20 Suchergebnisse

Für den Begriff "indoor".

Überlegungen zum Hauskauf für Familien

Junge Familien wünschen sich meist nichts mehr als ein eigenes Haus mit Garten, in dem die Kinder ungestört toben können. Dank der anhaltenden Niedrigzinsphase lässt sich der Traum von den eigenen vier Wänden derzeit auch recht günstig verwirklichen. Dennoch sollten einige wichtige Punkte beachtet werden.

Umsicht schützt: Unfallgefahren auf Spielplätzen

Kinder sehen die Welt mit anderen Augen. Alltagsgegenstände wie Kochlöffel aus Holz, ein Besen oder auch ein Ast im Wald kann in kreativen Kinderaugen scheinbar jede Gestalt annehmen. Der kindliche Blick auf die Welt ist noch unerfahren. Das hat positive so wie negative Aspekte. In der geschaffenen Fantasiewelt werden Gefahren...

Hallenspielplätze im Test: Viele Hallen haben Sicherheitsmängel

Klettern, springen, rutschen: Gerade in der kalten Jahreszeit sind Hallenspielplätze für Familien ein beliebtes Ausflugsziel. Doch viele Hallen haben große Sicherheitsmängel. Neun Betreiber verwehrten den Prüfern gar den Zugang. Die Stiftung Warentest hat für die November-Ausgabe der Zeitschrift test 18 große Indoor-Spielplätze für Kinder zwischen zwei und zwölf Jahren in...

Die Top 5 der schönsten Freizeitparks für (Klein-)Kinder

Freizeitparks gibt es viele. Doch welche sind ideal für Familien mit Kleinkindern? Wir verraten die fünf besten Ausflugsziele für Eltern mit kleinen Abenteurern. Karusselle, Abenteuerspielplätze, Mitmach-Programme, Tiergehege, Kinder-Shows und Fahrgeschäfte für die ganze Familie – das muss ein Freizeitpark für (Klein-)Kinder bieten, damit sie sich so richtig austoben können. Kleine...

Hüpfburgen für einen Großteil der Verletzungen in Freizeitparks verantwortlich

Laut einer kanadischen Studie sind Hüpfburgen und aufblasbaren Rutschen für 42% der Verletzungen in Freizeitparks verantwortlich und sogar für 79% der Stürze. Studienautorin Prof. Kathryn Woodcock von der Ryerson Universität hat sich über 10 Jahre mit Fahrgeschäften und Ähnlichem in Freizeitparks beschäftigt und wie sie gestaltet werden sollten, um sicher...

BfR warnt: Lebensgefahr – Grillen mit Holzkohle ist nichts für Innenräume

Selbst wenn Fenster, Türen oder auch das Garagentor aus „Sicherheitsgründen“ geöffnet sind, können CO-Konzentrationen auftreten, die zum Tode führen. Diese Gefahr besteht auch bei Geräten, die als spezielle „Indoorgrills“ ausgelobt werden, obwohl sie glühende Holzkohle als Wärmequelle verwenden, oder bei holzkohlebefeuerten Kochtöpfen, so genannten „hot pots“, wenn sie im Wohnzimmer...

Camping für Kids: Kiten, Klettern, Kanufahren

Camping mit älteren Kindern oder Jugendlichen stellt Eltern bei der Wahl des Platzes vor Herausforderungen: Eine Poolrutsche und eine Minidisco langweilen die Teenager, stattdessen sind Kiten, Klettern oder Kanufahren angesagt. Im aktuellen ADAC Campingführer 2013 steht, wo solche Attraktionen zu finden sind: Deutschland  – Anzeige – „Camping Südstrand“ in Meeschendorf...

Rückruf: Erstickungsgefahr für Kleinkinder bei Stoffhasen von Countryfield

Dieser Stoffhase von Countryfield ist nicht für Kleinkinder geeignet. Die niederländischen Behörden meldeten den Hasen an das europäische Warnsystem Rapex, weil sich Kleinteile lösen können und diese von Kleinkindern verschluckt werden könnten. Hierdurch besteht schlimmstenfalls Erstickungsgefahr. Countryfield ist ein Indoor-und Outdoor Label aus den Niederlanden Beim Kauf von Plüschfiguren, Stofftieren und...

Schluss mit lustig: Wenn Hallenspielplätze zur Gefahrenzone werden

Draußen ist es kalt und ungemütlich, die Kinder langweilen sich: Da ist der Besuch eines Hallenspielplatzes eine willkommene Abwechslung. Doch nicht jede Anlage hält, was die Internetseite verspricht. „Eltern sollten das überdachte Spielparadies genau unter die Lupe nehmen“, rät Thomas Paufler, Unfallexperte beim Infocenter der R+V Versicherung. Denn anders als...