Markiert: Ferrero

Verzehrwarnung: Ferrero warnt Allergiker vor „kinder Joy“ Weihnachtswichteln und Pistenheizern

Ferrero warnt Haselnuss-Allergiker vor dem Verzehr der Produkte kinder Joy Weihnachtswichtel und kinder Joy Pistenheizer-Wärmekissen mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 12. März und 3. Mai 2017, da in diesem kinder Joy Spuren von Haselnüssen enthalten sein können. Der Hinweis auf Haselnussspuren ist auf dem Produkt selber vorhanden, auf dem Etikett der figurativen...

Erneut krebsverdächtige Mineralöle in Schokolade – „Kinder Riegel“ schneidet am schlechtesten ab

– Süßwaren von Ferrero, Lindt und Rübezahl laut Labortest mit gefährlichen Mineralölen verunreinigt– foodwatch fordert öffentlichen Rückruf der betroffenen Produkte– Herstellerverband hält Verzehr von krebsverdächtigen Lebensmitteln für „unbedenklich“ Berlin, 4. Juli 2016. Schokolade von Ferrero, Lindt und Rübezahl enthält gesundheitsgefährdende Mineralöle. Das ist das Ergebnis eines Labortests der Verbraucherorganisation foodwatch....

Achtung Allergiker: Fehlende Allergenkennzeichnung bei nutella Gläsern

Ferrero Deutschland informiert über dfehlende Zutatenliste bei einigen nutella 1kg Gläsern. Wie das Unternehmen mitteilt, fehlt auf den Etiketten der nutella 1000-Gramm-Gläser der Chargen L032 und L033 die Zutatenliste und damit der Hinweis auf die in nutella enthaltenen Allergene. Betroffener Artikel Produkt: nutella Inhalt: 1000-Gramm-Gläser Chargennummern: L032 und L033 Nicht...

Mit 59.000 Kilokalorien zur EM? – DFB verstößt durch Zusammenarbeit mit Ferrero gegen eigene Satzung

Die Verbraucherorganisation foodwatch hat DFB-Präsident Wolfgang Niersbach anlässlich der Fußball-Europameisterschaft aufgefordert, die Zusammenarbeit seines Verbandes mit Ferrero zu beenden. „Ferreros Marketingstrategie zielt darauf ab, Süßigkeiten als sportlich-leichte Zwischenmahlzeiten zu bewerben“, erklärte Matthias Wolfschmidt, stellvertretender Geschäftsführer von foodwatch. „Es ist unverantwortlich, wenn der DFB dazu beiträgt, dass ein Sportereignis wie die...

foodwatch-Aktion: Ferrero zeigt Zehntausenden Verbrauchern die kalte Schulter – Goldener Windbeutel 2011 am Firmensitz in Frankfurt verliehen

Mit einer Aktion am Ferrero-Deutschlandsitz in Frankfurt am Main hat die Verbraucherorganisation foodwatch dem Süßwarenkonzern heute den Goldenen Windbeutel 2011 als Preis für die dreisteste Werbelüge des Jahres verliehen. Eine menschengroße, wandelnde „Milch-Schnitte“ demonstrierte vor der Konzernzentrale mit einem Plakat „Ich will keine Werbelüge mehr sein“. Anne Markwardt, Leiterin der...

Goldener Windbeutel 2011 für die Milchschnitte von Ferrero

Laut Werbung eine leichte Zwischenmahlzeit, tatsächlich aber schwerer als Schoko-Sahnetorte: Zehntausende Verbraucher haben die „Milch-Schnitte“ bei einer Online-Abstimmung auf www.abgespeist.de zur Werbelüge des Jahres 2011 gewählt. Der dreisteste Fall von Etikettenschwindel geht damit auf das Konto von Ferrero. Für diese unrühmliche Leistung verleiht die Verbraucherorganisation foodwatch dem Süßwarenkonzern heute den...

Enttäuschung der Woche: Milch-Schnitte von Ferrero

Seit eh und je will uns Ferrero weismachen, die Milch-Schnitte sei etwas Leichtes für zwischendurch. Dafür werden Sportler als Werbemaskottchen eingespannt. Doch was Ferrero auch auffährt, die Nährwerte sprechen eine ganz andere Sprache: Mit etwa 60 Prozent Fett und Zucker haut Milch-Schnitte mehr rein als Schoko-Sahnetorte. Die enthält nämlich im...

Milch-Schnitte von Ferrero: Die Schoko-Sahnetorte für zwischendurch

Die Verbraucherorganisation foodwatch hat die Werbung von Spitzensportlern für Junk-Food kritisiert. „Mit einem sportlichen Image lassen sich schnöde Süßigkeiten offenbar besser verkaufen. Vor allem Ferrero hat diese Marketingstrategie perfektioniert, als handele es sich dabei um eine olympische Disziplin“, kritisiert Anne Markwardt, Leiterin der foodwatch-Kampagne abgespeist.de gegen Etikettenschwindel.