Rückruf: C&A warnt vor Gürteln bei Baby-Sets und Babyhosen für Mädchen

C&A informiert über einen wichtigen Produktsicherheits-Warnhinweis bei Gürteln, die Bestandteil von Baby-Sets und der Babyhose für Mädchen sind. Wie das Unternehmen mitteilt, können sich beim Öffnen oder Schließen die Schließelemente aus Metall lösen und sich dabei in kleine Teile zerlegen.

Es besteht Erstickungsgefahr, wenn Babys diese Schließelemente oder Kleinteile in den Mund nehmen und verschlucken.

Das Unternehmen rät, den Gürtel zu entsorgen. Betroffene Baby-Set's bzw. die Hose samt Gürtel können aber auch in jeder C&A Filiale zurückgeben werden - Bild: C&A

Das Unternehmen rät, den Gürtel zu entsorgen. Betroffene Baby-Set’s bzw. die Hose samt Gürtel können aber auch in jeder C&A Filiale zurückgeben werden – Bild: C&A

Betroffenes Produkt:

Baby-Sets und Babyhose für Mädchen
Ordernummer 74038-351-22-200, 74038-331-04-205

auf dem Preisetikett ausgewiesen
Itemnummer 7314094, 0364399
auf dem Kassenzettel ausgewiesen

C&A betont: Die Bekleidung selbst ist nicht gefährlich und kann unbedenklich weiter verwendet werden.

Das Unternehmen rät, den Gürtel zu entsorgen. Betroffene Baby-Set’s bzw. die Hose samt Gürtel können aber auch in jeder C&A Filiale zurückgeben werden. Alternativ schicken Sie dieses portofrei an C&A per Post. Wenn das Produkt online erworben wurde, kann es selbstverständlich kostenfrei an den Onlineshop zurückgeschickt werden. Der Kaufpreis wird selbstverständlich in voller Höhe erstattet.

C&A bedauert sehr, dass dieser Mangel unentdeckt geblieben ist und die Produkte trotz der hohen Sicherheitsstandards in den Verkauf gelangt sind. 


pdf

C&A Kundeninformation >>


 

Quelle: C&A Europa
Internet: www.cunda.com

 Bild: C&A Europa

Verbraucherinformation vorbildlich 
* Die Bewertung bezieht sich auf die Information des Unternehmens zu dieser Meldung


Weitere Artikel zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren...