CleanKids-Magazin
Echtkind - Ausgesucht schönes Spielzeug ohne Schadstoffe

20.3.2014   |   Gesundheit

Rheuma im Kindergarten


Die vermeintliche Alterskrankheit befällt auch Kinder – welche Warnzeichen es gibt

Rheuma ist keineswegs nur eine Krankheit des Alters. „In Deutschland leiden etwa 40000 Kinder und Jugendliche an rheumatischen Erkrankungen“, sagt die Kinderärztin Professorin Martina Prelog aus Würzburg im Apothekenmagazin „Baby und Familie“.

kind1Bemerken Eltern eine anhaltende Schwellung an einem oder mehreren Gelenken und werden die betroffenen Stellen zudem warm, sollte das Kind zum Arzt. Betroffene Kinder beginnen oft zu hinken, haben plötzlich Probleme beim Greifen oder Schreiben und schonen das Gelenk.

Heute gibt es zwar erfolgreiche Behandlungsstrategien, die ein weitgehend normales Leben ermöglichen. Eine Heilung ist aber immer noch nicht möglich, denn die Ursachen der rheumatischen Erkrankungen sind nach wie vor nicht bekannt. Eine Fehlfunktion des Immunsystems gilt als gesichert. Wann und warum sie aber zu einem Krankheitsschub führt, ist unklar.

Die wirklich gute Nachricht: Bei einem Drittel der Kinder verschwinden die Symptome bis zum Erwachsenenalter durch den natürlichen Reifungsprozess des Immunsystems.  

————————————-
Quelle: Apothekenmagazin „BABY und Familie“
Internet: www.baby-und-familie.de

Die Kinder-Rheumahilfe München e. V.

Kinder mit entzündlich-rheumatischen Erkrankungen haben keine politische Lobby. Die Kinder-Rheumahilfe München e. V. möchte auf die unzureichenden Versorgungsstrukturen für an Rheuma erkrankte Kinder aufmerksam machen und setzt sich für eine Verbesserung der wohnortnahen, ambulanten Betreuung ein. Die Vernetzung der regional tätigen Kinder- und Jugendrheumatologen untereinander ist dabei ein erster Schritt. Die Kinder-Rheumahilfe München e. V. wurde im August 2011 von Rheumatologen des Dr. von Haunerschen Kinderspitals am Klinikum der Universität München gegründet.

Um mehr für Kindermit Rheuma tun zu können, ist die gemeinnützige Organisation auf Spenden angewiesen: Salzburg München Bank AG, BLZ: 701 206 00, Konto-Nr.: 3100022222.

Helfen Sie mit! Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.kinder-rheumahilfe-muenchen.de

.

Bild: CleanKids

mzt




Bitte beachten Sie, dass alle Meldungen den Kenntnisstand zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergeben!

help
Getestet und Empfohlen: Swagbucks-Bonus für Eltern

– Anzeige –

Wichtiger Hinweis zu Gesundheitsthemen

Aktuelle Tests…

ot-anilin

ÖKO-TEST Anilin in Kinderprodukten: Im roten Bereich

Anilin ist ein Farbstoffbestandteil, der unter Krebsverdacht steht. Das ÖKO-TEST-Magazin wollte in der aktuellen September-Ausgabe wissen, ob Kinderprodukte wie Jeans, Schuhe, Strumpfhosen und Malkreiden damit belastet sind. Fast alle 32 untersuchten Produkte enthalten – teilweise sogar große Mengen – Anilin und in einigen Fällen auch andere aromatische Amine.


– Anzeige –
Buch- und Lesetipps

Buchtips der Redaktion

In unseren Buch- und Lesetipps stellen wir ab und an interessante Lektüre vor. Da ist für Mama, Papa und die Kinder immer was dabei. Zur Übersicht >>

Aufgepasst bei Baby-Nestchen

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen – Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen
Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Neben Stofftieren, Kissen, Decken können auch Baby-Nestchen die Gefahr für einen Erstickungstod erhöhen. Todesfälle haben in den letzten Jahren stark zugenommen

Babyschuhe ??? besser nicht !

Immer wieder - Schadstoffe und Gifte in Babyschuhen

Krabbelschuhe, Lederpuschen, Lauflernschuhe
In den letzten Wochen wurden vermehrt Babyschuhe zurückgerufen oder vom Markt genommen. Grund hierfür: Schadstoffe und Gifte wie etwa Chrom VI, Schimmel, Weichmacher, PAK's - allesamt sehr problematische Stoffe, die auf keinen Fall an Babyfüße gehören. 


Kindergeld: Auszahlungstermine 2015 der Familienkasse