Broschüre "Allein erziehen in Bayern"

„Mit der Broschüre ‚Allein erziehen in Bayern‘ geben wir den Alleinerziehenden in Bayern einen wichtigen Wegweiser zu Hilfsangeboten und Unterstützung an die Hand.

In kompakter Form gibt sie Antworten zu vielen Fragen, die sich im Alltag stellen, und nennt Anlaufstellen für fachliche Auskunft, Beratung und Unterstützung“, so Bayerns Familienministerin Christine Haderthauer und ergänzte: „In Bayern leben 213.000 Einelternfamilien, das sind etwa 16,6 Prozent aller Familien. Gerade für sie gilt: Zeit und Zuwendung für die Kinder, Bildung und Erziehung der Kinder, Haushalt, Papierkram und Erwerbstätigkeit, dazu braucht es Kraft, Ausdauer und organisatorisches Talent.

Um Alleinerziehenden im Alltag zu helfen, möchten wir über die umfassenden Unterstützungsmöglichkeiten informieren. Denn nur wer weiß, welche Möglichkeiten bestehen, kann sie auch nutzen!“

Die Broschüre und weitere Informationen für Alleinerziehende sind abrufbar unter: www.stmas.bayern.de/familie/alleinerz/index.php

Zudem ist sie in den bayerischen Erziehungs-, Familien- und Schwangerenberatungsstellen erhältlich.

 

[full]

[dhr]

LESEN SIE AUCH zu diesem ThemaHier erhalten Sie weitere Informationen zum gleichen Themenbereich

[dhr]

[/full]

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.