. Betroffen sind alle Mindesthaltbarkeitsdaten und Varianten. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde das nicht deklarierte Allergen Schwefeldioxid nachgewiesen. Nach Unternehmensangaben wurden betroffene Artikel in Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland angeboten Betroffener...

Wie finden Sie heraus, dass Ihr Kind eine Glutenallergie hat?

Glutenallergie, Glutenunverträglichkeit, Zöliakie – es gibt verschiedene Namen und doch ist jedes Mal das Selbe gemeint. Eine chronische Erkrankung, bei der auf Gluten reagiert wird. Welche Symptome es schon im frühen Kindesalter gibt und wie darauf reagiert werden muss erfahren Sie im folgenden Artikel. Zöliakie oder Glutenunverträglichkeit bezeichnet eine Erkrankung...

Rückruf: beeline ruft Ohrstecker wegen erhöhter Nickellässigkeit zurück

Die beeline GmbH ruft verschiedene Ohrstecker zurück, nachdem bei Nachkontrollen in Teilen der Stecker ein erhöhter Nickelwert festgestellt wurde, der den gesetzlichen Grenzwert überschreitet. Beim Tragen der Ohrstecker können allergische Reaktionen hervorgerufen werden.   Die Ohrstecker waren über verschiedene Anbieter als auch online erhältlich. Betroffener Artikel Artikelbezeichnung: Ohrstecker Marke: beeline ...

Rückruf: Nicht deklariertes Ei in verschiedenen FROZEN POWER Eisriegeln

Die FROZEN POWER GMBH informiert über den Rückruf von verschiedenen Eisriegeln. Wie das Unternehmen mitteilt, enthält das Produkt 0,8g Ei pro Portion welches nicht deklariert ist. Kunden mit einer Ei-Allergie sollten den Rückruf unbedingt beachten und das betroffene Produkt nicht verzehren.  Betroffener Artikel Alle Produkte mit Mindesthaltbarkeitsdatum zwischen 01.05.2024 und...

Rückruf: Falscher Inhalt mit Allergen Kuhmilch bei REWE Beste Wahl – Blattspinat

Die ARDO GmbH informiert über den Rückruf des Produktes REWE Beste Wahl, Blattspinat portioniert, in der 500g Packung. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich in einzelnen Verpackungen Rahmspinat befindet, welcher das nicht deklarierte Allergen Milch enthält. Personen, die gegen Kuhmilch allergisch sind, werden gebeten, dieses Produkt mit...

Rückruf in München: „Brotraum“ Semmelbrösel enthalten nicht deklarierte Haselnuss

Die „Brotraum“ Bäckerei in der Herzogstraße 6, 80803 München informiert über den Rückruf aller Chargen des Artikels „Semmelbrösel“ in der 250g Packung. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde in dem Artikel das nicht deklarierte Allergen Haselnuss festgestellt. Achtung: Haselnuss kann bei Betroffenen bereits in geringer Menge einen lebensbedrohlichen allergischen Schock auslösen....

Rückruf: Nicht deklariertes Soja – Kaufland ruft K-take it veggie Vegane Flammspieße zurück

Der Hersteller Van Loon Son informiert über den Rückruf der Produkte K-take it veggie Vegane Flammspieße BBQ 160g mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 01.10.2022 Charge 81734614.10.2022 Charge 819642, 819614, 819612GTIN 4063367380174 und der K-take it veggie Vegane Flammspieße Hot 160g mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 01.10.2022 Charge 81734514.10.2022 Charge 819611, 819615GTIN 4063367380150. Wie das...

Rückruf: Achtung Allergiker – Apostel ruft „Apostels veganer Zaziki“ mit falschem Inhalt zurück

Die Apostel Griechische Spezialitäten GmbH informiert über den Rückruf des Artikels „Apostels veganer Zaziki“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum: 08.11.2022 und der Losnummer: 222490061. Wie das Unternehmen mitteilt, kam es beim Verpacken der Produkte beim Dienstleister zu einer Durchmischung mit joghurthaltigem Zaziki, so dass nicht ausgeschlossen werden kann, dass einzelne Becher falsch...

Rückruf: Hersteller ruft „Sugar Free Sweet Chili Sauce“ wegen Aufblähung via Action zurück

Action informiert über den Rückruf der „0% Sugar Free Sweet Chili Sauce“ in der – 250ml Flasche mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 01-01-2024 / 01-02-2024 / 01-03-2024 welche bei Action verkauft wurde. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde eine mögliche Kontamination mit Milchsäurebakterien festgestellt. Dies kann zu einer Verformung der Verpackung führen. Das Produkt...

Rückruf: Allergenkennzeichnung unvollständig – ROSSMANN ruft enerBIO Haferfreude Smoothie zurück

ROSSMANN informiert über den Rückruf der enerBIO Haferfreude Smoothie mit allen Mindesthaltbarkeitsdaten. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich in dem Produkt Spuren von Erdnuss, anderen Schalenfrüchten und Sesam befinden. Diese können allergische Reaktionen hervorrufen. Hierbei können u.a. Symptome an Haut, Augen, Schleimhäuten sowie Atem- und Kreislaufbeschwerden auftreten....

Rückruf: Senf nicht deklariert – Bleyer & Wichert ruft „Kleine Rostbratwürstel“ zurück

Die Bleyer & Wichert GmbH – Die Wurstmanufaktur informiert über den Rückruf des Artikels „Kleine Rostbratwürstel“ in der 350g Packung und den Haltbarkeitsdaten 12.08.2022 – 25.09.2022. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Rahmen von Qualitätskontrollen festgestellt, dass sich im Produkt die Zutat „Senf“ befindet. Die Zutat „Senf“ ist ebenso ein...

Rückruf: Fehlende Allergenkennzeichnung bei „dmBio Smoothie mit Protein“

dm-drogerie markt informiert über den Rückruf des Artikel „dmBio Smoothie mit Protein, 250ml“ unabhängig vom Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD). Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich im Produkt Spuren von Erdnüssen, Sesam und weiteren Schalenfrüchten befinden und somit die Allergenkennzeichnung nicht korrekt ist. Sollten Kundinnen und Kunden an einer...

Rückruf: Gesundheitsgefahr – Chrom VI in Lederhose mit Träger aus 2014

Die Taleco-Handels-GmbH informiert über den Rückruf von Lederhosen aus dem Auslieferungsjahr 2014. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden bei dem Artikel erhöhte Chromwerte festgestellt. Aus diesem Grund und einer dadurch bestehenden Gesundheitsgefahr wird der Artikel „Fritz Velour Hasel (kurze Lederhose mit Träger), Auslieferung 2014 (Gr. 68-140), zurückgerufen. Betroffener Artikel Artikel: Fritz...

Rapex-Meldung: Biozid in 3D Creative Set Ausmalbild mit Motiv Yorkshire Terrier

Das europäische Schnellwarnsystem Rapex informiert über den Rückruf eines 3D Creative Set’s mit dem Motiv Yorkshire Terrier zum ausmalen der Marke Mirage-Hobby. Wie der Meldung zu entnehmen ist, enthält das Produkt eine übermäßige Konzentration von Methylisothiazolinon (MIT) (gemessener Wert bis zu 261 mg/kg). MIT ist ein starker Sensibilisator und kann...

Entspannt in den Urlaub – trotz Erdnussallergie

Endlich geht’s wieder in den Urlaub: Kulturen entdecken, die Sonne genießen und es sich gut gehen lassen! Für Menschen mit einer Erdnussallergie aber reicht Kofferpacken nicht aus. „Von einer Erdnussallergie Betroffene – etwa Eltern mit einem allergischen Kind – sollten ihre Reise etwas umfangreicher planen als andere“, empfiehlt Ernährungsberaterin Dr....