Rapex warnt vor Schadstoffen in verschiedenen Yoga- bzw. Fitnessmatten

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert zu Yoga- bzw. Fitnessmatten von Kettler, x-fact von Royalbeach, GetFit und einer Universal-Allzweckmatte der VOG AG. Den Meldungen aus Österreich zufolge, enthalten die betroffenen Matten bis zu 6,9% Gewichtsanteile kurzkettiger Chloroparaffine ().

yoga

Mit der EU-Verordnung Nr. 519/2012 vom 19. Juni 2012 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 850/2004 des Europäischen Parlaments und des Rates über persistente organische Schadstoffe wurde die Verwendung und Inverkehrbringung innerhalb der EU verboten.

Betroffen sind folgende Produkte:
Links führen auf www.produktwarnung.eu

Yoga- bzw. Fitnessmatte von Kettler

Yoga- bzw. Fitnessmatten von GetFit

Yoga- bzw. Fitnessmatte x-fact von Royalbeach

Allzweck bzw. Gymnastikmatte

Aufgrund der physikalischen Eigenschaften sind kurzkettige CP umweltgefährliche Stoffe mit Persistenz und hohem Bioakkumulationspotenzial (Anreicherung im Fettgewebe, in der Niere und in der Leber). Außerdem sind sie sehr toxisch für Wasserorganismen und karzinogen für Ratten und Mäuse. Kurzkettige CP sind zudem von der IARC in die Gruppe 2B, als mögliches Karzinogen für Menschen, eingeteilt worden

Du weißt, wo dieses Produkt verkauft wurde? recall@cleankids.de


Verbraucherinformation Fehlanzeige!
* Die Bewertung bezieht sich auf die Information des Unternehmens zu dieser Meldung 

Weitere Artikel zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren...