Markiert: Aldi-Nord

Rückruf: Berstgefahr – Aldi ruft bundesweit Grill Salzsteine zurück

Aldi informiert über den Rückruf von Grill Salzsteinen des Importeurs Karpati Handels GmbH, nachdem es vereinzelt vorgekommen ist, dass die Steine beim Erhitzen geplatzt sind. Die Produkte wurden seit dem 23.04.2018 in allen ALDI-SÜD und ALDI-NORD Filialen verkauft. Betroffener Artikel ALDI-SÜD Artikel: Salzstein, 2er-Set Lieferant: Karpati Handels GmbH Verkaufszeitraum: seit...

Rückruf: Metallfragmente – Hersteller ruft „Cuisinette Frischteig Blätterteig“ via Aldi-Nord zurück

Aldi-Nord teilt mit, daß der Lieferant „WEWALKA GMBH NFG.KG“ den bestehenden öffentlichen Rückruf von Blätterteig in mehreren Einzelhandelsunternehmen um den Artikel „Cuisinette Frischteig, Sorte: Blätterteig“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 09.03.2018 erweitert  Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass in dem Artikel Metallfragmente enthalten sind. Der o.g. Artikel mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 09.03.2018 sollte daher vorsorglich nicht mehr verzehrt werden. Betroffener Artikel...

Rückruf: Verätzungen möglich – Aldi-Nord ruft Pampers Windeln zurück

Eltern aufgepasst, Aldi-Nord ruft Windeln „Pampers Jumbo Packs“ in den Größen 4 und 5 zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, sind die Windeln innerhalb der Aldi-Nord Logistikkette mit einer ätzenden Flüssigkeit in Kontakt gekommen. Nach Unternehmensangaben besteht die Gefahr von Hautreizungen bis hin zu Verätzungen Betroffener Artikel Artikel: Pampers Jumbo-Pack Größe:...

Rückruf: Glassplitter – Hersteller ruft „King`s Crown Spargelabschnitte“ via Aldi-Nord zurück

Der Aldi-Nord Lieferant „MERKUR Aussenhandel“ ruft den Artikel „King`s Crown Spargelabschnitte, 314 ml Glas“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 30.06.2020 und der auf dem Deckelrand aufgedruckten Charge L01081201705153700 / 01090 öffentlich zurück. Die Waren wurden bereits aus dem Verkauf genommen. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden in einem Glas Spargelabschnitte Glassplitter gefunden. Der...

Rückruf: Listerien – Hersteller ruft Hähnchensnacks über verschiedene Handelsketten zurück

Die Zur Mühlen Markenvertriebs GmbH & Co KG ruft aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes die Produkte Hähnchenbrustfiletstücke 150g, Hähnchen-Snack 150g, Mini Hähnchensteak 160g und Hähnchenbrust-Stücke mit verschiedenen Soßen 145g sowie Chicken Wings 160g zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Rahmen von Qualitätskontrollen festgestellt, dass es bei diesen Produkten sehr vereinzelt zu einer mikrobiologischen Verunreinigung mit...

Rückruf: Gesundheitsgefahr durch Schimmelpilzgift in „Trader Joe’s Feigen“ via Aldi-Nord

Die California Direct GmbH ruft den Artikel „Trader Joe’s Softfrüchte 250g, Sorte Feigen“ mit dem MHD 31.08.2018 und der Chargennummer L21773 zurück. Wiedas Unternehmen mitteilt, wurde in einer Probe mit diesem MHD und dieser Chargennummer wurde bei einer amtlichen Untersuchung ein erhöhter Gehalt an Ochratoxin A nachgewiesen. Ochratoxine sind Schimmelpilzgifte und...

Rückruf: Glassplitter – Aldi-Nord ruft Champignons im Glas zurück

Aldi-Nord ruft das Produkt „King`s Crown® Champignons 1. Wahl in Scheiben“ des Lieferanten „CLAMA GmbH & Co. KG“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 31.12.2020 und der Losnummer 17011-8 3502/01041 zurück. In einem Glas Champignons wurden Glassplitter gefunden. Der genannte Artikel sollte daher vorsorglich nicht mehr verzehrt werden. Betroffener Artikel Produkt: King`s Crown® Champignons 1. Wahl in Scheiben Lieferant: CLAMA GmbH...

UPDATE: Salmonellen – Aldi-Nord weitet Rückruf der „Salami Piccolini Mediterran“ auf alle MHD aus

Erstveröffentlichung 29.09.2017 Im Sinne des vorbeugenden Verbraucherschutzes hatte die Hans Kupfer & Sohn GmbH & Co. KG das Produkt „Salami Piccolini Mediterran“ mit der Chargennummer HKS169171 und dem Mindesthaltbarkeitsdatum 22.10.2017 am 29.09.2017 zurückgerufen In einer weiteren Packung (Chargennummer HKS170671, Mindesthaltbarkeitsdatum 09.11.2017) wurden nun ebenfalls Salmonellen nachgewiesen. Der o.g. Artikel sollte daher, unabhängig...

Rückruf: Salmonellen in GutBio & Bio-Gewürzspezialitäten via Aldi

Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes, ruft das Unternehmen Merschbrock-Wiese Gewürz GmbH Bio-Gewürze der Marken „Gut Bio“ & „Bio“ zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden in einer Probe „Bio-Fenchel, gemahlen“ Salmonellen festgestellt. Dieser Fenchel wurde auch in den 3 anderen Gewürzmischungen eingesetzt. Salmonellen können Magen-Darm-Erkrankungen wie z.B. Durchfall hervorrufen. Die o.g. Sorten...

Rückruf: Salmonellen in „Tillman’s Frische Zwiebelmettwurst“ via Aldi-Nord

Aldi-Nord informiert über den Rückruf des Artikels „Tillman’s Frische Zwiebelmettwurst“ des Herstellers „Tillman’s Qualitätsmetzgerei“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 20.06.2017. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden in einer Probe Tillman’s Frische Zwiebelmettwurst Salmonellen festgestellt. Salmonellen können Magen-Darm-Erkrankungen wie z.B. Durchfall hervorrufen. Der o.g. Artikel sollte daher nicht mehr verzehrt werden. Betroffener Artikel Produkt:...