Markiert: Baby

Pertussis: tödliche Gefahr für Säuglinge

Häufige Ansteckungsquelle sind Eltern, Großeltern und Geschwister (dgk) Keuchhusten ist eine ganzjährig vorkommende Erkrankung, die aber im Herbst und Winter etwas häufiger beobachtet wird. Keuchhustenbakterien sind hoch ansteckend, die Übertragung erfolgt durch Tröpfcheninfektion. Innerhalb eines Abstandes von bis zu einem Meter ist eine Übertragung durch Husten, Niesen oder Sprechen möglich....

Rapex-Meldung: Gefahren für Babys durch Schnullerhalter von Bieco

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über mögliche Gefahren für Babys durch die untenstehende Schnullerkette / Schnullerhalter von Bieco. Der Meldung aus Frankreich zufolge, könnte sich ein Kleinkind einen hervorstehenden Teil in den Mund stecken, der die Atemwege blockieren und Würgen verursachen kann Wir empfehlen, die betroffenen Schnullerhalter nicht weiter zu...

Massage bringt Besserung: Blockierter Tränengang beim Baby

Blockierten Tränengang beim Baby zunächst mit Massage zu öffnen versuchen Ein blockierter Tränengang tritt häufig beim Baby auf. In den meisten Fällen öffnen er sich von alleine oder mit Massage. Wenn aber keine Besserung in den ersten sechs bis zwölf Monaten erfolgt, kann u.a. eine Spülung oder Tränenwegssondierung erforderlich sein....

Babys verstehen mehr, als wir denken

Geburtenziffer 2017 leicht gesunken

WIESBADEN – Die Zahl der geborenen Kinder war im Jahr 2017 mit rund 785 000 Babys um etwa 7 000 niedriger als im Jahr 2016. Dieser Rückgang geht auf die leicht gesunkene durchschnittliche Kinderzahl je Frau zurück. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, betrug im Jahr 2017 die zusammengefasste Geburtenziffer 1,57 Kinder...

So zart und so empfindlich: ein Pflege-Guide für sensible Babyhaut

Kaum etwas fühlt sich so weich an wie die Haut eines Neugeborenen. Deshalb sollte sie gut geschützt und gepflegt werden, denn sie ist anfällig für Irritationen, etwa im Windelbereich. Manche Säuglinge haben auch von Anfang an besonders sensible Haut. Prof. Dr.med. Dietrich Abeck, Dermatologe sowie Allergologe, und Bübchen erklären, worauf Eltern...

Weltstillwoche 2018 – Stillen kann Leben retten 

Hebammenverband betont positive Aspekte des Stillens Vom 1. bis zum 7. Oktober findet die Weltstillwoche 2018 statt. Seit 1991 wird sie jährlich in über 120 Ländern begangen. Ihr Motto lautet in diesem Jahr „Stillen – Basis für das Leben“. Der Deutsche Hebammenverband (DHV) setzt sich dafür ein, dass jedes Kind...

Beliebte Geschenke zur Taufe: Ideen für Gäste, Taufpaten und Familie

Der Taufgottesdienst ist für viele Familien ein wichtiger Schritt, um das Neugeborene offiziell in der Welt – vielmehr aber in der eigenen Glaubensgemeinschaft zu begrüßen. Eine Taufe ist daher mit verschiedenen Planungsschritten und Organisation verbunden. Neben Kirche und Pfarrer haben Eltern auch die Aufgabe, einen oder mehrere Paten für das...

Mit Lippenherpes kein Baby küssen!

Herpesviren können für Säuglinge gefährlich werden, da ihr Immunsystem noch nicht vollständig entwickelt ist. Deshalb sollten Eltern und Personen, die mit der Pflege des Säuglings betraut sind, einen Mundschutz tragen und auf das Küssen verzichten, wenn sie unter Lippenherpes leiden. Auch im Umgang mit immungeschwächten Kindern sollten Betroffene besonders vorsichtig...

Tag des alkoholgeschädigten Kindes: Alkoholfrei in der Schwangerschaft – dem Kind zuliebe

BZgA weist zum Tag des alkoholgeschädigten Kindes auf hohe Risiken von Alkoholkonsum in der Schwangerschaft hin Anlässlich des „Tages des alkoholgeschädigten Kindes“ am 09. September 2018 rufen die Drogenbeauftragte der Bundesregierung und die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) werdende Mütter auf, bewusst auf Alkohol zu verzichten. Alkoholkonsum in der Schwangerschaft...