Markiert: Test

Handgeschirrspülmittel: Viele haben Allergiepotenzial – nur 2 von 26 sind gut

Bei einem Test von 26 Handgeschirrspülmitteln überzeugen nur 2. Das liegt nicht nur an ihrer teilweise schlechten Reinigungsleistung, sondern auch an einem kritischen Inhaltsstoff, der etlichen Spülmitteln das Testergebnis vermiest: 19 der Produkte enthalten Methylisothiazolinon, ein Konservierungsmittel, das Allergien auslösen kann. Für Nichtallergiker besteht allerdings kein Grund zur Sorge. Im...

Sojadrinks im Test: Jeder dritte Sojadrink ist mangelhaft

Sojadrinks sind die Nummer eins der Milchalternativen und gelten als gesund. Im Test schneidet knapp jeder zweite Sojadrink gut ab. Doch jeder dritte ist mangelhaft. Die Gründe sind Nickel, Chlorat und ein Keim. Zu diesem Ergebnis kommt die Stiftung Warentest in der August-Ausgabe ihrer Zeitschrift test, für die sie 15...

Mineralwasser: 17 von 30 Mineralwässern mit Kohlensäure sind gut

13 von 17 guten Classic-Mineralwässern im Test sind Handelsmarken von Discountern und Supermärkten und kosten nur 13 Cent pro Liter. Gute Traditionsmarken sind teurer und kosten zwischen 19 und 66 Cent je Liter. Zwei der stark sprudelnden Wässer sind nur ausreichend: Eins enthielt Keime, die Immungeschwächten gefährlich werden können, ein...

ÖKO-TEST Trinkwassersprudler – Wasser marsch!

Wer keine Mineralwasserkisten schleppen will, kann sich einen Wassersprudler zulegen. Doch beim Kauf dieser Geräte gibt es einiges zu beachten. Das Verbrauchermagazin ÖKO-TEST hat in der aktuellen Juli-Ausgabe unter anderem untersucht, wie leicht sich die Geräte bedienen und reinigen lassen, wie gut sie zu handhaben und wie sicher sie sind....

Sonnen­schutz­mittel: Die güns­tigsten Sonnen­schutz­mittel sind die besten

Ein sehr gutes Sonnen­schutz­mittel kostet 1,17 Euro pro 100 Milliliter, ein mangelhaftes hingegen 21,20 für die gleiche Menge. Bei einem Test von 19 Sonnenschutzmitteln mit Licht­schutz­faktoren von 30 bis 50+ schnitten die preis­werten am besten ab. Vier sehr gute kosten maximal 2,23 Euro pro 100 Milliliter. Das Schluss­licht im Test ist die...

ÖKO-TEST Sonnenschutzmittel – Guter Schutz ist keine Preisfrage

Gute Nachrichten für alle, die im Sommer viel draußen sind: Das ÖKO-TEST-Magazin hat in der aktuellen Juni-Ausgabe Sonnenschutzmittel untersucht und kann viele davon empfehlen – einige davon sind sogar sehr preisgünstig. Auch Naturkosmetik liegt ganz vorn. Einige Markenprodukte enttäuschten jedoch. Sonnenschutzmittel gehören zu den wenigen Kosmetikprodukten, die der Mensch unbedingt...

Kindersitztest: Eine Sitzschale zerbricht beim Frontalcrash – Drei von 23 fallen durch

Drei von 23 fallen durch / Erster Kindersitz mit integrierten Airbags im Test In diesem Kindersitz hätte ein Kleinkind kaum Chancen, bei einem Unfall unverletzt aus dem Auto herauszukommen: Der „Concord Ultimax i-Size“ ist einer von drei Verlierern im aktuellen Kindersitztest von ADAC und Stiftung Warentest. Bei einem Frontalcrash im...

Rasenroboter im Test: Kinder in Gefahr – Keiner ohne Unfallrisiko

Sechs der acht Rasenroboter im Test bringen den Rasen gut in Form, doch am Ende schneidet keiner besser als befriedigend ab. Die Geräte sind nicht ohne Unfallrisiko, vor allem für spielende Kinder. Bei zwei Modellen ist es so groß, dass sie ein mangelhaft erhielten. Die Stiftung Warentest hat acht Rasenroboter...

Buggys im Test: Der beste ist recht preis­wert – Drei sind mangelhaft

Der beste Buggy ist mit 180 Euro recht preis­wert, bietet Kindern ordentlichen Sitz­komfort, ist flott zusammengelegt und seine großen Räder kommen auch auf Kopf­stein­pflaster und Wald­wegen klar. Nur ein weiterer schlägt sich gut, das Gros der klassischen Buggys sowie zwei Jogger-Buggys schneiden befriedigend ab. Drei sind mangelhaft. Für den Test Buggys hat...

Fahrradsitze für Kinder: Zwei weit verbreitete Sitze sind mangelhaft

Beim Test Fahrradsitze für Kinder sind zwei weit verbreitete Sitze von Britax Römer – der Britax Römer Jockey Comfort und der Britax Römer Jockey Relax – mangelhaft. Sie scheitern deutlich an der Prüfnorm und lassen sich kinderleicht öffnen – ein unnötiges Sicherheitsrisiko. Zwei weitere Sitze fallen durch, weil bei einem die...