Rückruf von Atomic Aquatics Cobalt Tauchcomputern

Die Atomic Aquatics Europe GmbH informiert über den Rückruf von Atomic Aquatics Cobalt Tauchcomputern.

Nach Unternehmensangaben kann es durch eine falsche Montage des Hochdrucksensors zu einer Undichtigkeit kommen, welche wiederum das Display explosionsartig zerstören kann.

Hierdurch besteht Verletzungsgefahr für den Nutzer.

Die betroffenen Seriennummern lauten:
2210-XXXX bis 1612-XXXX 
Herstellungsdatum 31. Mai 2010 bis 16. April 2012

Wenn Sie einen dieser Cobalt haben benutzen Sie ihn NICHT mehr. Bringen Sie den Cobalt zur Überprüfung zu ihrem Atomic Aquatics Fachhändler.

Alle weiteren Informationen in der Unternehmensinformation >>

 

CleanKids Verbraucherampel 
Wie gut informiert das Unternehmen nach unserer Ansicht Verbraucher zu diesem Vorfall*
Internetseite Öffentlichkeitsarbeit Verbraucheranfragen
 [Weitere Informationen zur Bewertung]
* Die Bewertung bezieht sich auf die Information des Unternehmens zu dieser Meldung

[full]

[dhr]

LESEN SIE AUCH zu diesem ThemaHier erhalten Sie weitere Informationen zum gleichen Themenbereich

[dhr]

[/full]

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.