1399 Suchergebnisse

Für den Begriff "auto".

Rückruf: Sicherheitsmängel bei Autokindersitzen der Marke Qaba

Französische Behörden melden Sicherheitsmängel bei Autokindersitzen der Marke Qaba. Bei den gemeldeten Autokindersitzen funktioniert der Rückhaltemechanismus nicht ausreichend. Dies kann das Kind im Falle eines Autounfalls oder einer plötzlichen und heftigen Bremsung des Fahrzeugs schwer verletzen. Kindersitze dieser Marke finden sich zumindest über Onlineanbieter auch in Deutschland Solltet ihr einen...

Webtipp: Tirendo entwirft Booklet – hier erfahren junge Fahrer alles rund um das erste eigene Auto

Information ist wichtig. Vor allem dann, wenn es um eine Premiere geht. In dem Fall: das erste Mal ein eigenes Auto kaufen, um mobil und unabhängig zu sein! Das nämlich ist ein Thema, bei dem es nicht nur um Freiheit, sondern vor allem auch um Verantwortungsbewusstsein geht. Tirendo hat deswegen...

Bremsen, anhalten, Sicherheit erfahren – Verkehrssicherheitsprogramm „Achtung Auto“

Kinder sind die schwächsten Verkehrsteilnehmer – darüber können auch die in den vergangenen Jahren gesunkenen Unfallzahlen nicht hinwegtäuschen. Im Jahr 2013 kam durchschnittlich alle 19 Minuten ein Kind im Straßenverkehr zu Schaden, jeden Monat starben fünf Kinder im Alter bis 15 Jahre bei einem Verkehrsunfall. Zum besseren Schutz der Kinder...

Achtung Autofahrer: Kind auf Fahrrad!

Nach den Impfungen ist die Verhütung von Unfällen die erfolgreichste Vorsorgemaßnahme für die Gesundheit unserer Kinder, sagt die in München beheimatete Stiftung Kindergesundheit. Wie wirksam die Prävention ist, zeigt der Rückgang der tödlichen Verkehrsunfälle von Kindern: Im letzten Jahr 2013 sind auf Deutschlands Straßen 58 Kinder im Alter unter 15...

Update: Information zu funkgesteuerten Spielzeugauto

Im Rapex-Report 20 vom 23.05.2014 wurden in dem funkgesteuerten Spielzeugauto Stunt-Car von Tchibo kurzkettige Chlorparaffine (SCCP) weit über den zulässigen Werten beanstandet. Diese Meldung wurde mit Bekanntgabe in der Rapex Wochenmeldung 24 entfernt Notification A12/0696/14 from week 20 of 23/05/2014 has been permanently removed following a new legal assessment by the notifying authorities Hinweis:Die Entfernung...

Flagge zeigen: WM-Deko sicher am Auto befestigen

Noch wenige Tage, dann geht es auf den Straßen wieder bunt zu: Deutschland ist im Fußball-Fieber. Dabei ist für viele Fans der Autoschmuck ein Muss. Die farbenfrohe Deko ist erlaubt, solange sie die Sicht beim Fahren nicht behindert oder andere gefährdet. Aber: „Fähnchen können leicht abreißen und Unfälle verursachen, wenn...

Rückruf: Verletzungsgefahr – Auto-Kindersitz von ERGOseat (Gruppen I, II und III)

Aus Frankreich kommt die Warnung vor den Auto Kindersitz ERGOseat. Der Kindersitz ERGOseat (Gruppen I, II und III) schützt den Kopf des Kindes nicht ausreichend im Falle eines Aufpralls. Auch in Deutschland werden Kindersitze von ERGOseat angeboten, hier bitte ganz genau die untenstehenden Daten abgleichen (andere Farbgebungen möglich)

Rückruf / Austausch: Sicherheitsmängel bei TS26 Autositzadapter von Phil & Teds

Das europäische Schnellwarnsystem Rapex warnt vor Autositzadaptern von Phil & Teds. Wie gemeldet wird, können die Adapter bei sehr niedrigen Temperaturen spröde werden und brechen. Phil & Teds hat inzwischen ein Austauschprogramm gestartet und bietet einen kostenlosen Austausch betroffener TS26 Autositzadapter Nur das TS26 Reisesystem ist betroffen und ist erkennbar...

Rückruf: Erstickungsgefahr – Simm ruft Spielzeugautos "LENA® Holzflitzer" zurück

Die Simm Spielwaren GmbH ruft vorsorglich Pullback Spielzeugfahrzeuge aus Holz zurück, die unter der Bezeichnung „Holzflitzer“ unter dem Markenzeichen LENA® verkauft wurden. Wie das Unternehmen mitteilt, kann es unter ungünstigen Umständen zum Lösen der Bodenplatte bei den Fahrzeugen kommen. Durch die entstehenden Kleinteile besteht Erstickungsgefahr für Kleinkinder

NDR Info: Werbung für umstrittene Autokameras nicht mehr mit ADAC-Logo

Der ADAC will künftig verhindern, dass Partnerunternehmen mit dem ADAC-Logo für Produkte werben, die im Gegensatz zu Positionen des Autoclubs stehen. Hintergrund ist nach Informationen des Radioprogramms NDR Info der Fall eines badischen Elektronikgroßversands, der so genannte Dashcams, also auf dem Armaturenbrett eingebaute Videokameras, im Rahmen des Vorteilsprogramms für ADAC-Mitglieder...

DEKRA testet Rutscher-Autos & Co. – Aufsitzspielzeug mit Tücken

Rutscher-Autos oder Aufsitzbagger können gefährliche Tücken haben, auch wenn sie die einschlägigen Normen erfüllen. Das ist das Ergebnis eines Produkttests der Prüforganisation DEKRA. Vor allem bei billigen Angeboten kann der Spielspaß nicht ungefährlich sein, und der Aufbau wird zur Geduldsprobe. Wer allerdings ein hochwertiges Aufsitzspielzeug kauft, kann sich aber in...