Verschlagwortet: Salmonellen

Rückruf: Ferrero ruft verschiedene „kinder“ Artikel wegen Salmonellenverdacht zurück

Nach Ermittlungen der belgischen Lebensmittelbehörde und den Erkenntnissen der letzten Stunden, dass die von Ferrero bereitgestellten Informationen unvollständig sind, wurde am 08.04.2022 der Ferrero-Produktionsanlage in Arlon die Genehmigung entzogen. Auch alle Produkte des Kinder-Sortiments aus der Produktionsstätte Ferrero d’Arlon werden heute zurückgerufen. Diese Meldung wird ständig aktualisiert! Bitte beachten! Ferrero...

Rückruf Update: Salmonellen – Kosebate ruft mehrere „Alburj“ Halva Artikel zurück

Die Kosebate GmbH informiert über den Rückruf weiterer Artikel „Alburj – Halva mit extra Pistazien“ und „Alburj – Halva mit Pistazien“ mit dem Herstellungsdatum 01.01.2021-31.03.2022. Wie sehr sparsam mitgeteilt wird, wurden Salmonellen im Produkt nachgewiesen. Schon mehrmals wurden Produkte des Unternehmens Kosebate zurückgerufen. Vom Verzehr wird dringend abgeraten! Betroffene Artikel...

Dringende Warnung vor Pulver Säuglingsnahrung von Abbott Nutrition

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) hat eine Warnung der amerikanischen Behörde für Lebensmittel und Arzneimittel (U.S. Food and Drug Administration, FDA) veröffentlicht und warnt warnt vor der Verwendung bestimmter Säuglingsnahrung in Pulverform des Herstellers Abbott Nutrition in Sturgis, Michigan. Am 17. Februar 2022 gab die Firma Abbott bekannt,...

Rückruf: Salmonellen in einer Charge „Abelmann – Garnelen in Knoblauchöl“

Die HEINRICH ABELMANN GMBH informiert über den Rückruf einer Charge der „Garnelen in Knoblauchöl, 350g“ mit der Chargennummer #034 und dem Mindesthaltbarkeitsdatum 03.03.2022. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden Anlässlich einer regelmäßigen Kontrolle in diesem Produkt Salmonellen nachgewiesen. Vom Verzehr wird dringend abgeraten! Betroffener Artikel Artikel: Garnelen in Knoblauchöl Inhalt: 350g...

Rückruf: Salmonellen in „enerBiO Pistaziencreme“ von ROSSMANN

Die Drogeriemarktkette ROSSMANN informiert über den Rückruf des Artikels „enerBiO Pistaziencreme“ mit der EAN 4305615601335 und dem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 08.03.2023. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden im Rahmen von Eigenkontrollen in dem Produkt Salmonellen nachgewiesen.  Aufgrund der bestehenden Gesundheitsgefahr sollte das Produkt nicht verzehrt werden. Betroffener Artikel Produkt: enerBiO Pistaziencreme EAN:...

Rückruf: Salmonellen in „Oat King Haferriegel Milk & Honey“ von LSP Sporternährung

Die LSP Sporternährung GmbH informiert über den Rückruf des Artikels „Oat King Haferriegel Milk & Honey“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 20.09.2022 und der Chargennummer 777. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass in einzelnen Haferriegeln Salmonellen enthalten sind. Aufgrund der Gesundheitsgefahr wird vom Verzehr dringend abgeraten! Betroffener Artikel Artikel:...

Rückruf: Salmonellen in „Reformhaus Erdmandelmehl“ von ReformKontor

Die ReformKontor GmbH informiert über den Rückruf des Artikels „Reformhaus Erdmandelmehl“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 14.09.2022, nachdem bei einer Prüfung in dieser Charge Salmonellen nachgewiesen wurden. Die Ware wurde bereits aus dem Verkauf genommen. Bereits im Oktober 2021 wurde die Charge 97269 mit dem MHD: 20.05.2022 ebenfalls wegen Salmonellen zurückgerufen. Salmonellen...

Rückruf: Salmonellen – Alnatura ruft erneut „Alnatura Erdmandeln gemahlen“ zurück

Alnatura informiert über den Rückruf des Artikels „gemahlene Alnatura Erdmandeln“ mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 12.02.22, 15.07.22 und 14.09.22. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden in einer Probe Salmonellen nachgewiesen. Die Ware wurde bereits aus dem Verkauf genommen. Bereits im Oktober 2021 wurde dieser Artikel mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 22.03.2022 und 20.05.2022 wegen Salmonellen...

Rückruf: Salmonellen in tiefgekühltem „TiP Hähnchenbrustfilet Teilstück“ von real

Die Handelskette real informiert über den Rückruf des Tiefkühl-Produkts „TiP Hähnchenbrustfilet Teilstück mit 8% Flüssigwürzung, unpaniert, 500 g“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 10.09.2022 Wie das Unternehmen mitteilt, wurden im Rahmen einer Routinekontrolle in einer Einzelprobe Salmonellen festgestellt. Sofern das Produkt nicht gemäß der auf der Verpackung angegebenen Hygiene- und Zubereitungshinweise verarbeitet...

Rückruf: Salmonellen in Vita Natura Bio Brennnessel Samen

Die Vita Natura GmbH informiert über den Rückruf des Artikels „Bio Brennnessel Samen“ im 250g Behältnis und dem Mindesthaltbarkeitsdatum 31.08.2024. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden Salmonellen festgestellt.  Der betroffene Artikel wurde nach Unternehmensangaben bundesweit über den Onlineshop sowie Versand an den Großhandel und an Apotheken verkauft.  Vom Verzehr wird dringend...

Rückruf: Gesundheitsgefahr – Salmonellen in „Natsu Salat Quinoa Nuts vegan“

Die Natsu Foods GmbH informiert über den Rückruf des Veganen Artikels „Natsu Salat Quinoa Nuts vegan“. Wie das Unternehmen mitteilt, haben Eigenuntersuchungen gezeigt, dass das Produkt Salmonellen aufweisen kann. Dieser Keim kann Magendarm-Erkrankungen und bei sensiblen Personengruppen unter Umständen eine ernste Erkrankung (Salmonellose) auslösen. Aus Gründen äußerster Vorsorge gilt diese...

Update Rückruf: Erheblich ausgeweitet – Salmonellen in „Gourmet Gänsebrust geräuchert“ von Klaas + Pitsch

UPDATE 29.12.2021 – Die Klaas + Pitsch Fleisch- und Wurstwaren GmbH hat den Warenrückruf vom 23.12.2021 auf Gourmet Gänsebrust geräuchert 60g und 200g geschnitten und Gourmet Gänsebrust geräuchert halbe und ganze Stücke ausgeweitet. Die Klaas + Pitsch Fleisch- und Wurstwaren GmbH informiert über den Rückruf des Artikels „Gourmet Gänsebrust geräuchert...

Rückruf: Salmonellen in Bio Schachtelhalm „Zinnkraut“ von Wurdies Kräuter

Die Wurdies Kräuter GmbH & Co.KG informiert über den Rückruf des abgepackten Tüten-Artikels „Schachtelhalm „Zinnkraut“ geschnitten Bio“ Nettofüllmenge 50 g mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 11.12.2023, 15.01.2024, 12.03.2024, 27.04.2024, 28.06.2024, 31.08.2024. Außerdem wurde bundesweit lose Kilo-Ware an Wiederverkäufer mit der Lot- bzw. Chargennummer S-14536, S-14533, S-14539, S-14532 in Verkehr gebracht. Wie das Unternehmen...

Rückruf: Salmonellen – DANÆG ruft Eier mit Printnummer 1DK081131 in Norddeutschland zurück

Die DANÆG A/S, Dänemark informiert über den Rückruf von Eiern der Bezeichnungen DANÆG Große Freiheit, DANÆG Frei und DANÆG Galina Freilandeier.  Wie Das Unternehmen mitteilt, wurden bei den Eiern wurden im Rahmen einer durchgeführten Qualitätskontrolle ein Verdacht auf Salmonellen festgestellt.  Die Artikel wurden in Norddeutschland vermarktet. Vor dem Verzehr der...

Rückruf: Salmonellen – Alnatura ruft gemahlene Erdmandeln zurück

Alnatura informiert über den Rückruf des Artikels „gemahlene Alnatura Erdmandeln“ mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 22.03.2022 und MHD 20.05.2022. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden in einer Probe Salmonellen nachgewiesen. Die Ware wurde bereits aus dem Verkauf genommen. Salmonellen können Magen-Darm-Erkrankungen auslösen. Kundinnen und Kunden, die Produkte mit den oben genannten Mindesthaltbarkeitsdaten zu...