Rückruf: Drahthaar gefunden – CHOCQBAR Bio-Riegel werden zurückgerufen

In einem CHOCQBAR Riegel von CHOCQLATE wurde ein Drahthaar gefunden. Die Größe des Drahtes gewährleistet, dass der Gegenstand vom Konsumenten nicht unentdeckt bleiben kann. Es handelt sich hierbei wahrscheinlich um einen Einzelfall, es liegen keine weiteren Reklamationen vor. Um allerdings jegliches Risiko auszuschließen, ruft CHOCQLATE vorsorglich alle sich im Umlauf befindlichen Riegel mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum bis zum 15.10. 2015 zurück. Das MHD finden Sie auf der Rückseite des Riegels.

Die betroffenen Riegel wurden Deutschlandweit verkauft, sowie in Österreich und der Schweiz gehandelt

Produktbezeichnungen

50g CHOCQBAR Cacao Bio
EAN: 4260378270108

50g CHOCQBAR Mocca Cacao Bio
EAN: 4260378270351

50g CHOCQBAR Kokos Cacao Bio
EAN : 4260378270573

Verpackungseinheit: 1 Riegel mit 4 Portionen zu je 12,5 g
Mindesthaltbarkeitsdatum (Chargennummer) bis 15.10.2015
Grund: Fund eines Drahtes in einem Riegel

Das Unternehmen bitten Kunden, die diesen Riegel mit dem genannten MHD gekauft haben, diesen nicht weiter zu verzehren und sich an Ihren Händler zu wenden, bei dem Sie den Riegel erstanden haben. Selbstverständlich bekommen Sie den Kaufpreis erstattet.

CHOCQLATE bedauert den Vorfall sehr und hat bereits alles in die Wege geleitet, um eine Wiederholung auszuschießen. 

 Bild: 4Qtrade GmbH

Verbraucherinformation vorbildlich 
* Die Bewertung bezieht sich auf die Information des Unternehmens zu dieser Meldung


Weitere Artikel zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren...