Markiert: Trage

Verletzungsgefahr: Warnung vor Baby Rückentrage „KEKK Back Pack Plus“

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Die niederländische Aufsichtsbehörde für Produktsicherheit und Happy Baby BV warnen vor der Baby Rückentrage „KEKK Back Pack Plus“ mit der Artikelnummer 015-014-004 und dem EAN-Code 8718531445109. Wie mitgeteilt wird, entsprechen die Babytragen mit der Chargennummer...

Die Qual der Wahl: Welche Kindertrage passt am besten zu uns?

Was genau kann man genau unter einer Kindertrage verstehen? Kindertragen erleichtern gerade für aktive Eltern den Alltag erheblich, denn die Kinder können bei jedem Ausflug und jeglicher Outdoor-Aktivität als Teil der Familie dabei sein. Die Trage wird wie ein Rucksack auf den Rücken eines Elternteils genommen und die Kinder sitzen...

Erstickungsgefahr: Tragehilfen und Kindersitze fürs Auto nicht zum Schlafen geeignet

Erstickungsgefahr: Tragehilfen und Kindersitze fürs Auto nicht zum Schlafen geeignet

Eltern sollten ihre Säuglinge nicht in Kindersitzen für Autos bzw. Tragehilfen unbeaufsichtigt schlafen lassen. „Schlafen Babys in diesen Geräten ein, können sie leicht in eine Position rutschen, bei der Erstickungsgefahr besteht“, warnt Dr. Hermann Josef Kahl, Bundespressesprecher des Berufsverbands für Kinder- und Jugendärzte (BVKJ). Amerikanische Forscher konnten dies in einer...

Sicherheitswarnung für „Poco AG“ Kindertragen von Osprey

Osprey Europe informiert Kunden über einen möglichen Schnallendefekt an Poco AG Kindertragen der ein Verletzungsrisiko darstellt. Nach Unternehmensangeben sind nur die Poco AG Modelle (Poco AG Premium, Poco AG Plus und Poco AG) betroffen, die nach dem 29. Januar 2016 gekauft wurden.   Betroffener Artikel Produkt: Poco AG KindertrageTyp/Modell: Poco...