CleanKids-Magazin
Echtkind - Ausgesucht schönes Spielzeug ohne Schadstoffe

18.3.2014   |   Freizeit und Urlaub

Urlaub mit Kindern: Kinder Fußballcamp auf Mallorca

Die spanische Insel Mallorca ist noch immer eine der beliebtesten Urlaubsregionen der deutschen Urlauber. Auch die Kinder freuen sich sicher über einen Urlaub auf der Sonneninsel Mallorca. Denn schließlich haben die Hotels der Insel auch für die Kids einiges zu bieten. Daneben ist ein Urlaub mit Sonne Strand und Meer auch für die Kleinen etwas ganz tolles.

Kinder Fußballcamp auf MallorcaAber haben Sie schon mal darüber nachgedacht für Ihre Kinder den Besuch eines Fußballcamps zu buchen. Denn dies ist auf Mallorca tatsächlich ohne Probleme möglich.

Sie selbst als Eltern haben dann die Möglichkeit entweder vor Ort Ihre Kinder bei den spannenden Übungen zu beobachten, oder aber Sie nutzen die freie Zeit, um auch mal Dinge in trauter Zweisamkeit zu erleben, die sonst häufig zu kurz kommen.

Was bekommen die Kinder alles in der Fußballschule geboten?

Grundsätzlich dauert die Fußballschule 5 Tage und an diesen Tagen trainieren die Jungen und Mädchen circa 3 Stunden pro Tag. Dabei erleben die Kids sehr viel und werden sicherlich sehr viel Spaß und Freude haben. An den folgenden Tagen wird natürlich eifrig und intensiv trainiert, wobei die Kids zum einen sehr viel Neues in Sachen Fußball lernen und auf der anderen Seite der Spaß natürlich auch nicht zu kurz kommt. Denn schließlich befinden sich die Kleinen ja auch im Urlaub. Am letzten Tag des Trainingslagers wird dann mit allen Teilnehmern noch ein Turnier ausgespielt, und bevor sich das Trainingscamp dann dem Ende zuneigt, bekommen alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer noch einen Rucksack und ein Foto als Erinnerung an dieses Trainingslager mit.

Nach dem Trainingscamp noch am Meer entspannen

Nach den tollen Leistungen, die Ihre Kinder in der Fußballschule mit Sicherheit gezeigt haben, sollten die Kinder den Rest des Urlaubes auf jeden Fall noch ein wenig relaxen und entspannen. Dabei freut sich Ihr Kind sicher darauf, im Meer zu planschen und zu toben. Hoffentlich haben Sie auch vor dem Urlaub daran gedacht, die richtige Kleidung für den Strand mitzunehmen. Wenn Sie noch das eine oder andere Kleidungsstück für den Urlaub gebrauchen können, dann finden Sie auf http://www.gutschein.org/walzkidzz/ einen tollen Gutschein, den Sie einlösen können, um zum Beispiel eine tolle Badehose für Ihr Kind zu kaufen. Aber sicher finden Sie auch ein tolles Shirt für Ihren kleinen Fußballer.




Bitte beachten Sie, dass alle Meldungen den Kenntnisstand zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergeben!
Dir hat dieser Artikel weitergeholfen?
Getestet und Empfohlen: Swagbucks-Bonus für Eltern

– Anzeige –

Aktuelle Tests…

ot-anilin

ÖKO-TEST Anilin in Kinderprodukten: Im roten Bereich

Anilin ist ein Farbstoffbestandteil, der unter Krebsverdacht steht. Das ÖKO-TEST-Magazin wollte in der aktuellen September-Ausgabe wissen, ob Kinderprodukte wie Jeans, Schuhe, Strumpfhosen und Malkreiden damit belastet sind. Fast alle 32 untersuchten Produkte enthalten – teilweise sogar große Mengen – Anilin und in einigen Fällen auch andere aromatische Amine.


– Anzeige –
Buch- und Lesetipps

Buchtips der Redaktion

In unseren Buch- und Lesetipps stellen wir ab und an interessante Lektüre vor. Da ist für Mama, Papa und die Kinder immer was dabei. Zur Übersicht >>

Aufgepasst bei Baby-Nestchen

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen – Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen
Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Neben Stofftieren, Kissen, Decken können auch Baby-Nestchen die Gefahr für einen Erstickungstod erhöhen. Todesfälle haben in den letzten Jahren stark zugenommen

Babyschuhe ??? besser nicht !

Immer wieder - Schadstoffe und Gifte in Babyschuhen

Krabbelschuhe, Lederpuschen, Lauflernschuhe
In den letzten Wochen wurden vermehrt Babyschuhe zurückgerufen oder vom Markt genommen. Grund hierfür: Schadstoffe und Gifte wie etwa Chrom VI, Schimmel, Weichmacher, PAK's - allesamt sehr problematische Stoffe, die auf keinen Fall an Babyfüße gehören. 


Kindergeld: Auszahlungstermine 2015 der Familienkasse