Finanztip: Gebrauchtes Handy – 26 Prozent Ersparnis gegenüber dem Neupreis

Mit einem gebrauchten Smartphone in gutem Zustand können Verbraucher im Schnitt 26 Prozent gegenüber einem neuen Handy sparen. Selbst im Zustand „wie neu“ ist noch eine mittlere Ersparnis von 14 Prozent zum Originalpreis möglich. Der Geldratgeber Finanztip hat jetzt spezialisierte Händler untersucht. Die Online-Händler Asgoodasnew, Buyzoxs und Rebuy überzeugten mit günstigen Preisen und mit bis zu dreijähriger Händler-Garantie.

Bild von Dariusz Sankowski auf Pixabay

Zum Schulbeginn wünschen sich die Jüngsten oft zum ersten Mal ein eigenes Handy. „Ein neues Smartphone muss es nicht immer sein, ein Gebrauchtes tut es auch, spart Geld und schont die Umwelt“, sagt Arne Düsterhöft, Telekommunikations-Experte bei finanztip.de. Wer sich an kleinen Kratzern am Gehäuse des Smartphones nicht stört, kann ein Oberklasse-Handy fast um die Hälfte günstiger bekommen, wenn er es gebraucht kauft – und kann so durchaus über 550 Euro[1] sparen. In welchem Zustand das Smartphone sein soll, kann der Käufer auf den Plattformen selbst auswählen.

Finanztip-Empfehlung mit langfristiger Garantie: Asgoodasnew, Buyzoxs, Rebuy

Professionelle Händler prüfen die Geräte auf Herz und Nieren und stehen mit Garantie und Gewährleistung dafür gerade, dass sie einwandfrei funktionieren. In der jüngsten Finanztip-Untersuchung hatten die Online-Händler für gebrauchte Elektronik Asgoodasnew, Buyzoxs, Rebuy die meisten Handys zu einem überzeugenden Preis im Angebot. „Wir empfehlen nur Händler, die mit sehr langfristigen Garantien von bis zu 36 Monaten herausstechen“, sagt Düsterhöft. Das ist ein weiteres Plus gegenüber einem Neugerät: Sollte das Smartphone in den ersten drei Jahren den Geist aufgeben, versprechen die Händler, sich um eine kostenlose Reparatur zu kümmern. „Das ist kulanter als der Service, der von so manchem Hersteller für Neugeräte geboten wird“, sagt Düsterhöft.

Experten-Tipp: Beim Kauf flexibel bleiben

Exotische und neue Handys finden sich auf dem Gebrauchtwaren-Markt seltener. „Es dauert einige Monate, bis die gebrauchten Smartphones bei den Händlern landen, und bei schlechtem Timing ist das Wunsch-Smartphone womöglich gerade nicht vorrätig“, meint Düsterhöft. Deshalb empfiehlt der Experte, beim Kauf flexibel zu bleiben, entweder eine Weile zu warten, nach anderen Smartphone-Modellen zu suchen oder bei einem weiteren Händler zu schauen. Auch ein Preiswecker bei Preisvergleichsseiten wie Idealo oder billiger.de kann helfen.

[1] Preisersparnis für das Samsung Galaxy S21 Ultra 256 GB gegenüber dem aktuellen Neupreis im Idealo-Preisvergleich.

Weitere Informationen

Quelle: Finanztip Verbraucherinformation GmbH
Internet: https://www.finanztip.de

Das könnte dich auch interessieren …