Rückruf: Schweizer Coop ruft Tomato Basil Chicken Salat zurück

Betroffen vom aktuellen Rückruf ist der Betty Bossi Tomato Basil Chicken Salat. Die Pouletstücke sind teilweise nicht durchgegart. Kundinnen und Kunden, die den Salat gekauft haben, sind gebeten, diesen in ihre Verkaufsstelle zurück zu bringen. Der Verkaufspreis wird zurückerstattet.

coop-recall

Art der Gefahr: Der erwähnte Salat kann unzureichend gegartes Poulet enthalten. Der Verzehr dieses Produktes kann aus mikrobiellen Gründen gesundheitsgefährdend sein.

Betroffener Artikel: Betty Bossi Tomato Basil Chicken 210g Salat
Kennzeichnung: EAN-Code 7610845752403

Betroffene Verkaufsstellen: Coop und Coop City Verkaufsstellen

Massnahmen zur Vermeidung: Die Kundschaft ist gebeten, diese Salate nicht zu konsumieren.

Der Artikel ist bereits für den Verkauf gesperrt
Der Artikel wurde am 22. Oktober 2013 für den Verkauf gesperrt. Er kann in jede Verkaufsstelle zurückgebracht werden. Der Verkaufspreis wird zurückerstattet.

Für weitere Auskünfte können sich die Kundinnen und Kunden unter der Tel. Nr. 0848 888 444 an den Coop Konsumentendienst wenden.

Das Kantonale Labor Basel-Stadt und das Bundesamt für Gesundheit wurden von Coop informiert.

Quelle und Bild:
Coop Genossenschaft – http://www.coop.ch

Verbraucherinformation vorbildlich

* Die Bewertung bezieht sich auf die Information des Unternehmens zu dieser Meldung 

 

CleanKids bei Facebook

mzt

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.