Produkt-Rückruf: Aldi-Süd ruft Rindergulasch in der Dose zurück

Bei Bekanntwerden der ersten Verdachtsfälle falsch deklarierter Produkte (Pferde- statt Rindfleisch) hat ALDI SÜD umgehend infrage kommende Artikel hinsichtlich der Fleischzusammensetzung überprüfen lassen. In dem Produkt

Gulasch 540 g Dose, Sorte Rind, Lieferant Omnimax

wurden Anteile von Pferdefleisch nachgewiesen. Der Lieferant wurde über diesen Nachweis informiert. Aus Gründen des Verbraucherschutzes und um die Kunden von ALDI SÜD vor Irreführung zu schützen, hat uns der Lieferant gebeten, den oben genannten Artikel vorsorglich aus dem Verkauf zu nehmen.

Rindergulasch_540g_kl
Aktuell bestehen keine Hinweise auf ein gesundheitliches Risiko für die Verbraucher. ALDI SÜD arbeitet kontinuierlich an der Ursachenforschung in Zusammenarbeit mit den zuständigen Lieferanten und dem Ministerium für Verbraucherschutz in NRW

Kunden, die den Artikel „Gulasch, Sorte Rind des Lieferanten Omnimax“ gekauft haben, können diesen jederzeit in einer ALDI SÜD Filiale zurückgeben. Der Kaufpreis wird selbstverständlich erstattet.

Dieser Artikel wird ausschließlich in unseren Regionalgesellschaften Mülheim, Mönchengladbach, Dormagen, Kerpen, St. Augustin und Eschweiler vertrieben. Zu welcher Gesellschaft Ihre ALDI SÜD Filiale gehört, können Sie in unserem Filialfinder überprüfen.

 

 

CleanKids Verbraucherampel 
Wie gut informiert das Unternehmen nach unserer Ansicht Verbraucher zu diesem Vorfall*
Internetseite Öffentlichkeitsarbeit Verbraucheranfragen
 [Weitere Informationen zur Bewertung]
* Die Bewertung bezieht sich auf die Information des Unternehmens zu dieser Meldung

[full]

[dhr]

LESEN SIE AUCH zu diesem Thema

[dhr]

[/full]

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.