Markiert: Magersucht

Essstörungen nehmen zu – wie Eltern vorbeugen können

Aktuelle Studien zeigen, dass Essstörungen wie Bulimie und Magersucht immer häufiger werden. (dgk) So meldete beispielsweise das Gesundheitswissenschaftliche Institut Nordost (GeWINO) der AOK Nordost Anfang dieses Jahres einen deutlichen Anstieg der Diagnosen für Essstörungen. Der Erhebung nach wurde im Jahr 2010 im bei rund 3.500 Versicherten eine Essstörung wie Bulimie,...

Frühe Prägung für Essstörungen?

Eine Neunjährige will plötzlich keine Kohlenhydrate, ein Dreijähriger isst nur, wenn Mama immer neue Spiele dabei erfindet oder die Fünfjährige will nur Pfannkuchen oder Nudeln ohne alles. Deuten sich so Magersucht oder Bulimie an?