Rückruf: Schimmelbildung in Bio Verde Isana „Pesto pomodoro“ möglich

Aus Frankreich hat uns die Information eines Rückrufes der Isana NaturFeinkost GmbH erreicht. Demnach wurde bereits im März das Produkt „Pesto pomodoro“ der Marke „Bio Verde Isana“ aufgrund möglicher Schimmelbildung im Deckelbereich zurückgerufen.

Nach telefonischer Auskunft des Unternehmens wurde ein „stiller Rückruf“ durchgeführt, Endverbraucher erfahren in diesem Falle nichts. In Frankreich hingegen wurde ein öffentlicher Rückruf durchgeführt

Betroffener Artikel


Produkt: Pesto pomodoro
Marke: Bio Verde Isana
Verkaufseinheit: Glas zu 165 g
EAN : 4000915102567
Haltbarkeitsdaten (MHD): 07.05.2018 – 29.05.2018
ÖKO-Kontrollstelle: DE-ÖKO-007

 

Verbraucher, die ein betroffenes Pesto besitzen, sollten dies vorsorglich nicht verzehren und in den jeweiligen Einkäufsstätten reklamieren

 

Infobox Schimmelpilze

Abgesehen von den oben genannten nützlichen Pilzen („Edelschimmel“) verderben Schimmelpilze die Nahrung sensorisch, vor allem geschmacklich, und bergen die oben genannten gesundheitlichen Risiken insbesondere durch Mykotoxine. Diese Schimmelpilzgifte werden an die Lebensmittel abgegeben und können sich darin verteilen, besonders schnell in sehr wasserhaltigen Nahrungsmitteln. Durch Kochen, Braten, Backen, Säuern, Trocknen oder Einfrieren lassen sie sich nicht entfernen. Mykotoxine können mittels primärer Kontamination bei der Verarbeitung von kontaminierten Rohstoffen unbemerkt im Nahrungsmittel verteilt an den Verbraucher gelangen oder mittels sekundärer Kontamination unmittelbar durch Wachsen von Schimmel auf dem Nahrungsmittel eingebracht werden.

Von Schimmel befallene Lebensmittel müssen entsorgt werden. Bei Lebensmitteln, in denen sich weder der Pilz noch die Gifte bereits weit ausgebreitet haben können, reicht es nicht, den Schimmel und einen großzügig bemessenen Bereich rund um die befallene Stelle zu entfernen. Der Schimmel breitet sich für das menschliche Auge unsichtbar aus. 

Quelle: wikipedia.de



* Die Bewertung bezieht sich auf die Information der Endverbraucher durch das Unternehmen bzw. den Hersteller 


Immer auf dem Laufenden mit unseren App’s zu Produktrückrufen und Verbraucherwarnungen als kostenloser Download 

Das könnte Dich auch interessieren...