Rückruf: Unfallgefahr – Stevens ruft Vorbauten von Super Trofeo Rädern zurück

Die STEVENS Vertriebs GmbH informiert über den Rückruf von Vorbauten an STEVENS Super Trofeo Rädern der Modelljahre 2014 bis 2017. Wie das Unternehmen mitteilt, kann es zum Ausfall des Bauteils kommen und damit zum sofortigen Kontrollverlust des Rades. Dadurch besteht erhebliche Unfallgefahr

Das Unternehmen warnt eindringlich davor, die Super Trofeo mit dem originalen Vorbau der Modelljahrgänge 2014 – 2017 weiter zu benutzen!

Betroffener Artikel


Produkt: Lenker Vorbau
Modelle: STEVENS Super Trofeo d
Modelljahre: 2014 bis 2017

„Durch unsere Produktbeobachtungen sind wir auf vereinzelt auftretende Ausfälle der Vorbauten an unserem Modell STEVENS Super Trofeo der Modelljahre 2014 bis 2017 aufmerksam geworden. Die Unregelmäßigkeiten mit diesem Bauteil haben uns zu einer Überarbeitung des bestehenden Vorbaus und zu diesem Sicherheitshinweis veranlasst.“ so STEVENS in einer Kundeninformation

Die STEVENS Vertriebs GmbH bittet alle Super Trofeo-Käufer und -Fahrer, den kostenlosen Austausch bei ihrem oder einem STEVENS Händler wahrzunehmen.

Die STEVENS Händler sind selbstverständlich informiert. Sie haben die neuen Vorbauten vor Ort beziehungsweise können diese umgehend bestellen. Die Standzeit des Super Trofeo wird nach Unternehmensangaben nur kurz sein. Der Austausch sollte direkt beim STEVENS Händler durchgeführt werden.

Kundeninformation >

 

Produktabbildung: STEVENS Vertriebs GmbH



* Die Bewertung bezieht sich auf die Information der Endverbraucher durch das Unternehmen bzw. den Hersteller 


Immer auf dem Laufenden mit unseren App’s zu Produktrückrufen und Verbraucherwarnungen als kostenloser Download 

Das könnte Dich auch interessieren...