Markiert: Österreich

Rückruf: Salmonellen in „Salamella Napoli“ Salami via ADEG und AGM

Die Firma Grandi Salumifici Italiani ruft das Produkt Salamella Napoli Piccante Casa Modena, ca. 400g vakuumverpackt mit dem Ablaufdatum 11/05/16 und der entsprechenden Chargengummer 57602709 zurück. Verkauft wurden betroffene Salamis über die österreichischen Handelsketten AGM und ADEG. Als Grund für den Rückruf wird eine mikrobielle Belastung mit Salmonellen angegeben. Betroffener Artikel Produkt:...

Österreich-Vignette – Mautpreller werden mit 120 Euro zur Kasse gebeten

Der ADAC sagt, wo die Österreich-Vignette hingehört Wer bei der Fahrt nach Österreich unnötigen Ärger vermeiden möchte, sollte laut ADAC die Vignette ordnungsgemäß anbringen. Richtig klebt das „Pickerl“ innen an der Windschutzscheibe im linken oberen Bereich und hinter dem Rückspiegel. Tabu ist eine Anbringung hinter einem eventuell vorhandenen Tönungsstreifen. Die...

Rückruf: Histamin in Sardellenringen mit Kapern von Glatz

Das Produkt „Palacio de Oriente Kantabrische Sardellenringe mit Kapern in nativem Olivenöl extra 50g“ mit der Charge L.904.15 und dem Mindesthaltbarkeitsdatum 10/2016 ist wegen Überschreitung des Höchstgehaltes für Histamin/Keimzahl nicht zum Verzehr geeignet. Betroffener Artikel Palacio de Oriente Kantabrische Sardellenringe mit Kapern in nativem Olivenöl extra 50g Charge L.904.15Mindesthaltbarkeitsdatum 10/2016...

Produktwarnung: Explosiv – Möglicher Gasaustritt bei 5kg-Flüssiggasflaschen von Flaga

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Österreichs führender Flüssiggasanbieter FLAGA hat eine Produktwarnung für 5kg-Flüssiggasflaschen der Marken Flaga, Dopgas, Primagaz und graue Kaufflaschen (Euroflaschen) herausgegeben. Wie das Unternehmen mitteilt, ist es bei der Befüllung von 5kg-Flüssiggasflaschen (Propangas) vereinzelt zu Überfüllungen...

Rückruf: Glassplitter – Klosterkäserei Stift Schlierbach ruft „Bio Schlosskäse Exquisit“ zurück

Die Klosterkäserei Stift Schlierbach GmbH & Co KG, Klosterstraße 1, 4553 Schlierbach ruft das Produkt „Bio Schlosskäse Exquisit 125 g“ zurück, nachdem bei Analysen des Herstellers ein Glassplitter in einem Stück Käse gefunden wurde. Es besteht Gesundheitsgefährdung Betroffener Artikel Produkt: Bio-Schlosskäse Exquisit 125 g Artikel Nr. 203826 EAN 90265730 MHD...

Rückruf: Keimbelastet – SPAR Österreich ruft vorsorglich Frz. Baby Pute zurück

Die SPAR Österreich-Gruppe ruft vorsorglich Frz. Baby Pute 2600g der Firma Ronsard, Frankreich (sämtliche MHD) zurück, nachdem eine mögliche Verunreinigung durch Campylopacter Coli festgestellt wurde Die Kundinnen und Kunden werden aufgefordert, das betroffene Produkt zur Sicherheit nicht zu verzehren. Betroffener Artikel Artikel: Französische Baby Pute Gewicht: 2600gMHD: alle Hersteller: Ronsard, Frankreich  SPAR hat...

Rückruf in Österreich: Glassplitter möglich – Delikatessa ruft „Clever gefüllte Paprika“ zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Die Delikatessa GmbH, ein Unternehmen der REWE International AG in Österreich, ruft aus Gründen des vorsorglichen Verbraucherschutzes das Produkt CLEVER GEFÜLLTE PAPRIKA 400G zurück Wie das Unternehmen mitteilt, wurde durch einen Verbraucher ein Glasteilchen...

Rückruf: Nicht gekennzeichnete Allergene in „Schnell und gut“ Backmischung für dunkles Kornbrot

Die Vorarlberger Mühlen und Mischfutterwerke GmbH ruft das Produkt „Schnell und gut“ Backmischung für dunkles Kornbrot zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, ist das betroffene Produkt mit den Mindesthaltbarkeitsdaten zwischen 5.3.2016 und 26.10.2016 aufgrund fehlerhafter Deklaration für Soja- und Sesamallergiker nicht zum Verzehr geeignet. Betroffener Artikel Bezeichnung: „Schnell und gut“ Backmischung...

Rückruf in Österreich: Metallspäne – Inzersdorfer ruft „Gemüsetortellini mit Tomatensauce“ zurück

Produktrückruf: Inzersdorfer warnt vor dem Verzehr des Produktes „Gemüsetortellini mit Tomatensauce“ Aus Gründen des vorsorglichen Verbraucherschutzes ruft Inzersdorfer den Artikel „Gemüsetortellini mit Tomatensauce“ in der 400 Gramm Dose mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 31.12.2018 und der Chargen-Nummer L5431 zurück.  Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Zuge von Reklamationen und daraufhin durchgeführten Qualitätsuntersuchungen  festgestellt,...

Rückruf: EHEC Erreger – Hofer ruft Ungarische Salami zurück

Der österreichische Discounter Hofer ruft Ungarische Salami zurück, nachdem in einer Probe des Produktes  EHEC (Enterohämorrhagische E. coli) Keime nachgewiesen wurden. EHEC können Brechdurchfall auslösen. Betroffener Artikel Produkt: Frauentaler Ungarische Salami Mindesthaltbarkeitsdatum: 06.01.2016Gewicht / VP-Einheit: 100gLieferant/Hersteller: Sorger GmbHGrund: Verunreinigung mit EHEC Aus diesem Grund veranlassen der Lieferant, die Sorger GmbH und die...