Rückruf: RHODIUS Mineralbrunnen ruft Mineralwasser Vulkanpark-Quelle Eifel zurück

Die RHODIUS Mineralbrunnen und Getränke GmbH & C0 KG ruft vorsorglich Mineralwasser der Bezeichnung „Vulkanpark-Quelle Eifel“ zurück. Nach Unternehmensangaben ist das Mineralwasser geschmacklich stark beeinträchtigt und weist Rückstände von verschiedenen Benzolderivaten wie Toluol auf.

splashing-165192_640

Verpackungseinheit: 12 x 0,7 l Mehrwegkiste
Mindesthaltbarkeitsdatum: Januar 16
Chargennummer / Los-Kennzeichnung: L 4029

Hersteller / Inverkehrbringer:
RHODIUS Mineralbrunnen und Getränke GmbH & C0 KG
Brohltalstraße 2
56659 Burgbrohl/Vulkaneifel

Nach Unternehmensangaben besteht keine akute Gesundheitsgefährdung durch den Verzehr. Dennoch ruft das Unternehmen die betroffene Charge vorsorglich zurück und bittet die Kunden, die betroffenen Kisten in ihren Märkten zurückzugeben.

Beliefert wurden Getränkehändler vornehmlich im Norden von Rheinland-Pfalz

Hintergrundinformation
Toluol ist selbst in geringen Mengen, obwohl es nicht wasserlöslich ist, wassergefährdend. Toluol selbst wirkt nicht erbgutverändernd, ist jedoch häufig mit Benzol verunreinigt. Toluol ist als gesundheitsschädlich (Xn) eingestuft

 

[btn color=“forestGreen“ size=“size-m“]Du hast dieses Produkt verschenkt? Bitte informiere die Beschenkten ![/btn]

Bild: Pixabay – Lizenz: Public Domain CC0

Verbraucherinformation könnte besser sein

* Die Bewertung bezieht sich auf die Information des Unternehmens zu dieser Meldung 

mzt

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.