Markiert: Medizinprodukt

Rückruf: Bruchgefahr – Hersteller ruft Unterarmgehstützen zurück

Die HERDEGEN SAS informiert über den Rückruf bestimmter ADVANCE Unterarmgehstützen. Wie das Unternehmen mitteilt, sind ADVANCE Unterarmgehstützen betroffen, die zwischen Januar und August 2018 hergestellt worden sind. Es kann vorkommen, dass der Griff oder die Unterarmstütze der Gehhilfe brechen. Dies kann zum Sturz des Nutzers führen und Verletzungen zur Folge...

Rückruf: Zu hohe Insulinabgabe möglich – Medtronic ruft MiniMed Infusionssets zurück

Die Medtronic GmbH informiert über den Rückruf bestimmter Produktchargen von MiniMed Infusionssets, die mit Insulinpumpen von Medtronic verwendet werden, nachdem es vereinzelt zu einer zu hohen Insulinabgabe gekommen ist. Eine zu hohe Insulingabe kann zu einer Überdosierung von Insulin führen und eine Hypoglykämie verursachen. Eine Hypoglykämie ist ein ernsthafter Zustand, der...

Roche informiert: Softwarefehler in der Diabetes-Management-App Accu-Chek Connect

Die Roche Diabetes Care Deutschland GmbH informiert über einen Softwarefehler in der Diabetes-Management-App Accu-Chek Connect Wie das Unternehmen mitteilt, wurde ein Softwarefehler in der Diabetes-Management-App Accu-Chek Connect der Versionen 1.2.0 und 1.2.2 (iOS und Android) entdeckt. Es ist möglich, dass die betroffenen App-Versionen bereits gespeicherte Insulindaten nicht in die Berechnung...

Rückruf mehrerer Chargen der Accu-Chek TenderLink Infusionssets

Die Roche Diabetes Care Deutschland GmbH informiert über den Rückruf von Accu-Chek TenderLink Infusionssets des Herstellers Unomedical a/s, nachdem es zu vereinzelten Reklamationen über das Ablösen von Schläuchen am Anschlusspunkt des Infusionssets gekommen ist. Der Rückruf erfolgt in Abstimmung mit der zuständigen Behörde, und betrifft die Chargen Nr. 5032433 –...

Rückruf: Visiomed ruft Fieberthermometer VM-DS400 und VM-DS200 zurück

Die Visiomed Group ruft Fieberthermometer der Modelle VM-DS400 und VM-DS200 zurück. Nach Nach Angaben der Agence nationale de sécurité du médicament et des produits de santé (ANSM), kann sich die Temperaturfühlerspitze aus Metall ablösen. Die betroffenen Thermometer wurden einzeln oder als Bestandteil von sog. Babycare-Set’s verkauft. Zumindest die einzelnen Thermometer wurden auch...

Rückruf: Curamed Blutzucker-Messgeräte der Medisana AG via Aldi-Süd

Aldi-Süd informiert über den Rückruf von „Curamed Blutzucker-Messgeräten des Herstellers Medisana AG. Betroffen von diesem Rückruf sind die als „Curamed CM“ seit dem 02.01.2016 in allen Filialen angebotenen „Starter-Set’s“. Wie das Unternehmen mitteilt, besteht die Gefahr, dass die dem Gerät beigelegten Teststreifen der Charge R151018406 unzutreffende Messergebnisse liefern. Produkt: Blutzucker-MessgerätModell:...

Diabetes-Gesellschaft fordert Rückruf von unzuverlässigen Blutzuckerteststreifen

Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG): Medisana AG und Aldi Süd gefährden Patientensicherheit Der Medizinproduktehersteller Medisana AG hat eine Charge mit grob unzuverlässigen Blutzuckerteststreifen über den Discounter Aldi Süd vertrieben. Die Ungenauigkeit der Teststreifen hatte das Institut für Diabetes-Technologie Forschungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH an der Universität Ulm (IDT) festgestellt. Die Ergebnisse des...

Unterdrückung unliebsamer Testergebnisse? Blutzucker-Messgeräte-Hersteller geht gerichtlich gegen Prüflabor vor

Ein Hersteller von Blutzucker-Messgeräten hat dem Institut für Diabetes-Technologie Forschungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH an der Universität Ulm (IDT) per einstweiliger Verfügung untersagt, Testergebnisse seiner Produkte unter Nennung des Herstellernamens, des Produktes oder des Vertriebsweges auf dem Diabetes Kongress 2016 zu veröffentlichen. Hintergrund der Auseinandersetzung: Die Testung einer Charge von Blutzuckerstreifen...

Dringende Sicherheitsinformation: Anwendungsstopp der Heizfunktion bei PARI SOLE N Vernebler

Die PARI GmbH hat drei Reklamationen erhalten, bei denen durch unsachgemäße Handhabung bei der Reinigung Feuchtigkeit in das Verneblerunterteil eingetreten ist. Als Folge davon ist die Temperatursensorik des PARI SOLE N Verneblers ausgefallen. Es ist in keinem der gemeldeten Fälle zu einer ernsthaften Verletzung der Anwender gekommen. Es kann jedoch...

Diabetiker aufgepasst – Rückruf für Accu-Chek Insight Rapid Infusionssets

Roche Diagnostics ruft derzeit Accu-Chek Insight Rapid Infusionssets zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde dieser freiwillige Rückruf im Sinne der Patientensicherheit veranlasst, nachdem Reklamationen von Benutzern eingegangen sind. Demzufolge ist es vorgekommen, dass die Stahlkanüle des Accu-Chek Insight Rapid Infusionssets abgebrochen und im Körper verblieben ist. Nach Unternehmensangaben sind die...