Markiert: Disney

Rückruf: Erstickungsgefahr – Disneyland Paris ruft SC FORKY Figur zurück

Disneyland Paris informiert über den Rückruf des Produktes SC FORKY – 207123019037, verkauft zwischen dem 24. April 2019 und dem 30. Mai 2019 in Disneyland Paris Wie der Freizeitpark mitteilt, können sich einige Elemente der Kunststoffaugen des Stofftiers Forky ablösen, was für Kinder unter 3 Jahren möglicherweise eine Erstickungsgefahr darstellen...

Rückruf: Verbrennungsgefahr – Disneyland Paris ruft Kinderhut „CHAPO REINE DE COEUR“ zurück

Disneyland Paris informiert über den Rückruf des Produktes P16 CHAPO REINE DE COEUR der Chargen FAC-040625-18035 und FAC-040625-18052. Wie der Freizeitpark mitteilt, hat ein Sicherheitsüberprüfungsprogramm festgestellt, dass das flatternde Band des Produkts die für die Entflammbarkeit geltenden Normen überschreitet und somit eine Verbrennungsgefahr darstellen könnte.  Betroffen sind die Chargennummern FAC-040625-18035 und FAC-040625-18052, die...

Rapex-Meldung: Pseudomonas Keime in Disney Kindershampoo & Badegel

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX warnt vor einem Disney Shampoo & Badegel aufgrund von Keimen des Typus Pseudomonas putida (Messwert: 600 000 KBE / ml). Bei Anwendung auf verletzter Haut oder von Benutzern mit geschwächtem Immunsystem kann das Produkt eine schwere Infektion verursachen.   Übersicht der RAPEX-Meldung Die Generaldirektion Gesundheit und...

Rückruf: Chemische Belastung – Disneyland Paris ruft „Elch“ Stofftier zurück

Disneyland Paris informiert über den Rückruf des Stofftieres SVEN 12P ELAN (SKU Code: 207003013047) Wie der Freizeitpark mitteilt, sind chemische Stoffe enthalten, die den gesetzlichen Höchstwert überschreiten.  Betroffen ist die Chargennummer FAC-049173-17325, die zwischen dem 13. Februar 2018 und dem 20. Dezember 2018 verkauft wurde. Die anderen Lose dieses Stofftiers sind von diesem...

Rückruf: Verbrennungsgefahr – Disneyland Paris ruft „Ariel“ Kostüme zurück

Disneyland Paris informiert über den Rückruf von Kinder Ariel-Kostümen. Wie der Freizeitpark mitteilt, überschreitet die Flammenausbreitungsrate des grünen Schleier die Grenzwerte der Brennbarkeitsnorm bei der Spielzeugsicherheit. Für Kinder besteht erhebliche Verbrennungsgefahr. Betroffen sind die Chargennummern FAC-011100-17237, FAC-011100-17261, FAC-011100-17314 und FAC-011100-18012. Betroffener Artikel Artikel: Kinder Ariel-Kostüm Chargen: FAC-011100-17237, FAC-011100-17261, FAC-011100-17314 und FAC-011100-18012...

Disney Store Europa nimmt „Pixar Reisebecher“ vorsorglich aus dem Verkauf

Disney Store Europa hat den „Pixar Reisebecher“, der seit September 2016 exklusiv im Disney Store verkauft wurde, vorsorglich aus dem Verkauf genommen und den noch vorrätigen Lagerbestand der Produkte zerstört. Als Grund für die Maßnahme nennt Disney ein mögliches Risikos, dass die Zunge stecken bleiben kann, wenn der Becher inkorrekt...

Rückruf: Disneyland Paris ruft Rapunzel Hut mit Zopf zurück

Wie Disneyland Paris informiert, wurde bei Überprüfungen festgestellt, dass die betroffenen Hüte  keinen ausreichenden Schutz gegen Entflammbarkeit besitzen. Damit besteht die Gefahr von Verbrennungen und schweren Verletzungen. Für Kinder kann es im wahrsten Sinne des Wortes brandgefährlich werden, wenn sie sich etwa rückwärts in der Nähe von Gasheizstrahlern, Grill etc. aufhalten. Immer wieder kam es...

Information: Diese Meldung wurde aufgrund einer Risiko-Neubewertung entfernt

  Published on: 28/03/2014 Notification A12/0046/14 from week 2 of 2014 has been temporarily removed as the risk posed by the product concerned is being re-assessed by the notifying authorities. Benachrichtigung A12/0046/14 aus Woche 2 2014 wurde vorübergehend entfernt, bis das Risiko,welches von dem betreffenden Produkt ausgeht von den Meldebehörden...