Verschlagwortet: Marktkauf

Rückruf: Fremdkörper in GUT&GÜNSTIG Sandwich-Toast via EDEKA und Marktkauf

Der niederländische Hersteller Bakkerij Holland informiert über den Rückruf der Artikel GUT&GÜNSTIG Sandwich-Toast Weizen und GUT&GÜNSTIG Sandwich-Toast Vollkorn, jeweils in der 750-g-Packung. Betroffen sind jeweils die Artikel mit den aufgedruckten Mindesthaltbarkeitsdaten bis einschließlich 21.05.2024. In den betroffenen Produkten kann nicht ausgeschlossen werden, dass weiße Kunststofffremdkörper enthalten sind. Aufgrund der möglichen...

Rückruf: Gesundheitsgefahr durch Listerien in EDEKA Bio Erbsensprossen

Die Evers Specials B.V. informiert über den Rückruf des Artikels „EDEKA Bio Erbsensprossen“ in der 100-g-Schale und mit den Verbrauchsdaten 22.12.2023 und 23.12.2023. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden im Rahmen einer routinemäßigen Qualitätskontrolle in dem genannten Produkt Listerien (Listeria monocytogenes) nachgewiesen. Vom Verzehr wird abgeraten! Der betroffene Artikel wurde bundesweit vorwiegend...

Rückruf: Rasting ruft verschiedene „My Veggie“ Artikel via EDEKA und Marktkauf zurück

Der Hersteller Rasting informiert über einen Rückruf verschiedener Artikel der Marke „My Veggie“. Die Warnung ist für Soja-Allergiker relevant, da nicht ausgeschlossen werden kann, dass in den Artikeln Soja enthalten ist. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Rahmen von internen Routinekontrollen festgestellt, dass die nachfolgenden Artikel geringe Mengen von Soja...

Rückruf: Kunststofffremdkörper in GUT&GÜNSTIG Salami via EDEKA und Marktkauf möglich

Der Hersteller The Family Butchers Germany GmbH informiert über den Rückruf des Artikels GUT&GÜNSTIG Hauchfeine Delikatess Salami geräuchert in der 200-g-Packung und den Mindesthaltbarkeitsdaten 10.09.2023, 11.09.2023 und 12.09.2023. Wie das Unternehmen mitteilt, besteht der Verdacht, dass in der Salami blaue Kunststofffremdkörper enthalten sein könnten. Für Verbraucher könnte es dadurch beim Verzehr...

Rückruf: Listerien in „GUT&GÜNSTIG Norwegischer Stremel Lachs“ via EDEKA und Marktkauf

Die Norfisk GmbH informiert über den Rückruf des Artikel „GUT&GÜNSTIG Norwegischer Stremel Lachs heiß geräuchert Natur“ in der 125-g-Packung mit dem Verbrauchsdatum 02.09.2023 und der Losnummer L34232531/20. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde bei einer Qualitätskontrolle in dem o. g. Produkt das Bakterium Listeria monocytogenes nachgewiesen. Eine gesundheitliche Beeinträchtigung kann nicht...

Rückruf: Kunststofffremdkörper „GUT&GÜNSTIG Kartoffelsalat“ via EDEKA und Marktkauf möglich

Die Füngers Feinkost GmbH & Co. KG informiert über den Rückruf des Artikel „GUT&GÜNSTIG Kartoffelsalat mit Sahne, Ei und eingelegten Gurken“ in der 400-Gramm-Verpackung und dem Mindesthaltbarkeitsdatum 21.08.2023. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich in einzelnen Verpackungen des betreffenden Mindesthaltbarkeitsdatums Kunststofffremdkörper befinden können. Vom Verzehr des...

Rückruf: Gesundheitsgefahr – Salmonellen in „Bauerngut Frische Zwiebelmettwurst“ möglich

Der Hersteller Bauerngut aus Bückeburg ruft die Bauerngut Frische Zwiebelmettwurst in der 150g-Packung (Selbstbedienung) mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 30.07.2023 (ChargenNummer 3274) zurück. Grund für den Rückruf ist, dass in einer einzelnen Probe der betroffenen Zwiebelmettwurst eine mikrobielle Verunreinigung mit Salmonellen festgestellt wurde. Verkauft wurde der betroffene Artikel vorwiegend bei EDEKA, Marktkauf,...

Rückruf: Vorzeitiger Verderb – Rückruf von HOMANN, Gut & Günstig und K-Classic Feinkostsalaten

Die Homann Feinkost GmbH informiert über den Rückruf von Feinkostsalaten der Marke HOMANN sowie einzelner Feinkostsalate der Marken Gut & Günstig und K-Classic. Wie das Unternehmen mitteilt, können vereinzelt auftretende Hefen zum frühzeitigen Verderb und zu geruchlichen Abweichungen bei den aufgeführten Produkten führen. Verbraucher werden gebeten, vom Verzehr der unten...