Markiert: Allergie

Rückruf: Chrom VI – HSM ruft „ElleNor“ Damen Pantoletten via Norma zurück

Die Firma HSM Schuhmarketing GmbH informiert über den Rückruf von Damen Pantoletten mit Premium-Sohle der Bezeichnung ElleNor. Wie das Unternehmen mtteilt, wurde ein erhöhter Chrom-VI-Wert festgestellt. Chrom VI ist ein Kontaktallergen und kann allergische Reaktionen auslösen Verbraucher werden gebeten, betroffene Damen Pantoletten nicht weiter zu tragen! Betroffener Artikel Artikel: Damen...

Rückruf: Erhöhte Nickelfreisetzung in Schmuckset „Zirkonia“ von CEPEWA

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über den Rückruf eines Schmuckset’s mit Zirkonia von CEPEWA. Wie mitgeteilt wird, wurden erhöhte Nickelwerte festgestellt, von denen ein hohes Allergiepotential ausgeht. Deshalb wird von einer weiteren Verwendung der Ohrringe abgeraten. Endverbraucher sollten vorhandene Ohrringe nicht mehr tragen und in den jeweiligen Verkaufsstellen zurückgeben.   Übersicht der...

Rückruf: Hersteller ruft „San Fabio Amarenakirschen in dunkler Schokolade“ via Penny zurück

Die Nawarra Süßwaren GmbH ruft das Produkt «San Fabio Amarenakirschen in dunkler Schokolade, 150g» mit dem EAN-Code 28278320 zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, kann das Produkt nicht deklarierte Haselnussbestandteile enthalten. Das kann bei Personen, die an einer Haselnussunverträglichkeit leiden, zu allergischen Reaktionen führen, weshalb bei diesem Personenkreis vor dem Verzehr...

Rapex-Meldung: Gesundheitsgefahr durch Henna Haarfärbemittel „Black Rose“

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über p-Aminophenol in einem Henna Haarfärbemittel der Bezeichnung „Black Rose“. Der Stoff ist ein starker Hautsensibilisator und kann allergische Hautreaktionen auslösen. Übersicht der RAPEX-Meldung Die Generaldirektion Gesundheit und Verbraucherschutz der Europäischen Kommission informiert: Bild(er): RAPEX – © Europäische Gemeinschaften, 1995- 2018 – Bilder anklicken für Detailansicht Rapex Wochenmeldung:...

Rückruf in der Schweiz: Vögele Shoes ruft Damen Hausschuh „Siesta“ zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Die Karl Vögele AG informiert über den Rückruf von Damen Hausschuhen der Bezeichnung „Siesta“. Wie das Unternehmen mitteilt, kann es beim Tragen des Schuhes zu allergischen Hautirritationen kommen – vor allem dann, wenn er...

Rückruf: Unvollständige Allergen-Kennzeichnung – RAWBITE ruft APRICOT Riegel zurück

RAWBITE ruft vorsorglich die kürzlich in Deutschland gelaunchten 30g APRICOT Riegel aufgrund unvollständiger Allergen-Kennzeichnung auf der Verpackung zurück. In einigen Riegeln wurden Spuren von Mandeln und Cashews gefunden – da das Produkt normalerweise keine Mandeln und Cashews enthält, fehlt jedoch der entsprechende Hinweis, dass das Produkt Spuren der beiden Zutaten enthalten...

Vorsicht bei Glutenunverträglichkeit: Natur Ostereierfarben von AURO enthalten Gluten

Der Hersteller AURO Pflanzenchemie AG informiert über nicht gekennzeichnete glutenhaltige Getreideart Weizen in dem Produkt „Natur Ostereierfarben“ mit dem MHD 08/2019. Die Farbstoffbeutel enthalten Weizengrieß. Bei bestimmungsgemäßem Gebrauch wird beim Färben der Eier auch durch kleine Risse oder Sprünge in der Eierschale ein Teil der Farbstoffe auf das Ei gelangen...

Rückruf: Erhöhte Nickelwerte – Toys’R’Us ruft „Rampen Flitzer (Ramp Racer)“ zurück

Toys’R’Us warnt vor dem Artikel „Rampen Flitzer (Ramp Racer)“. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde in den Radkappen der Fahrzeuge eine erhöhte Nickelkonzentration festgestellt. Bei lägerem Hautkontakt kann es zu einer Sensibilisierung gegenüber Nickel kommen, außerdem besteht die Gefahr allergischer Reaktionen. Das Unternehmen bittet alle Käufer des betroffenen Artikels, diesen umgehend aus...

Rückruf: Nickel – TRIXIE Heimtierbedarf GmbH ruft Trillerpfeifen aus Metall zurück

Die TRIXIE Heimtierbedarf GmbH informiert über den Rückruf von Trillerpfeifen aus Metall. Wie das Unternehmen mitteilt, sind bei dem betroffenen Artikel erhöhte Nickelwerte nicht auszuschließen. Verkauft wurden die betroffenen Pfeifen unter anderem über Fressnapf-Filialen Betroffener Artikel Produkt: Trillerpfeife, Metall Artikelnummer: #2253  Betroffen sind nach Unternehmensangaben nur die im Jahr 2018...

Rückruf: Chrom VI in „Mark Adam New York“ Lederhandschuhen via Galeria Kaufhof

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über hohe Chrom VI Belastung in Lederhandschuhen der Marke „Mark Adam New York“, die über Galeria Kaufhof verkauft wurden. Der Meldung zufolge wurden in der Untersuchung des Leders der aus China stammenden Handschuhe bis zu 19mg/kg Chrom VI gefunden.  Vorhandene Handschuhe sollten nicht mehr genutzt...