Markiert: Aldi-Nord

Rückruf: Kunststoffteile in Ursi Grieß Knixx aller Sorten von Aldi-Nord

Aldi-Nord informiert über den Rückruf des Produktes „Ursi® Grieß Knixx aller Sorten (Heidelbeere, Erdbeer-Himbeer, Aprikose, Rote Grütze, Kirsche) zu je 175 g. Wie das Unternehmen mitteilt, kann bei den Produkten mit Mindesthaltbarkeitsdaten vor dem 19.10.2016 nicht ausgeschlossen werden, dass sich aufgrund einer technischen Störung im Herstellerbetrieb Kunststoffteile in einzelnen Packungen...

Rückruf: Salmonellen in „Tillman´s. Frische Zwiebelmettwurst“ via Aldi-Nord

Die Tillman’s Convenience GmbH ruft das unter „Tillman’s Qualitätsmetzgerei“ vermarktete Produkt „Tillman´s. Frische Zwiebelmettwurst“, 200-Gramm-Packung, Mindesthaltbarkeitsdatum 23.08.2016, zurück. Als Grund für den Rückruf wird eine mikrobielle Belastung mit Salmonellen angegeben. Das Produkt wurde in einigen Regionen in Filialen von Aldi Nord vertrieben. Dies ist durch Plakataushang in den belieferten Aldi Nord Filialen...

Rückruf: Glassplitter – Aldi-Nord ruft „Delikatess Rote-Bete-Kugeln“ zurück

Aldi-Nord informiert über den Rückruf des Produktes „Delikatess Rote-Bete-Kugeln“ des Herstellers „J. + W. Stollenwerk oHG“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 31.12.2019 und der Losnummer LA 288 6. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde in einem Glas Rote-Bete-Kugeln ein Glassplitter gefunden   Betroffener Artikel Produkt: Delikatess Rote-Bete-Kugeln Marke / Bezeichnung: Klostergarten Mindesthaltbarkeitsdatum: 31.12.2019...

Rückruf: Glassplitter gefunden – Aldi-Nord ruft Kapern „capucines“ zurück

Aldi-Nord informiert über den Rückruf des Produktes „Kapern capucines“ des Lieferanten „CLAMA GmbH & Co. KG“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 28.08.2018 und der Losnummer F/240-1. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden in einem Glas Kapern Glassplitter gefunden Betroffener Artikel Produkt: Kapern capucinesMarke: delikatoMindesthaltbarkeitsdatum: 28.08.2018 Losnummer F/240-1Lieferant: CLAMA GmbH & Co. KG ACHTUNG!...

Kundeninformation: Aldi-Nord informiert zu Sicherheitsrisiken bei IP-Kamera

Wie mehrere Medien, darunter auch Heise im Januar berichteten, hatte Aldi vergangenes Jahr immer wieder sog. IP-Überwachungskameras mit massiven Sicherheitsproblemen verkauft. Einmal im Netz, hätten Dritte über das Internet nicht nur auf das Kamerabild samt Ton zugreifen können, sondern auch Passwörter für WLAN, E-Mail und FTP-Zugang ihres Besitzers auslesen können....

Rückruf: Infektionsgefahr – Aldi-Nord ruft „EURODONT Baby-Zahncreme“ zurück

Aldi-Nord ruft den Artikel ”EURODONT Baby-Zahncreme mit Calcium 0-3 Jahre; Erdbeergeschmack“ des Herstellers ”MAXIM Markenprodukte GmbH & Co. KG“ zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde durch den Lieferanten ”MAXIM Markenprodukte GmbH & Co. KG eine mikrobielle Verunreinigung festgestellt. Es sei nicht auszuschließen, dass es beim Verschlucken der Zahncreme zu Infektionen...

Rückruf: Brandgefahr – Rückruf für Motorola Moto G2 Netzteile via Aldi und Hofer

Wie die Handelsunternehmen mitteilen, ruft die ElectronicPartner Handel SE (EP) derzeit Netzteile des Smartphone Motorola Moto G2 zurück. Diese Netzteile lagen auch dem bei Aldi Süd, Aldi Nord und Hofer gehandelten „Smartphone Motorola Moto G2“ der „Medion AG“ bei. Betroffen von dem Rückruf ist auch das österreichische Unternehmen Hofer 

Rückruf: Achtung Noroviren – Aldi-Nord ruft Tiefkühl Erdbeeren und Beerenmischung zurück

Bitte beachten: Dies ist eine Meldung von 2015Dennoch können aufgrund des MHD noch Beutel in manchen Tiefkühltruhen vorhanden sein Aldi-Nord und die Frost Import GmbH rufen die Sorten „Erdbeeren“ und „Beerenmischung“ des Produktes „Golden Fruit® Tiefkühl-Obst/-Mischungen“ des Herstellers „Frost-Import GmbH“ aufgrund von Noroviren zurück In einer Probe des Produktes „Erdbeeren Tiefgefroren“...

Rückruf: Verletzungsgefahr bei Rollator via Aldi-Nord

Bitte informiert Verwandte die einen Rollator nutzen, selbst aber evtl. kein Internet nutzen !! Aldi-Nord informiert über den Rückruf eines Rollators. Wie das Unternehmen mitteilt, besteht die Gefahr, dass der Rückengurt bei starker Belastung seitlich einreißt und dadurch ein Sturz hervorgerufen werden kann. Aus diesem Grund darf das Produkt nicht...

Rückruf: Chrom VI – Aldi-Nord ruft Leder-Fingerhandschuhe zurück

Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Rahmen einer Untersuchung in einem Paar Leder-Fingerhandschuhe eine erhöhte Belastung mit Chrom (VI) nachgewiesen Betroffen ist folgendes Produkt: Produkt: Leder-FingerhandschuheHersteller: Global Im- und Export GmbH ALDI NORD empfiehlt, die Handschuhe nicht weiter zu verwenden. Der Kaufpreis wird Ihnen selbstverständlich zurückerstattet, so das Unternehmen in...