CleanKids-Magazin
Echtkind - Ausgesucht schönes Spielzeug ohne Schadstoffe

Rückrufe Arznei & Medizinprodukte
Rückruf: Sanol GmbH ruft Ferro sanol Dragees zurück 01.12.2016 in Rückrufe Arznei & Medizinprodukte

Rückruf: Sanol GmbH ruft Ferro sanol Dragees zurück

Die Firma Sanol GmbH mit Sitz in Monheim ruft Ferro sanol Dragees zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde bei einigen Chargen eine Abweichung von der zugelassenen Spezifikation bezüglich der Freisetzungskinetik festgestellt. Das Unternehmen ruft daher in Abstimmung mit..

Rückruf: Zentiva ruft (Pille) Verhütungsmittel Seculact zurück
08.11.2016 in Rückrufe Arznei & Medizinprodukte

Rückruf: Zentiva ruft (Pille) Verhütungsmittel Seculact zurück

Zentiva Pharma ruft Verhütungsmittel Seculact 75 Mikrogramm mit dem Wirkstoff Desogestrel zurück. Bereits in der zweiten Oktoberhälfte hatten die..
Rückruf: Hersteller ruft Otriven-Nasentropfen für Säuglinge und Kleinkinder zurück
27.10.2016 in Rückrufe Arznei & Medizinprodukte

Rückruf: Hersteller ruft Otriven-Nasentropfen für Säuglinge und Kleinkinder zurück

Der Hersteller Novartis/GSK ruft Otriven-Nasentropfen 0,025 %, 10 ml für Säuglinge und Kleinkinder zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde ein zu..
Rückruf: mögliche Verfärbungen – Bayer ruft zwei Chargen „Aspirin plus C“ zurück
25.10.2016 in Rückrufe Arznei & Medizinprodukte

Rückruf: mögliche Verfärbungen – Bayer ruft zwei Chargen „Aspirin plus C“ zurück

Wie die Deutsche Apotheker Zeitung (DAZ) meldet, läuft aktuell ein Rückruf einzelner Chargen des Arzneimittels „Aspirin plus C“, nachdem mehrere..
Rückruf diverser Desogestrel Präparate zur Schwangerschaftsverhütung
19.10.2016 in Rückrufe Arznei & Medizinprodukte

Rückruf diverser Desogestrel Präparate zur Schwangerschaftsverhütung

Die Pharmaunternehmen Puren Pharma, Teva und ratiopharm rufen derzeit Präparate mit dem Wirkstoff Desogestrel zur Schwangerschaftsverhütung zurück...
Rückruf: Visiomed ruft Fieberthermometer VM-DS400 und VM-DS200 zurück
29.9.2016 in Rückrufe Arznei & Medizinprodukte - Rückrufe Ausstattung Baby & Kind

Rückruf: Visiomed ruft Fieberthermometer VM-DS400 und VM-DS200 zurück

Die Visiomed Group ruft Fieberthermometer der Modelle VM-DS400 und VM-DS200 zurück. Nach Nach Angaben der Agence nationale de sécurité du médicament et..
Rückruf: Winthrop und Zentiva Pharma rufen Amlodipin Winthrop® 5 mg Tabletten zurück
13.9.2016 in Rückrufe Arznei & Medizinprodukte

Rückruf: Winthrop und Zentiva Pharma rufen Amlodipin Winthrop® 5 mg Tabletten zurück

Die Winthrop Arzneimittel und die Zentiva Pharma GmbH rufen vorsorglich die unten aufgeführte Charge des Arzneimittels Amlodipin Winthrop® 5 mg Tabletten..
Rückruf: Pyrrolizidinalkaloide (PA) – Sidroga ruft Arzneitee Frauenmantelkraut zurück
07.9.2016 in Rückrufe Arznei & Medizinprodukte

Rückruf: Pyrrolizidinalkaloide (PA) – Sidroga ruft Arzneitee Frauenmantelkraut zurück

Bei einer Nachprüfung des Arzneitees Sidroga Frauenmantelkraut, 20 Filterbeutel (PZN 03916260) der Sidroga GfGmbH wurde ein deutlich erhöhter Gehalt an..
Achtung Diabetiker: Novo Nordisk ruft mehrere Chargen GlucaGen® HypoKit zurück
06.9.2016 in Rückrufe Arznei & Medizinprodukte

Achtung Diabetiker: Novo Nordisk ruft mehrere Chargen GlucaGen® HypoKit zurück

Diabetes: Novo Nordisk ruft in Deutschland drei Chargen des Arzneimittels GlucaGen® HypoKit zurück, weltweit sind 55 Chargen betroffen Bitte informieren Sie..
Achtung: Falsche Inhaltsangabe – Dosierfehler bei InfectoCillin 500 Saft möglich
16.8.2016 in Rückrufe Arznei & Medizinprodukte

Achtung: Falsche Inhaltsangabe – Dosierfehler bei InfectoCillin 500 Saft möglich

Die InfectoPharm Arzneimittel und Consilium GmbH informiert über eine Chargenüberprüfung, bzw einen Chargenrückruf des Produktes InfectoCillin 500 Saft...
Dänemark: Behörden warnen dringend vor Vergiftungsgefahr durch Bio-Vitamin-D-Tropfen für Säuglinge von Inno Pharma
11.8.2016 in Rückrufe Arznei & Medizinprodukte

Dänemark: Behörden warnen dringend vor Vergiftungsgefahr durch Bio-Vitamin-D-Tropfen für Säuglinge von Inno Pharma

Die dänischen Gesundheits- und Lebensmittelbehörden warnen dringend vor möglicher Vergiftungsgefahr durch Bio-Vitamin-D-Tropfen in Rapsöl von Inno Pharma..
Rückruf: Curamed Blutzucker-Messgeräte der Medisana AG via Aldi-Süd
23.7.2016 in Rückrufe Arznei & Medizinprodukte

Rückruf: Curamed Blutzucker-Messgeräte der Medisana AG via Aldi-Süd

Aldi-Süd informiert über den Rückruf von „Curamed Blutzucker-Messgeräten des Herstellers Medisana AG. Betroffen von diesem Rückruf sind die als..
Rückruf: Stadapharm ruft Blutzucker Teststreifen und Messgeräte-Kits zurück
10.5.2016 in Rückrufe Arznei & Medizinprodukte

Rückruf: Stadapharm ruft Blutzucker Teststreifen und Messgeräte-Kits zurück

Die Firma Stadapharm GmbH hat einen Chargenrückruf von Stada Gluco Result® Blutzucker Teststreifen sowie Stada Gluco Result® Messgeräte-Kits..
Achtung: Wichtige Sicherheitswarnung zu Lifestand LSM-Stehrollstühlen
14.4.2016 in Rückrufe Arznei & Medizinprodukte - Verbraucherinformationen

Achtung: Wichtige Sicherheitswarnung zu Lifestand LSM-Stehrollstühlen

Die Permobil GmbH informiert in Zusammenarbeit mit dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) über eine dringende..
Verunreinigung in „Dafalgan Pediatrics“ Paracetemol-Sirup
22.12.2015 in Rückrufe Arznei & Medizinprodukte

Verunreinigung in „Dafalgan Pediatrics“ Paracetemol-Sirup

Bristol-Myers Belgien informiert über eine mögliche Verunreinigung des Paracetemol-Sirup „Dafalgan Pediatrics 30 mg/ml“ mit..
Schweizer Bundesamt für Gesundheit warnt vor nicht zugelassenem Desinfektionsmittel Barrycidal ® 36
21.11.2015 in Rückrufe Arznei & Medizinprodukte

Schweizer Bundesamt für Gesundheit warnt vor nicht zugelassenem Desinfektionsmittel Barrycidal ® 36

BAG – Bundesamt für Gesundheit, öffentliche Warnung: Nicht zugelassenes Desinfektionsmittel Barrycidal ® 36 Bern, 20.11.15 – Mangels nachweislicher..
Dringende Sicherheitsinformation: Anwendungsstopp der Heizfunktion bei PARI SOLE N Vernebler
05.11.2015 in Rückrufe Arznei & Medizinprodukte

Dringende Sicherheitsinformation: Anwendungsstopp der Heizfunktion bei PARI SOLE N Vernebler

Die PARI GmbH hat drei Reklamationen erhalten, bei denen durch unsachgemäße Handhabung bei der Reinigung Feuchtigkeit in das Verneblerunterteil eingetreten..
Diabetiker aufgepasst – Rückruf für Accu-Chek Insight Rapid Infusionssets
30.10.2015 in Rückrufe Arznei & Medizinprodukte

Diabetiker aufgepasst – Rückruf für Accu-Chek Insight Rapid Infusionssets

Roche Diagnostics ruft derzeit Accu-Chek Insight Rapid Infusionssets zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde dieser freiwillige Rückruf im Sinne der..
Risiko einer Atemdepression: Sofortiges Anwendungs- und Verkaufsverbot für Codein Saft
20.10.2015 in Rückrufe Arznei & Medizinprodukte

Risiko einer Atemdepression: Sofortiges Anwendungs- und Verkaufsverbot für Codein Saft

Dies bestätigt das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) in einem Feststellungsbescheid. Für codeinhaltige Arzneimittel zur Behandlung..
Rückruf: Fremdkörper in Augensalben Coliquifilm(R) und Blephamide
23.9.2015 in Rückrufe Arznei & Medizinprodukte

Rückruf: Fremdkörper in Augensalben Coliquifilm(R) und Blephamide

Die Pharm-Allergan GmbH mit Sitz in Frankfurt informiert über einen Chargenrückruf der Augensalben Coliquifilm(R) und Blephamide. Wie das Unternehmen..
Seite 1 von 6 Seiten123...Ende »
Getestet und Empfohlen: Swagbucks-Bonus für Eltern

– Anzeige –

Aktuelle Tests…

ot-anilin

ÖKO-TEST Anilin in Kinderprodukten: Im roten Bereich

Anilin ist ein Farbstoffbestandteil, der unter Krebsverdacht steht. Das ÖKO-TEST-Magazin wollte in der aktuellen September-Ausgabe wissen, ob Kinderprodukte wie Jeans, Schuhe, Strumpfhosen und Malkreiden damit belastet sind. Fast alle 32 untersuchten Produkte enthalten – teilweise sogar große Mengen – Anilin und in einigen Fällen auch andere aromatische Amine.


– Anzeige –
Buch- und Lesetipps

Buchtips der Redaktion

In unseren Buch- und Lesetipps stellen wir ab und an interessante Lektüre vor. Da ist für Mama, Papa und die Kinder immer was dabei. Zur Übersicht >>

Aufgepasst bei Baby-Nestchen

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen – Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen
Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Neben Stofftieren, Kissen, Decken können auch Baby-Nestchen die Gefahr für einen Erstickungstod erhöhen. Todesfälle haben in den letzten Jahren stark zugenommen

Babyschuhe ??? besser nicht !

Immer wieder - Schadstoffe und Gifte in Babyschuhen

Krabbelschuhe, Lederpuschen, Lauflernschuhe
In den letzten Wochen wurden vermehrt Babyschuhe zurückgerufen oder vom Markt genommen. Grund hierfür: Schadstoffe und Gifte wie etwa Chrom VI, Schimmel, Weichmacher, PAK's - allesamt sehr problematische Stoffe, die auf keinen Fall an Babyfüße gehören. 


Kindergeld: Auszahlungstermine 2015 der Familienkasse