Markiert: Spiel

Forschung und Technik für Kinder: Zwei neue Spiele für den Fraunhofer-Entdeckercampus

Strom sparen kann kinderleicht sein und alte Handys stecken voller ungeahnter Schätze – das erfahren Kinder ab sofort in zwei neuen Spielen des »Entdeckercampus«: Die »Rohstoff-Fabrik« und das »Stromspar-Spiel«. Die interaktiven Mini-Spiele schicken Nachwuchsforscher mit einer Lupe auf »Schatzsuche« in alten Elektrogeräten und zeigen, wo die Forscherfamilie in Romys Haus...

Spiel des Jahres 2013: Hanabi

Das Wort Hanabi stammt aus dem Japanischen und bedeutet so viel wie Feuerblume oder Feuerwerk. In diesem Fall steht Hanabi für ein ungewöhnliches kooperatives und kommunikatives Kartenspiel. Karten mit Feuerwerksbildern werden in Reihen nach Farben und Zahlen geordnet abgelegt. Das einzige Problem: Die Spieler nehmen ihre Karten falsch herum auf....

Kinderspiel des Jahres 2013: Der verzauberte Turm

Der böse Zauberer Rabenhorst hat die Prinzessin im Turm eingesperrt und den Schlüssel im Wald versteckt. Doch schon macht sich der tapfere Robin auf die Suche: Liegt der Schlüssel unter einem Stein oder zwischen Blumen? In dem dreidimensionalen Spielplan sind 16 Löcher mit Plättchen abgedeckt. Gemeinsam ziehen die Spieler eine...

Spieltipp: "Kingdom Builder" – Spiel des Jahres 2012

Die Jury des wichtigsten Spielepreises in Deutschland hat entschieden: „Kingdom Builder“ wird das Spiel des Jahres 2012. Mit einfachen Regeln, dem variablen Aufbau und den wechselnden Siegbedingungen wird das Brettspiel immer wieder zu einem spannenden und abwechslungsreichen Spielerlebnis. Es ist für zwei bis vier Spieler ab acht Jahren gedacht.

Vorschläge zur Spielzeugsicherheit zügig umsetzen

04.11.2010 – Zügige Maßnahmen für mehr Spielzeugsicherheit auf Bund-, Länder- und EU-Ebene fordert der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv). Dabei begrüßt er den Antrag der Bundestagsfraktionen von CDU/CSU und FDP zur Nachbesserung der EU-Spielzeugrichtlinie. Dieser soll kommende Woche in den zuständigen Ausschüssen beraten werden. „Die Koalition hat das Problem erkannt. Den Worten...

Spielzeugsicherheit: Skandal im Kinderzimmer

Einen Krisengipfel zur Spielzeugsicherheit fordert der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) als Reaktion auf die jüngste Untersuchung der Stiftung Warentest. Mehr als 80 Prozent der getesteten Spielzeuge waren mit Schadstoffen belastet. Zehn Prozent der Produkte hätten niemals in Verkehr gebracht werden dürfen, weil sie Kinder einer direkten Gefahr aussetzen. „Das ist der...