Dringender Rückruf: Steckernetzteile von Ladegeräten für wiederaufladbare Hörgeräte

Die Firma Siemens Audiologische Technik GmbH führt einen Rückruf von Stecker-Netzteilen durch, die in Verbindung mit Ladegeräten eCharger für wiederaufladebare Hörgeräte verwendet werden

Eurostecker-Adapter des Stecker-Netzteils von Ladegeräten für wiederaufladbare Hörgeräte mit folgenden Modellbezeichnungen:

  • Model GT–41076-0605 
  • Model GTM41076-0605

Beim Herausziehen des Eurostecker-Netzteils zum Ladegerät für wiederaufladbare Hörgeräte aus der Steckdose können sich die Steckerkontakte vom Gehäuse lösen und in der Steckdose verbleiben. Die Fehlerursache ist eine unvollständige Verschweißung des Eurostecker-Adapters.

Welche Maßnahmen sind durch den Anwender zu ergreifen?

Um festzustellen ob das von Ihnen verwandte Netzteil betroffen ist, vergleichen Sie bitte das Netzteil mit den Bildern

 siemenshg

Wenn Sie eines der abgebildeten Netzteile benutzen, dann:

Beachten Sie bitte den nachfolgend aufgeführten Warnhinweis und Kontaktieren Sie Ihren Hörgeräteakustiker für eine Überprüfung Ihres Netzteils mit dem EurosteckerAdapter

Gefahr eines elektrischen Schlages durch beschädigte Geräte
Falls sich die Steckerkontakte vom Netzteil lösen und in der Steckdose verbleiben sollten:

1. Nicht die steckengebliebenen Kontakte in der Steckdose berühren!

2. Trennen Sie die Steckdose vom elektrischen Netz und entfernen Sie die abgelösten Steckerkontakte. Dabei keine blanken Metallteile beim Herausziehen berühren! Falls Sie unsicher sind, fragen Sie einen Elektriker um Hilfe.

3. Bringen Sie das beschädigte Netzteil zu Ihrem Akustiker.

Verbraucherinformation vorbildlich

 * Die Bewertung bezieht sich auf die Information des Unternehmens zu dieser Meldung 

 

mzt

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.