Markiert: Zahnbürste

ÖKO-TEST App Eltern: Test Kinderzahnbürsten

Kinderzahnbürsten haben oft schlecht abgerundete Borsten Für die ÖKO-TEST App Eltern hat das Verbrauchermagazin 16 Zahnbürsten für Kinder ab dem ersten bis zum achten Lebensjahr untersucht. Das Ergebnis: Mit „mangelhaft“ oder „ungenügend“ durchgefallen ist keine der Bürsten. Sechs sind „sehr gut“, fünf sind „gut“. Die größten Schwachpunkte: Schlecht bis mittelmäßig...

So nehmen Eltern ihren Kindern die Angst vom Zahnarzt

Tränen, Quengelei, Panik oder schlichtweg Verweigerung – Kinder drücken ihre Angst vorm Zahnarzt sehr deutlich aus. Das kann zu einer Belastungsprobe für die ganze Familie werden. Was können Eltern tun, damit es gar nicht erst so weit kommt? Ob ein Kind einfach nur nervös vor dem Zahnarztbesuch ist, oder ob...

Gesunde Zähne von Anfang an

Das Fundament für schöne und gesunde Zähne wird in der Kindheit gelegt. Regelmäßige Zahnpflege schützt nachhaltig vor Karies und Zahnfleischentzündungen. Aus diesem Grund sollte eine gewissenhafte Mundhygiene von klein auf gefördert werden. So macht das Zähneputzen Spaß Kinder sollten Spaß am Zähneputzen entwickeln und frühzeitig lernen, dass Mundhygiene zum Alltag...

Elektrische Zahnbürsten für Kinder im Praxistest

Mickey Mouse, Barbie oder SpongeBob – mit bunten Motiven versuchen Hersteller Kindern das Zähneputzen mit einer elektrischen Zahnbürste schmackhaft zu machen. Für Eltern dagegen stellt sich vor allem die Frage, ob sich die Ausgabe lohnt und die Geräte für die Pflege sensibler Kinderzähne überhaupt geeignet sind. Acht derzeit erhältliche Modelle...

Tag der Zahngesundheit am 25. September: Wie KAI die Zähne sauber macht und lange gesund erhält

(ams). KAI ist nicht nur ein Jungenname, sondern auch eine Zauberformel. Hinter den drei Buchstaben verbirgt sich die Anleitung, wie Kinder sich am besten die Zähne putzen: erst Kauflächen, dann Außenflächen und dann die Innenflächen. „Je eher Kindern das mithilfe ihrer Eltern lernen, desto besser stehen die Chancen, dass die...

Verständlich ohne Worte: Textfreier Comic zur Zahnpflege und Mundgesundheit bei Kleinkindern

Frühkindliche Karies, oder auch Nuckelflaschenkaries, ist ein zunehmendes Problem. Zu viele Kleinkinder haben bereits stark zerstörte Zähne. Das betreffe alle Gesellschaftsschichten, trete aber gehäuft in sogenannten vulnerablen Familien auf, erklären Bundeszahnärztekammer (BZÄK) und der Deutsche Hebammenverband (DHV).

Elektrische Zahnbürsten: Eine „sehr gute“ für 22 Euro – eine „gute“ für 160 Euro

Dieser Test der Stiftung Warentest brachte einige Überraschungen: Die elektrischen Zahnbürsten mit Akku- oder Batteriebetrieb bekamen Noten von „Sehr gut“ bis „Mangelhaft“, es gibt eine „gute“ Batteriezahnbürste schon für 6 Euro, und wer 160 Euro auf den Tisch legt, bekommt eine „gute“ mit Extras wie fünf Putzeinstellungen und Reise-Etui mit...

ÖKO-TEST Kinderzahnbürsten – Verletzungsgefahr für das Zahnfleisch

Dieses Resümee zieht das Verbrauchermagazin ÖKO-TEST, das 13 Modelle ins Labor geschickt hat. Bei Kinderzahnbürsten sind abgerundete Borsten wichtig, damit sich die Kids beim Zähneputzen nicht das Zahnfleisch verletzen. Zudem fühlen sie sich besser an. Doch die Hersteller sind hier nachlässig: Bei vier Modellen sind nicht einmal die Hälfte der...

Zahngesundheit von Kindern

Die Zähne von Kindern sollten von Beginn an gepflegt werden. Nicht nur die richtige Zahnputztechnik ist wichtig, sondern auch eine ausgewogene Ernährung. Sollten später kieferorthopädische Behandlungen nötig sein, müssen Eltern wissen, dass die gesetzliche Krankenversicherung erst ab einem bestimmten Grad der Zahnfehlstellung die Kosten übernimmt.